Das Postfach und die E-Mails werden vom Mobiltelefon gelöscht, verbleiben aber auf dem Server.

In Abhängigkeit vom Mobiltelefon verbleiben Aufgaben-, Kalender- und Kontakteinträge auf dem Mobiltelefon. Hinweis: Auf Symbian^3-Mobiltelefonen werden auch Aufgaben-, Kalender- und Kontakteinträge entfernt, wenn das Mail for Exchange-Postfach entfernt wird.

Alle auf dem Mobiltelefon durchgesetzten Sicherheitsrichtlinien bleiben erhalten, z. B. die Mobiltelefonsperre. Um die Mobiltelefonsperre und alle installierten Sicherheitsrichtlinien zu entfernen, muss das Mobiltelefon auf die ursprünglichen Werkseinstellungen zurückgesetzt oder ein Kaltstart (*#7370#) ausgeführt werden.

Hinweis: Bei einem Kaltstart (*#7370#) wird der interne Massenspeicher E: auf Symbian^3-Mobiltelefonen formatiert (z. B. Nokia N8-00, E7-00, E6-00 und X7-00). Es ist daher wichtig, sämtliche Daten des Massenspeichers E: vor dem Zurücksetzen des Mobiltelefons zu sichern. Verwenden Sie die Nokia Suite, um die Inhalte auf Ihrem PC zu sichern.