Hintergrundinformationen

Fakten für Journalisten und Interessierte: Hier finden Sie weitergehende Informationen und zusätzliche Pressematerialien zu aktuellen Themen bei Microsoft.
Studien, Fact Sheets, Interviews und mehr bieten Ihnen einen fundierten Einblick in das jeweilige Thema und vertiefen Ihr Wissen.

Windows 8 im Überblick

25.10.2012

Windows 8: Windows neu erfunden


Steven Sinofsky, President Windows und Windows Live Division der Microsoft Corporation, stellte die Developer Preview von Windows 8 im September 2011 mit drei Worten vor: „We reimagined Windows”. Die Windows 8 Consumer Preview, die erste öffentliche Version, wurde binnen 24 Stunden mehr als eine Millionen mal heruntergeladen. Ingesamt wurden die Previews von Windows 8 auf mehr als 16 Millionen PCs getestet.  

Windows im neuen Design 
Besonderheit von Windows 8 ist das neue Design der Benutzeroberfläche, bekannt von Windows Phone und der Xbox 360. Der neue Startscreen ist mit eigenen Live-Kacheln individualisierbar und bietet so eine schnelle und übersichtliche Möglichkeit der Interaktion mit den beliebtesten Apps, Kontakten und Inhalten. Die neue Benutzeroberfläche basiert auf einem für Touch-Steuerung optimierten Interface, der neuen Designsprache von Microsoft. Die Oberfläche setzt sich zusammen aus der charakteristischen Kacheloptik, einer klaren Schrift und einfachen, verständlichen Symbolen. Das Design ist bewusst
minimalistisch und konzentriert sich auf das Wesentliche. Das sorgt für einen unmittelbaren Nutzwert für den Privat- und Geschäftsanwender. Zusätzlich zum
neuen Startscreen wird es in Windows 8 auch die bekannte Desktop-Oberfläche von Windows 7 geben. 

Windows Store und Cloud Services 
Mit Verfügbarkeit steht nun auch für jeden der Windows Store in mehr als 100 Sprachen und mit vielen attraktiven Apps zur Verfügung. 

Apps bestimmen die Art und Weise, wie wir in Zukunft digitale Inhalte konsumieren. Sie lassen sich nach eigenen Interessen und Bedürfnissen individuell auf dem neuen Startscreen anordnen und werden zudem automatisch aktualisiert – so sind die neuesten Informationen und Änderungen stets auf einem Blick verfügbar. Beste Unterhaltung garantieren die Video- und Musik-Apps in Windows 8. Im Windows Store erworbene Videos können sowohl unter Windows 8 als auch auf der Xbox 360 wiedergegeben werden. Mit Xbox Music besteht Zugriff auf mehr als 30 Millionen Songs.

Und Cloud-Services auf der Basis von Microsoft-Technologie, die per Internet genutzt werden können – etwa Office 365 oder Skydrive – machen Anwendungen, Services und Daten überall für einfaches und intuitives Arbeiten verfügbar.    

Internet Explorer 10 jetzt touchoptimiert 
Mit Windows 8 wurde zeitgleich der neue Internet Explorer 10 veröffentlicht. Der Internet Explorer 10 wurde speziell für Windows 8 völlig neu entwickelt und ist auf Touch-Steuerung optimiert. Im neuen Internet Explorer ist ein sicherer, Touchscreen- und leistungsoptimierter Adobe Flash Player vollständig integriert. Zudem ist der Internet Explorer 10 der erste Browser, bei dem „Nicht Nachverfolgen” (do-not-track) standardmäßig eingestellt ist, so dass Internetnutzer beim Surfen mehr Kontrolle über ihre Privatsphäre erhalten. Weitere Informationen zum Internet Explorer 10 für Windows 8 gibt es hier.  

Die Windows 8 Versionen
Für PCs und Tablets mit x86 Prozessor (32 und 64 Bit) werden zwei Varianten des neuen Betriebssystems zur Auswahl stehen: Windows 8 und Windows 8 Pro. 

Windows 8 ist die Lösung für den Privatnutzer und den PC zu Hause. Diese Edition verfügt über eine neue Version des weiterentwickelten Windows Explorers und Task Managers sowie eine verbesserte Multi-Monitor Unterstützung. Außerdem können Sprachen mit wenigen Klicks geändert werden. Dies war bislang nur bei den Windows Enterprise und Ultimate Versionen möglich. Windows 8 Pro richtet sich mit einem breiten Funktionsangebot an Unternehmen sowie professionelle Nutzer. Mit zusätzlichen Funktionen für Verschlüsselung, Virtualisierung, PC Management und Domain Anbindungen wird Windows 8 Pro den Ansprüchen professioneller Anwender gerecht. 

Auf schlanken Tablets mit ARM-basierter Chip-Architektur ist die Windows RT Edition vorinstalliert und ausschließlich auf diesen Geräten verfügbar. Windows RT enthält Touch-optimierte Desktop Versionen der neuen Microsoft Office Anwendungen Word, Excel, PowerPoint und OneNote. Weitere Informationen zu den Versionen von Windows 8 gibt es hier

Windows 8 für Unternehmen 
Auch Unternehmen profitieren von Windows 8. „Windows 8 bietet Nutzern eine vertraute Umgebung und verfügt zudem noch über die Funktionen, die IT-Abteilungen wünschen”, so Kevin Turner, Chief Operating Officer der Microsoft Corporation, im Rahmen seiner Keynote auf der CeBIT 2012.  

Für Unternehmenskunden kommt Windows 8 Enterprise zum Einsatz. Diese Version beinhaltet alle Funktionen von Windows 8 Pro sowie zusätzliche Features für PC Management und Virtualisierung, neue Möglichkeiten für die Mobilität und erweiterte Sicherheitsmechanismen. 

Windows 8 ermöglicht die Personalisierung von Geräten und wird dabei auch den hohen Anforderungen an Sicherheit und Verwaltung gerecht, die IT-Profis voraussetzen. Funktionen wie Trusted Boot und eine verbesserte BitLocker Verschlüsselung, AppLocker und anforderungsbasierte Zugriffskontrolle schützen Unternehmensdaten auf Clientgeräten, im Netzwerk und in der Back- End-Infrastruktur. Zudem ist Windows 8 mit einer Client-Variante von Hyper-V ausgestattet und einer leistungsstarken Virtualisierungstechnologie, die in Windows Server 2012 zum Einsatz kommt. Damit können Programmierer im Unternehmen diverse Konfigurationen von Applikationen und Betriebssystemen vornehmen sowie Programmfehler auf nur einem PC bereinigen und testen. Geschäfts- und Branchen-Applikationen aus Windows 7 können weiterhin
verwendet werden. 

Windows 8 ist mit Windows To Go ausgestattet und bietet so neue Möglichkeiten für ein flexibles und produktives Arbeiten bei gleichzeitig höherer Sicherheit und verbesserter Konnektivität. Mit Windows To Go können Firmen eine vollständige Kopie der Unternehmensversion von Windows 8 mit den Geschäftsanwendungen, Daten und Benutzereinstellungen auf einem USB-Stick zur Verfügung stellen. Weitere Informationen zu Windows 8 für Unternehmen gibt es hier.

Microsoft Surface 
Microsoft stellte am 18. Juni die Surface-Tablets vor: PCs, die speziell für Windows entwickelt wurden. Es wird zwei Surface-Modelle geben: eines mit ARM-Prozessor und Windows RT, das andere mit Intel Core-Prozessor und Windows 8 Pro. Von der schnellen und flüssigen Benutzeroberfläche bis zur unmittelbaren Verfügbarkeit von wichtigen Kontakten, Informationen und Apps bieten die Surface-Tablets sämtliche Vorteile von Windows. Es verfügt über ein 3 mm dünnes druckempfindliches Touch-Cover mit integrierter Tastatur für eine noch schnellere Eingabe. Das Cover dient gleichzeitig auch als Schutzabdeckung. Wie ein Buchrücken ist es mit Magneten an den Surface- Tablets befestigt und wird in mehreren leuchtenden Farben erhältlich sein.  

Die Surface-Tablets mit Windows RT kommen am, 26. Oktober zeitgleich mit Windows 8 auf den Markt. Das Surface Tablet mit Windows RT ist ab dem 26.10.2012 in Deutschland online verfügbar. Die 32 GB Version von Microsoft Surface mit Windows RT ist für 479 Euro erhältlich. Im Paket mit dem passenden Touch Cover in schwarz liegt es bei 579 Euro. Das Tablet in der 64 GB Version inklusive schwarzem Touch Cover kostet 679 Euro. 

Die Touch Cover gibt es in drei verschiedenen Farben (schwarz, weiß und cyan) und werden für 119,99 Euro erhältlich sein. Das Type Cover, welches über bewegliche Tasten für ein authentisches Schreibgefühl wie auf einer klassischen Tastatur verfügt, gibt es in schwarz und liegt bei 129,99 Euro. 

Das Windows 8 Pro Modell folgt ca. 90 Tage später. Beide Modelle werden in örtlichen Microsoft Stores in den USA und über ausgewählte Microsoft-Onlinestores erhältlich sein. Weitere Informationen zu Surface gibt es hier, auf Microsoft Presspass und auf www.surface.com.    

Microsoft Deutschland GmbH
Die Microsoft Deutschland GmbH ist die 1983 gegründete Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen mit 73,72 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2012; 30. Juni 2012). Der operative Gewinn im Fiskaljahr 2012 betrug 21,76 Mrd. US-Dollar. Neben der Firmenzentrale in Unterschleißheim bei München ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Verbund mit rund 38.000 Partnerunternehmen betreut sie Firmen aller Branchen und Größen. Das Advanced Technology Labs Europe (ATLE) in Aachen hat Forschungsschwerpunkte in IT- Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.   


Ansprechpartner Microsoft
Microsoft Deutschland GmbH
Irene Nadler
Communications Manager Consumer  


Microsoft Newsservice
Tel.: 0 89 - 3176-5000
Fax: 0 89 - 3176-5111
E-Mail: prserv@microsoft.com 
http://www.microsoft.de/presse
http://twitter.com/microsoftpresse 
www.facebook.com/MicrosoftDE
www.youtube.com/MicrosoftPresse  


Ansprechpartner PR-Agentur FAKTOR 3 AG
Fanny Hor
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Tel.: 0 40 - 67 94 46- 6126
Fax: 0 40 - 67 94 46-11
f.hor@faktor3.de


Gesamtanschläge: 9947

Support

MSN/Windows Live SupportHotmail Support Center

Kontakt für Journalisten

Microsoft Newsroom Kontakt