Wie kann ich die Software meines Smartphones wiederherstellen/zurücksetzen?

Das Software Recovery Tool kann Ihnen dabei helfen, die Software auf Ihrem Smartphone zu Hause zurückzusetzen und wiederherzustellen, falls Probleme auftreten, die sich auf die Software oder ein Software-Update beziehen. Smartphones mit Windows Phone 8 können Sie auch zurücksetzen, wenn es nicht reagiert oder nicht startet.

  • Wichtig! Das Software Recovery Tool löscht alle auf dem Smartphone gespeicherten Inhalte, auch Apps und Spiele (mit allen App-Daten und Spielständen), SMS, Anrufliste, Musik, Fotos usw. Nach Möglichkeit sollten Sie Ihr Smartphone zuvor sichern (Einstellungen > Sicherung). Nachdem die Wiederherstellung abgeschlossen ist, können Sie eine Sicherung wiederherstellen.
  • Hinweis: Der Wiederherstellungsvorgang kann in Abhängigkeit von der Geschwindigkeit der Internetverbindung einige Zeit dauern. Während der Installation können Sie Ihr Smartphone nicht verwenden. Die neueste auf Ihrem Smartphone anerkannte Software-Version wird installiert.

Voraussetzungen für den Computer (PC):

  • Microsoft Windows 7 oder höher.
  • USB-Kabel zum Anschließen des Smartphones an den Computer.
  • Mindestens 4 GByte freier Speicherplatz.

Welches Tool sollte ich verwenden?

Verwenden Sie das Windows Phone Recovery Tool für das HTC One und alle Lumia Smartphones mit Windows Phone 8 oder höher. Für alle anderen Nokia Smartphones verwenden Sie das Lumia Software Recovery Tool. Wechseln Sie zu Einstellungen > Info, um die Betriebssystemversion von Windows Phone anzuzeigen, die derzeit auf Ihrem Smartphone installiert ist.

Windows Phone Recovery Tool (für Lumia Smartphones und das HTC One mit Windows Phone 8 oder höher)

  1. Laden Sie das Windows Phone Recovery Tool auf Ihren Computer herunter und installieren Sie es anschließend. Stellen Sie nach Möglichkeit sicher, dass der Akku des Smartphones vollständig geladen ist.
  2. Nachdem die Installation abgeschlossen ist, starten Sie die App, um den Hauptbildschirm anzuzeigen:

  1. Wenn Ihr Smartphone nicht automatisch erkannt wird, trennen Sie die Verbindungen aller Smartphones zum Computer und drücken Sie am unteren Rand des Hauptbildschirms auf Mein Telefon wurde nicht erkannt.
  2. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie den Hersteller des Smartphones.
  3. Schließen Sie Ihr Smartphone über ein kompatibles USB-Kabel an einen Computer an.
  4. Warten Sie, bis der Computer das angeschlossene Smartphone erkannt hat und befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm. Wenn das Smartphone nicht innerhalb von einer Minute verbunden ist, können Sie versuchen, das Smartphone neu zu starten: Drücken Sie bei weiterhin bestehender USB-Verbindung die Ein-/Aus- und die Leiser-Taste gleichzeitig lange. Lassen Sie die gedrückten Tasten los, sobald das Smartphone vibriert.
  5. Drücken Sie Software installieren, um die Installation der Software auf Ihrem Smartphone zu starten.

Lumia Software Recovery Tool (für ältere Lumia Smartphones und andere Nokia Mobiltelefone)

  1. Laden Sie das Lumia Software Recovery Tool auf Ihren Computer herunter und installieren Sie es anschließend. Stellen Sie nach Möglichkeit sicher, dass der Akku des Smartphones vollständig geladen ist.
  2. Starten Sie das Lumia Software Recovery Tool und schließen Sie das Smartphone über ein kompatibles USB-Kabel an den Computer an. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie den richtigen USB-Modus auf dem Smartphone aus: Nokia Suite oder Modem.
  3. Befolgen Sie die im Tool angezeigten Anweisungen.