News: Buddymail

Bing Karten-Vorschau-App für Windows 8.1 und neue Version von Photosynth ab sofort verfügbar

13.12.2013
Bing Karten-Vorschau-App für Windows 8.1 und neue Version von Photosynth ab sofort verfügbar

Wenn ein Bild mehr als tausend Worte sagt, dann haben einige Orte auch tausend Ansichten verdient. Und deshalb stellte Microsoft in den vergangenen Tagen die Bing Karten-Vorschau-App und eine Vorabversion von Photosynth mit neuen Funktionen vor, die einen neuen Blick auf Städte, Orte oder den ganz persönlichen Spot ermöglichen.

Mit Bing Karten-Vorschau-App für Windows 8.1 deutsche Städte in 3D erkunden

Seit vergangener Woche steht die Bing Karten-Vorschau im Windows Store für Windows 8.1 zum Download bereit. Als Vorabversion bietet die App herausragende 3D-Ansichten für aktuell mehr als 70 Städte weltweit, darunter Aachen, Augsburg, Braunschweig, Bremen, Halle, Karlsruhe, Kiel, Leipzig, Magdeburg, Mannheim, Mönchengladbach und Nürnberg. Bing Karten-Vorschau ist von Grund auf neu für Windows-8.1-Desktop- und Touchfähige-Geräte optimiert. Als Live-Kachel zeigt die Bing Karten-Vorschau-App personalisierte Verkehrswarnungen auf den bevorzugten Strecken in Echtzeit direkt auf dem Startscreen.


Insgesamt wurden bis dato mehr als 121 Billionen Pixel aus HD-Luftaufnahmen und Petabytes an Bildmaterial für die lebensnahmen Panorama- und 3D-Modelle verarbeitet. Dabei unterstützen Videospiele-Programmierer, Photogrammetrie-Experten und nicht zuletzt die Fortschritte der Technik,  gigantische Datenmengen in nur wenigen Wochen zu bewältigen und in einer Windows-App bereitzustellen.


Weitere Informationen lesen Sie im Bing-Blog unter: http://www.bing.com/blogs/site_blogs/b/search/archive/2013/12/05/maps3d.aspx.

Ein Video finden Sie unter: http://vimeo.com/80936141.

Microsoft Photosynth neue Preview: Begehbare 3D-Ansichten selbst gemacht

Ob es der Mount Everest, die Parthenon-Skulpturen oder ein herbstlicher Waldboden ist, es sind alles Orte, die zu entdecken sind. Die Vorschau der überarbeiteten Version von Photosynth ermöglicht genau das. So lassen sich aus einfachen Digitalfotos dreidimensionale Ansichten generieren, die den persönlichen Lieblings-Spot digital begehbar machen. Mit einem modernen Browser mit 3D-Unterstützung kann der Betrachter die Richtung der Kamerafahrt steuern und seine Ergebnisse im Internet teilen.

Detaillierte Informationen lesen Sie in einem Blogpost unter:http://www.bing.com/blogs/site_blogs/b/search/archive/2013/12/10/photo.aspx.

Ansprechpartner Microsoft
Thomas Baumgärtner
Communications Manager Security & Green IT

Microsoft Neswdesk
E-Mail: prserv@microsoft.com 
http://www.microsoft.de/newsroom 
http://twitter.com/microsoftpresse

Ansprechpartner PR-Agentur FAKTOR 3 AG
Hanane Ghallab
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Tel.: 0 40 - 67 94 46-42
Fax: 0 40 - 67 94 46-11
h.ghallab@faktor3.de


Gesamtanschläge: 2832

Support

MSN/Windows Live SupportHotmail Support Center

Kontakt für Journalisten

Microsoft Newsroom Kontakt