Erfahren Sie, wie Sie den Akku aufladen.

Informationen zum Akku

Informationen zum Akku

Der Akku Ihres Geräts kann nicht herausgenommen werden und wurde nach CTIA 1725 zertifiziert. Verwenden Sie nur Ladegeräte, die von Nokia für dieses Gerät zugelassen sind. Zum Laden Ihres Geräts können Sie auch ein kompatibles USB-Datenkabel verwenden.

Versuchen Sie nicht, den Akku aus dem Gerät zu entfernen. Um den Akku auszutauschen, bringen Sie das Gerät zum nächsten autorisierten Kundenservice.

Wenn sich keine Netzsteckdose in der Nähe befindet, können Sie Ihr Gerät auch über USB aufladen. Während das Gerät aufgeladen wird, können Daten übertragen werden. Die Effizienz der Ladung über USB variiert deutlich und es kann eine Weile dauern, bis der Ladevorgang gestartet wird und das Gerät die Arbeit aufnimmt.

Schließen Sie Ihr Gerät nur an Produkte an, die mit einem USB-IF-Logo gekennzeichnet sind oder dem USB-IF-Konformitätsprogramm entsprechen.

Autorisierte Fachhändler tauschen den Akku möglicherweise auch aus.

Wenn der Akku Ihres Geräts schwächer wird, wechselt das Gerät in den Energiesparmodus. Um den Energiesparmodus zu deaktivieren, halten Sie die Ein-/Aus-Taste gedrückt und wählen Sie Energiesparmod. deakt.. Wenn der Energiesparmodus aktiviert ist, können die Einstellungen bestimmter Programme u. U. nicht geändert werden.

Aufladen des Akkus

Aufladen des Akkus

Ihr Akku wurde im Werk teilweise aufgeladen. Sie müssen ihn jedoch vor dem ersten Einschalten Ihres Mobiltelefons erneut aufladen.

Wenn der Akku fast leer ist, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Schließen Sie das Ladegerät an eine Netzsteckdose an.

  2. Schließen Sie das Ladegerät an das Mobiltelefon an.

  3. Wenn der Akku gemäß Anzeige vollständig geladen ist, trennen Sie das Ladegerät vom Mobiltelefon und anschließend von der Netzsteckdose.

    Drehen Sie das Mobiltelefon auf die Vorderseite. Der Anschluss für das Ladegerät befindet am oberen Rand ganz links.

Der Akku muss nicht für einen bestimmten Zeitraum aufgeladen werden. Das Mobiltelefon kann während des Ladevorgangs verwendet werden.

Ist der Akku vollständig entladen, dauert es möglicherweise einige Minuten, bis die Ladeanzeige eingeblendet wird oder Sie Anrufe tätigen können.

Wurde der Akku über einen längeren Zeitraum nicht verwendet, müssen Sie das Ladegerät möglicherweise nach dem ersten Anschließen trennen und erneut anschließen, um den Ladevorgang zu starten.

Tipp: Sie können den Akku auch über ein kompatibles USB-Kabel aufladen.

Verwandte Themen

Aufladen des Akkus über den USB-Anschluss

Aufladen über USB

Ihr Akku ist fast leer und Sie haben kein Ladegerät dabei? Schließen Sie Ihr Mobiltelefon über ein geeignetes USB-Datenkabel an ein entsprechendes Gerät, wie einen Computer, an.

Um den Anschluss für das Ladegerät nicht abzubrechen, sollten Sie beim Anschließen oder Entfernen des Ladekabels vorsichtig sein.

Verbiegen oder verdrehen Sie nicht den micro-USB-Stecker.

Wenn Ihr Mobiltelefon an einen Computer angeschlossen ist, können Sie es beim Aufladen synchronisieren.

Es kann etwas länger dauern, bis der Ladevorgang über einen USB-Anschluss gestartet wird, und funktioniert möglicherweise nicht über einen USB-Anschluss ohne eigene Stromversorgung. Das Mobiltelefon wird schneller aufgeladen, wenn Sie das Ladegerät an eine Steckdose anschließen.