Hintergrundinformationen

Fakten für Journalisten und Interessierte: Hier finden Sie weitergehende Informationen und zusätzliche Pressematerialien zu aktuellen Themen bei Microsoft.
Studien, Fact Sheets, Interviews und mehr bieten Ihnen einen fundierten Einblick in das jeweilige Thema und vertiefen Ihr Wissen.

Themenüberblick: Microsoft auf der CeBIT 2013

01.03.2013


Sehr geehrte Damen und Herren,

die Deutsche Messe hat die diesjährige CeBIT unter das Motto „Shareconomy” gestellt. Aus Sicht von Microsoft geht es um nicht weniger als  eine  Zeitenwende in unserer  Industrie: Diese  neue Ära wird durch das Bedürfnis der Menschen, Dinge miteinander zu teilen und sich mitzuteilen, geprägt. Im Fokus stehen Internet, moderne innovative Dienstleistungen und vor allem Apps für mobile Anwender. Die  intuitive und sichere  Nutzung von Kontakten, Daten, Diensten und Informationen über unterschiedliche Endgeräte und Cloud-Services hinweg steht im Zentrum unseres Messe-Auftritts. Technologie richtet sich zunehmend am Individuum aus - und nicht  mehr umgekehrt!  Genau diesen Aspekt macht Microsoft unter dem Motto „The Human Touch” in Halle 4 auf Stand A26 erlebbar.

Hier finden Sie unsere Themen im Überblick. Für weitere Informationen oder bei Interesse an Interviews mit einem unserer Sprecher melden Sie sich gerne per Mail unter prserv@microsoft.com. In Kürze geht Ihnen auch die Einladung zu unseren Presseveranstaltungen auf der CeBIT zu.

ITK ist Treiber der virtuellen Wirtschaft des Teilens: Fiktiver Fahrradverleih „Contoso Bikes” zeigt wie es geht

Die IT ist sowohl Treiber als auch „Enabler” der  Shareconomy:  Sie gestaltet die virtuelle Wirtschaft des Teilens. Eine nicht mehr aus der IT wegzudenkende Form des Teilens technischer Infrastrukturen und Anwendungen ist das Cloud Computing. Gewerbliche  und  private Anwender müssen Rechenkapazitäten, Speicherplatz oder Programme nicht mehr selbst vorhalten und kaufen, sondern können kostengünstig, bequem und je nach Bedarf mieten. Mit unserer fiktiven Fahrradverleihfirma „Contoso Bikes” zeigen wir  ein komplexes Big Data Szenario und machen die dahinterliegenden IT-Prozesse  sichtbar.  Auf Bing Maps ein Fahrrad in der Nähe finden, per Smartphone und NFC (Near Field Communication) das Schloss öffnen und automatisch bezahlen: hinter diesem Service verbirgt sich  die Firma „Contoso  Bikes”. Im Hintergrund des Szenarios übernimmt ein cloud-basiertes Datacenter das Ticketing-System und das gesamte Datenmanagement. Die kompletten IT-Prozesse des Live-Szenarios werden am Stand über einen großen Bildschirm visualisiert. Ein Highlight: Mit einer speziellen Business Intelligence Anwendung lässt sich die persönliche Ökobilanz der Kunden verfolgen, die mit jedem gefahrenen Meter auf ein spezielles CO2-Konto einzahlen.

Entdecke die Vielfalt:  Auch unterwegs endlich produktiv. Neueste Windows 8 und Windows Phone 8 Devices

Die Nutzung moderner IT-Technologien gestaltet sich so vielfältig wie die individuellen Ansprüche der Menschen selbst. Nutzer wollen die beste Experience, vom Entertainment bis hin zum mobilen Arbeiten. Windows 8 treibt die Entwicklung innovativer Hardware, vor allem von Hybridmodellen, und neuer Formfaktoren voran. Mittlerweile gibt es mehr als 1.700 Windows 8 Geräte. Diese neue Generation lässt wesentlich mehr Flexibilität in der Bedienung zu, sowohl im privaten wie im geschäftlichen Einsatz. Die neue Vielfalt zeigt sich in einer neuen Generation von Hardware, die mehr als nur eine Sache gut kann. Sie folgt dem Anspruch vieler Nutzer, auch auf mobilen Geräten ernsthaft produktiv werden zu können. Neue Geräteklassen wie Convertibles, Slider, Detachables und Tablets wie das Surface treten hier den Beweis an. Das Windows-Erlebnis schafft dazu neue Möglichkeiten der Individualisierung - persönlicher Startscreen, App-Auswahl und Einstellungen werden von allen Windows-Geräten einschließlich Tablet und Smartphone einheitlich übernommen. Im Bereich „New Experience”  sind  Windows 8, das Neue Office und Windows Phone zu erleben und zu testen. Gemeinsam mit verschiedenen Geräteherstellern zeigt Microsoft, wie die einheitliche Benutzeroberfläche und die Anwendungen zusammenspielen - egal mit welchem Gerät und sowohl für den privaten Bereich als auch in der produktiven Anwendung.

Social Business  verändert die Unternehmen und ermöglicht neue Geschäftsmodelle Arbeiten mit Lync, Skype, Yammer, Office und Skydrive

Unternehmen stehen an der Schwelle zu einer neuen Entwicklung: das Internet und die zunehmende Verbreitung von Social Communication führen zu einer höheren Transparenz, fördern die Partizipation und schaffen zahlreiche neue Geschäftsmodelle. Um Teil der „Shareconomy” zu sein, müssen Firmen ihre internen als auch externen Projekt- und Kommunikationsprozesse anpassen und ihre Unternehmenskultur darauf ausrichten. In Hands-on Demos erleben Sie das Zusammenspiel individueller IT-Lösungen mit verschiedensten Geräten an unterschiedlichen Orten. Erfahren Sie anhand konkreter Beispiele, welche faszinierenden Technologien für einen neuen, produktiveren Arbeitsstil bereitstehen. Cloud Computing, Windows  8, Windows To Go und das Neue Office sorgen beispielsweise dafür, dass Mitarbeiter von überall und von jedem beliebigen Gerät auf Daten zugreifen können - und das jederzeit mit der notwendigen Transparenz und Sicherheit. Die Zeit als Bürosoftware ist vorbei, das  Neue  Office wird Schaltzentrale: Die Anbindung an soziale Netzwerke, der Cloud-Speicher „SkyDrive” und die Telefonsoftware „Skype” erleichtern die Kommunikation mit Familie und Freunden. Jeder Anwender hat künftig sein persönliches Office überall verfügbar: auf PC, Tablet oder Smartphone. Und erstmals können Privatanwender ein vollwertiges Office-Paket mit allen
Programmen als Service abonnieren. Dank Lync und der Social-Media-Plattform Yammer
kommunizieren Mitarbeiter effektiver miteinander, mit Geschäftspartnern und Kunden  und können noch produktiver zusammenarbeiten. Dank der Einbindung von Yammer als Social Layer in Dynamics CRM können Nachrichten direkt aus der CRM-Lösung in Yammer veröffentlicht  und direkt Social-Diskussionen geführt werden: beispielsweise über die Online-  und Desktopanwendungen von Yammer sowie über Apps auf mobilen Endgeräten von Microsoft (Windows Phone), Apple (iOS) und Google (Android).

Apps bestimmen die Art und Weise, wie wir in Zukunft digitale Inhalte konsumieren App-Design und Entwicklung: Microsoft Partner stellen sich vor

Microsoft Partner präsentieren App Design und Entwicklung für das Windows Store Design. So dürfen wir erstmals neben Publishern und Unternehmen, die bei der Planung und Umsetzung von Windows-Apps  beraten und unterstützen, auch Design-Agenturen als Partner auf dem Microsoft Stand begrüßen. Ein Indiz dafür, wie wichtig das Themenfeld „User Experience Design” geworden ist. Apps sind weit mehr als kleine Anwendungen. Durch sie lassen sich moderne Devices umfassend auf den jeweiligen Nutzer anpassen. Dabei verschwimmen die Grenzen zwischen den Apps, dem Betriebssystem und bei konsequenter Nutzung der Möglichkeiten auch zunehmend den
unterschiedlichen Devices, bis hin zur Verwendung von Gestensteuerung und Kamera. Windows ist dabei die einzige Plattform am Markt, die tatsächlich all diese Formfaktoren bedient und sich vom Wohnzimmer bis ins Rechenzentrum erstreckt und dabei auch Privat-wie Unternehmenswelt verbinden kann. Mit Apps und einer zunehmend flexiblen Hardwareplattform beginnt das „personalized computing”. Die Partner zeigen ein aktuelles Portfolio von Windows 8 Apps mit einer großen Bandbreite: Sie zeigen neue IT-Lösungen, die individuell auf die spezifischen Anforderungen von Unternehmen und Mitarbeitern abgestimmt sind. Mit an Bord ist hier auch Lufthansa Systems, die mit BoardConnect ein
preisgekröntes In-Flight Entertainment System entwickelt haben. Basierend auf Windows Embedded Technologien ermöglicht Board Connect den Passagieren, sich mit ihren eigenen Devices in das Bordprogramm mit all seinen Audio-, Video, Spiele- und Informationsangeboten einzuloggen. Der Besucher kann das „Bring Your Own Device”-Szenario live erleben, natürlich in Flugzeugatmosphäre.

Innovation und Gesellschaft: „Innovate 4 Society Award”

Cloud und Apps, das sind die Themen, die die Besucher der CeBIT am meisten „umtreiben” werden. Gerade Start-ups profitieren von den vielen neuen Geschäftsmöglichkeiten, die sich hier ergeben. Die Microsoft-Initiative „Chancenrepublik Deutschland” zeichnet in der zweiten Auflage  ihres Wettbewerbs „Innovate 4 Society Awards” Unternehmen aus, die besonders innovativ sind und die wirtschaftliche oder gesellschaftliche Entwicklung in Deutschland fördern. Im Rahmen der CeBIT 2013 werden die Gewinner in den Kategorien Startup und etablierte Unternehmen in Hannover prominent am ersten Messetag  am Microsoft-Stand ausgezeichnet. Das etablierte Unternehmen erhält neben dem Award eine  Einladung zu Microsofts weltweiter Partnerkonferenz vom 7. bis 11. Juli in Houston/Texas. Das siegreiche  Startup  bekommt  zusätzlich zum Hauptpreis in Höhe von 10.000 Euro eine einmalige Chance: das Team erhält für einen Monat kostenlos Arbeits-  und Wohnräume mitten in der Gründerszene von Berlin–  und damit beste Möglichkeiten, sich in der Startup-Community zu vernetzen.

Die Idee hinter Shareconomy treibt auch Microsoft: Die Mauern müssen weg!

Können IT Player noch länger Offenheit vom User fordern und selber dicht machen? Bedeutet teilen, dass der einzelne Nutzer  seine Daten ungefragt preisgeben muss? Die Idee hinter Shareconomy treibt auch Microsoft: Wenn Technologie zunehmend Grenzen überwinden, dann geht es darum, dass sie sich dem Individuum öffnet. Shareconomy ist für denjenigen ein Wettbewerbsvorteil, der frei zwischen Plattformen von PC bis iPad, zwischen Programmiersprachen von C# und PHP, zwischen On Premise und Cloud, zwischen Open und Closed Source wählen kann. Microsoft hat seine Geschlossenheit von einst gegen einen entwaffnend offenen Ansatz eingetauscht, was auf dem Stand
in verschiedensten Facetten erlebbar ist.

Über die gesamte Woche bieten wir spannende Vorträge auf unseren Bühnen und in unseren Vortragsräumen. Hier finden Sie alle Vorträge auf der Center Stage, im MSDN/TechNet-Kino und im IT Camp.

Mit freundlichem Gruß

Barbara Steiger
Kommunikationsmanagerin Entwicklungssoftware & Innovation
Microsoft Deutschland GmbH


Gesamtanschläge: 1136

Support

MSN/Windows Live SupportHotmail Support Center

Kontakt für Journalisten

Microsoft Newsroom Kontakt