Befolgen Sie die nachfolgenden Schritte, um eingehende Anrufe auf ein anderes Mobiltelefon oder den Anrufbeantworter umzuleiten:

Rufumleitung aktivieren:

  1. Wählen Sie auf der StartseiteAnrufen (Telefonsymbol).
  2. Tippen Sie am Ende des Bildschirms rechts auf die drei Punkte und wählen Sie Anrufeinstellungen.
  3. Versetzen Sie den Schalter für Rufumleitung in die Position Ein.
  4. Geben Sie die Nummer ein, an die Sie Ihre Anrufe weiterleiten möchten und wählen Sie Speichern.
  5. Ihr Netzbetreiber erhält die Informationen zur Rufumleitung.
  6. Das Symbol für die Rufumleitung wird angezeigt, wenn die Umleitung aller Anrufe aktiviert ist.

Rufumleitung deaktivieren:

  1. Wählen Sie auf der StartseiteAnrufen (Telefonsymbol).
  2. Tippen Sie am Ende des Bildschirms rechts auf die drei Punkte und wählen Sie Anrufeinstellungen.
  3. Versetzen Sie den Schalter für Rufumleitung in die Position Aus.
  4. Die Rufumleitung ist deaktiviert.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über einige häufig benutzte Rufumleitungsoptionen:

Wenn Sie die Zeit vor der Aktivierung einer Rufumleitung verlängern möchten, können Sie **[Zeit in Sekunden] im Anschluss an die Nummer einfügen. Sie würden z. B. Folgendes eingeben, um alle Anrufe nach 30 Sekunden zur Nummer 12345 umzuleiten: **61*12345**30# ANRUFEN.

Die aufgeführten Codes werden von den meisten Netzbetreibern verwendet, aber sie können auch hiervon abweichen. Informieren Sie sich daher bei Ihrem Netzbetreiber. Wenn diese Codes von Ihrem Netz nicht unterstützt werden, erhalten Sie außerdem "Unbekannte Anfrage" oder "Anfrage verweigert" als Antwort aus dem Netz.