So geben Sie Speicher auf dem Mobiltelefon frei:

  1. Schalten Sie Ihr Mobiltelefon aus und wieder ein, um temporäre Dateien zu löschen.
  2. Entfernen oder verschieben Sie nicht länger benötigte Elemente. Verwenden Sie den Dateimanager oder eine entsprechende App wie Fotos, um Elemente auf Ihrem Mobiltelefon zu löschen oder auf eine Speicherkarte zu verschieben, sofern verfügbar. Wenn der Dateimanager auf Ihrem Mobiltelefon verfügbar ist, klicken Sie im Menü oder unter Apps auf das Symbol Dateien, um den Dateimanager zu öffnen.
  3. Schließen Sie Ihr Mobiltelefon mit einem USB-Kabel an einen kompatiblen Computer an. Wählen Sie den USB-Modus der Medienübertragung (Massenspeicher), damit Ihr Mobiltelefon anschließend auf dem Computer als mobiles Gerät angezeigt wird. Doppelklicken Sie auf den Namen des Mobiltelefons, um die Ordner anzuzeigen. Ziehen Sie dann einfach Elemente aus dem Mobiltelefonspeicher auf den Computer, um sie dort abzulegen.