Pressemappe: Vermessung der Cloud – Public Sector

Cloud Computing bietet große Potenziale und ist damit ohne Zweifel der Wachstumstreiber in der Informations- und Kommunikationstechnik in den nächsten Jahren. Das Marktforschungsinstitut IDC hat im Auftrag von Microsoft Entscheider aller Branchen befragt und damit den Anstoß für die „Vermessung der Cloud” gegeben. Die Mehrheit der Befragten bestätigt: Cloud Computing wird sich in den nächsten 2 bis 5 Jahren etablieren - auch im Public Sector.
1-15 | 16-30 | 31-45 | 46-60 | 61-75 | 76-90 | 
Microsofts zweite Gründerklasse startet durch Microsofts zweite Gründerklasse startet durch
05.12.2014 - Pressemeldung
Berlin, 5. Dezember 2014. Sieben Startups, die seit vier Monaten im Microsoft Ventures Accelerator in Berlin an ihren Geschäftsideen arbeiten, präsentierten am Donnerstag auf der Demo Night vor mehr...
Microsoft-CEO Satya Nadella eröffnet Technical-Summit in Deutschland Microsoft-CEO Satya Nadella eröffnet Technical-Summit in Deutschland
11.11.2014 - Pressemeldung
Unterschleißheim/Berlin, 11. November 2014. Satya Nadella hat heute im Rahmen seines ersten Deutschlandbesuchs als Microsoft-CEO in Berlin den „Technical Summit” eröffnet, die größte und wichtigste...
Microsoft Deutschland unterstützt den Home Office Day am 13. November Microsoft Deutschland unterstützt den Home Office Day am 13. November
05.11.2014 - Buddymail
Zum vierten Mal findet am 13. November der Home Office Day in Deutschland statt. Der Tag fördert den Dialog zu Themen wie Mitarbeiterzufriedenheit und Produktivität im Zuge der Flexibilisierung...
Cloud und Compliance im Einklang: Microsoft und KPMG vereinbaren strategische Zusammenarbeit Cloud und Compliance im Einklang: Microsoft und KPMG vereinbaren strategische Zusammenarbeit
23.10.2014 - Pressemeldung
Unterschleißheim/Berlin, 23. Oktober 2014. Die Vorzüge der Cloud lassen sich sowohl für Großunternehmen als auch für den Mittelstand nicht mehr von der Hand weisen. Oft herrschen dabei jedoch...
Grundsteinlegung für die neue Zentrale von Microsoft Deutschland Grundsteinlegung für die neue Zentrale von Microsoft Deutschland
07.10.2014 - Pressemeldung
Unterschleißheim/München, 7. Oktober 2014. In attraktiver Lage in München-Schwabing entsteht bis Mitte 2016 die künftige Unternehmenszentrale von Microsoft Deutschland. Bei der Gestaltung der 26.000...
Neuköllner Kinder entdecken das Land der Sprache Neuköllner Kinder entdecken das Land der Sprache
09.09.2014 - Buddymail
Die Microsoft Bildungsinitiative "Schlaumäuse - Kinder entdecken Sprache" macht Kinder in Berlin-Neukölln sprachfit - schließlich soll der Nachwuchs am Ende der Grundschulzeit einen Wortschatz von...
Microsoft Deutschland führt „Vertrauensarbeitsort” ein Microsoft Deutschland führt „Vertrauensarbeitsort” ein
02.09.2014 - Pressemeldung
Unterschleißheim, 2. September 2014. Mit einer Gesamtbetriebsvereinbarung zur freien Wahl des Arbeitsplatzes – dem „Vertrauensarbeitsort” – stärkt Microsoft Deutschland die flexible...
Maren Michaelis neue Communications Managerin Employer Branding & Relocation bei Microsoft Maren Michaelis neue Communications Managerin Employer Branding & Relocation bei Microsoft
27.08.2014 - Pressemeldung
Unterschleißheim, 27. August 2014. Maren Michaelis (29) ist seit 1. August 2014 Communications Managerin Employer Branding & Relocation bei der Microsoft Deutschland GmbH. In ihrer Funktion...
Sprachfit für den Schulstart Sprachfit für den Schulstart
25.08.2014 - Buddymail
Für tausende ABC-Schützen beginnt heute die Schulzeit. Am Ende der Grundschule sollen Kinder in Deutschland mindestens 700 Wörter beherrschen. Doch leider starten bereits viele Erstklässler mit...
Gründerhauptstadt Berlin: Microsoft Ventures Accelerator geht in die zweite Runde Gründerhauptstadt Berlin: Microsoft Ventures Accelerator geht in die zweite Runde
14.08.2014 - Pressemeldung
Unterschleißheim/Berlin, 14. August 2014. Mit acht Startups beginnt am 18. August 2014 die zweite Klasse des Microsoft Ventures Accelerators in Berlin. In seinem Standort in der Hauptstadt...
Microsoft Accelerator-Absolvent Medlanes gewinnt Rheingau Founders als Seed-Investor Microsoft Accelerator-Absolvent Medlanes gewinnt Rheingau Founders als Seed-Investor
14.08.2014 - Pressemeldung
Unterschleißheim/Berlin, 14. August 2014. 250.000 Euro Startkapital sichern sich Dr. Emil Kendziorra und Erik Stoffregen. Die Gründer des Digital Health Start-ups Medlanes gewinnen den „Professional...
Deutsche Entwickler-Talente: „Mr. Skyjump” beeindruckt Microsoft-Jury im Imagine Cup Finale Deutsche Entwickler-Talente: „Mr. Skyjump” beeindruckt Microsoft-Jury im Imagine Cup Finale
07.08.2014 - Pressemeldung
Unterschleißheim/Seattle, 7. August 2014. Das Jump ’n’ Run-Abenteuer „Mr. Skyjump” zählt zu den weltweit besten Gaming-Apps, die von Nachwuchstalenten entwickelt wurden. Im Finale des größten...
1-15 | 16-30 | 31-45 | 46-60 | 61-75 | 76-90 | 
1-15 | 16-30 | 31-45 | 46-60 | 61-75 | 76-90 | 
TU-Auftritt

Bilddownload
> JPEG 72dpi, RGB
> TIFF 300dpi, CMYK
TU-Auftritt

Bilddownload
> JPEG 72dpi, RGB
> TIFF 300dpi, CMYK
TU-Auftritt

Bilddownload
> JPEG 72dpi, RGB
> TIFF 300dpi, CMYK
TU-Auftritt

Bilddownload
> JPEG 72dpi, RGB
> TIFF 300dpi, CMYK
Video-Mitschnitt vom TU-Auftritt / Fotos

Bilddownload
> JPEG 72dpi, RGB
> TIFF 300dpi, CMYK
Nadella in der Digital Eatery

Bilddownload
> JPEG 72dpi, RGB
> TIFF 300dpi, CMYK
Nadella in der Digital Eatery in Microsoft Berlin

Bilddownload
> JPEG 72dpi, RGB
> TIFF 300dpi, CMYK
Nadella in der Digital Eatery bei Microsoft Berlin

Bilddownload
> JPEG 72dpi, RGB
> TIFF 300dpi, CMYK
Diskussionsveranstaltung im Vorfeld des Home...

Bilddownload
> JPEG 72dpi, RGB
> TIFF 300dpi, CMYK
Microsoft Schwabing Grundsteinlegung as0264 (2)

Bilddownload
> JPEG 72dpi, RGB
> TIFF 300dpi, CMYK
Microsoft Office Schwabing Baustelle 8

Bilddownload
> JPEG 72dpi, RGB
> TIFF 300dpi, CMYK
Microsoft Office Schwabing Baustelle 3

Bilddownload
> JPEG 72dpi, RGB
> TIFF 300dpi, CMYK
Microsoft Office Schwabing Baustelle 5

Bilddownload
> JPEG 72dpi, RGB
> TIFF 300dpi, CMYK
Microsoft Office Schwabing Baustelle 1

Bilddownload
> JPEG 72dpi, RGB
> TIFF 300dpi, CMYK
Microsoft Schwabing Grundsteinlegung as0404 (2)

Bilddownload
> JPEG 72dpi, RGB
> TIFF 300dpi, CMYK
1-15 | 16-30 | 31-45 | 46-60 | 61-75 | 76-90 | 
1-15 | 16-24
Nachwuchs in der IT Nachwuchs in der IT
Microsoft fördert junge Talente
Microsoft setzt auf Diversity Microsoft setzt auf Diversity
Gelebte Vielfalt als Erfolgsfaktor
Modernes Arbeiten bei Microsoft Modernes Arbeiten bei Microsoft
Arbeiten 3.0 – Moderne Technologie für ein innovatives Arbeitsumfeld
Der Microsoft Computing Safety Index belegt, dass Verbraucher ihr Verhalten trotz der zahlreichen Gefahren im Internet kaum ändern Der Microsoft Computing Safety Index belegt, dass Verbraucher ihr Verhalten trotz der zahlreichen Gefahren im Internet kaum ändern
Zum zweiten Mal veröffentlicht Microsoft den Microsoft Computing Safety Index (MCSI), den das Unternehmen jährlich erhebt.
Backgrounder Internet-Wahlen Backgrounder Internet-Wahlen
Weitere Informationen finden Sie hier!
Corporate Technical Responsibility Corporate Technical Responsibility
Weitere Informationen finden Sie hier!
Chancenrepublik Deutschland Chancenrepublik Deutschland
Weitere Informationen finden Sie hier!
Public Sector Public Sector
Weitere Informationen finden Sie hier!
Die digitale Debatte in Deutschland Die digitale Debatte in Deutschland
Als IT-Industrie müssen wir uns den Fragen stellen, die die Gesellschaft an uns und unsere Technologien hat.
Das Konzept der Corporate Technical Responsibility (CTR) Das Konzept der Corporate Technical Responsibility (CTR)
CTR steht für die freiwillige Verpflichtung von ITK-Unternehmen, Verantwortung für gesellschaftliche, wirtschaftliche und politische Veränderungen zu übernehmen, die durch ihre technischen...
1-15 | 16-24
Windows 7: Grüne IT



Daniel Melanchthon, Technologieberater bei Microsoft Deutschland, beschreibt die Gründe für die verbesserte Energieverwaltung von Windows 7. Einerseits müssen Betriebssysteme den Strom effizient nutzen, damit die Batterien von mobilen Geräten länger laufen. Andererseits verantwortet die IT-Industrie weltweit heute den gleichen CO2-Ausstoß wie die Luftfahrt und möchte ihn durch Grüne IT senken.

> Download
Das Beste aus beiden Welten: Microsoft und Hosting



Wolfgang Ebermann erläutert die künftige Strategie von Microsoft im Bereich Software-Bereitstellung für kleine und mittelständische Kunden. Microsoft setzt mit der "Software + Services" Strategie auf einen pragmatischen Ansatz, mit dem Microsoft-Partner ihren Kunden Softwarelösungen entweder lokal installiert, ausgelagert in Form eines Hostings oder online als Software as a Service-Modell anbieten können.
> Download
Achim Berg zum Microsoft Partner Campus Konzept



"In Köln haben wir die Chance auch räumlich mit unseren Partnern sehr eng zusammenzuarbeiten und werden in den nächsten 2 Jahren bis zu 600 Arbeitsplätze hier für Köln und in Köln schaffen."
> Download
Achim Berg zum Microsoft Partner Campus Konzept



“In Köln haben wir die Chance auch räumlich mit unseren Partnern sehr eng zusammenzuarbeiten und werden in den nächsten 2 Jahren bis zu 600 Arbeitsplätze hier für Köln und in Köln schaffen.“
> Download
Bill Gates zur Computer-Nutzung durch Kinder



In der Regel sind Kinder, die einen Computer nutzen, so neugierig, dass sie Erwachsene mit den Dingen, die sie damit anstellen, überraschen. Kinder sind sehr lernfähig.
> Download
1-15 | 16-30 | 31-45 | 46-60 | 61-75 | 76-90
Günther Igl zu Office 365
Im Video erklärt Cloud-Experte Günther Igl die wichtigsten Neuerungen von Office 365. Er erläutert kurz und knapp das Angebot und welche Vorteile es den Kunden bietet.
Günther Igl zu Office 365
Im Video erklärt Cloud-Experte Günther Igl die wichtigsten Neuerungen von Office 365. Er erläutert kurz und knapp das Angebot und welche Vorteile es den Kunden bietet.
Christian Mehrtens zu Office 365
Christian Mehrtens, Leiter des Geschäftsbereichs Information Worker von Microsoft in Deutschland, erläutert die einzelnen Elemente von Office 365 und warum der Schritt mit Office 365 in die Cloud für den Anwender keinerlei Umstellung auf neue Bedienung bedarf.
Christian Mehrtens zu Office 365
Christian Mehrtens, Leiter des Geschäftsbereichs Information Worker von Microsoft in Deutschland, erläutert die einzelnen Elemente von Office 365 und warum der Schritt mit Office 365 in die Cloud für den Anwender keinerlei Umstellung auf neue Bedienung bedarf.
Virtualisierung, Desktop Integration und ein kleiner Schritt zur Private Cloud
Für Anna Fetzer, Product Manager Virtualisierung & Private Cloud bei Microsoft Deutschland, sind die Übergänge in ihrem Produktbereich fließend. Von Microsofts aktuellem Virtualisierungsportfolio ist es nur ein kleiner Schritt zur Private Cloud - ideal für Partner, die für ihre Kunden noch einen passenden Einstieg in das Zukunftsthema suchen.
Virtualisierung, Desktop Integration und ein kleiner Schritt zur Private Cloud
Für Anna Fetzer, Product Manager Virtualisierung & Private Cloud bei Microsoft Deutschland, sind die Übergänge in ihrem Produktbereich fließend. Von Microsofts aktuellem Virtualisierungsportfolio ist es nur ein kleiner Schritt zur Private Cloud - ideal für Partner, die für ihre Kunden noch einen passenden Einstieg in das Zukunftsthema suchen.
Für Martin Berchtenbreiter führen in der IT alle Wege in die Cloud
Ist Cloud Computing für den Mittelstand relevant? "Und wie", meint Martin Berchtenbreiter, Senior Direktor Mittelstand & Partner bei Microsoft Deutschland, und erklärt wenige Tage vor der Deutschen Partnerkonferenz am 29. und 30. September 2010 mit einem überzeugenden Beispiel, warum gerade für den Mittelstand das Thema IT durch Cloud Computing wieder richtig spannend geworden ist.
Für Martin Berchtenbreiter führen in der IT alle Wege in die Cloud
Ist Cloud Computing für den Mittelstand relevant? "Und wie", meint Martin Berchtenbreiter, Senior Direktor Mittelstand & Partner bei Microsoft Deutschland, und erklärt wenige Tage vor der Deutschen Partnerkonferenz am 29. und 30. September 2010 mit einem überzeugenden Beispiel, warum gerade für den Mittelstand das Thema IT durch Cloud Computing wieder richtig spannend geworden ist.
Bei Oliver Gürtler hat jeder Partner einen Platz in der Cloud
Werden Partner vom Umstieg auf Cloud Services profitieren? Oliver Gürtler, Director Partner Strategy & Programs bei Microsoft Deutschland, ist davon überzeugt. Im Vorfeld der Deutschen Partnerkonferenz am 29. und 30. September 2010 gibt er einen Ausblick auf die Roadmap des neuen Partnerprogramms und erläutert, warum es sich für alle Partner lohnt, beim Thema Cloud Services ganz vorne dabei zu sein.
Bei Oliver Gürtler hat jeder Partner einen Platz in der Cloud
Werden Partner vom Umstieg auf Cloud Services profitieren? Oliver Gürtler, Director Partner Strategy & Programs bei Microsoft Deutschland, ist davon überzeugt. Im Vorfeld der Deutschen Partnerkonferenz am 29. und 30. September 2010 gibt er einen Ausblick auf die Roadmap des neuen Partnerprogramms und erläutert, warum es sich für alle Partner lohnt, beim Thema Cloud Services ganz vorne dabei zu sein.
Ralph Haupter spricht über Impulse und Startsignale auf der Deutschen Partnerkonferenz
Am 29. und 30. September lädt Microsoft zur Deutschen Partnerkonferenz unter dem Motto "Neue Wege aktiv gestalten". Ralph Haupter, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Microsoft Deutschland, spricht im Vorfeld der wichtigsten Veranstaltung des Jahres über entscheidende Impulse und ein lautes Startsignal für die IT im Rennen um Cloud Services.
Ralph Haupter spricht über Impulse und Startsignale auf der Deutschen Partnerkonferenz
Am 29. und 30. September lädt Microsoft zur Deutschen Partnerkonferenz unter dem Motto "Neue Wege aktiv gestalten". Ralph Haupter, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Microsoft Deutschland, spricht im Vorfeld der wichtigsten Veranstaltung des Jahres über entscheidende Impulse und ein lautes Startsignal für die IT im Rennen um Cloud Services.
IT-Fitness-Sommercamp mit Microsoft
Das Fußballfieber grassiert: Durch die WM sind vor allem Jugendliche infiziert. Viele wären gerne Fußballstars wie Lahm, Schweinsteiger und Co. Kicken lernen können 14-18-Jährige nach der WM im Trainingscamp im BVB-Lernzentrum. Da nicht jeder Fußballprofi werden kann, geht es hier auch um Fitness am PC und im Internet. Hier arbeitet der BVB zusammen mit der Initiative IT-Fitness von Microsoft Deutschland und Partnern. Gute Kenntnisse am Computer und im Internet sind heute genauso wichtig wie Lesen, Schreiben und Rechnen! Kein Problem für die junge Generation? Von wegen: Personaler sind entsetzt über das berufsbezogene IT-Wissen von jungen Bewerbern: in Deutschlands Schulen lernt ein Großteil der Klassen viel zu selten mit dem Computer.
IT-Fitness-Sommercamp mit Microsoft
Das Fußballfieber grassiert: Durch die WM sind vor allem Jugendliche infiziert. Viele wären gerne Fußballstars wie Lahm, Schweinsteiger und Co. Kicken lernen können 14-18-Jährige nach der WM im Trainingscamp im BVB-Lernzentrum. Da nicht jeder Fußballprofi werden kann, geht es hier auch um Fitness am PC und im Internet. Hier arbeitet der BVB zusammen mit der Initiative IT-Fitness von Microsoft Deutschland und Partnern. Gute Kenntnisse am Computer und im Internet sind heute genauso wichtig wie Lesen, Schreiben und Rechnen! Kein Problem für die junge Generation? Von wegen: Personaler sind entsetzt über das berufsbezogene IT-Wissen von jungen Bewerbern: in Deutschlands Schulen lernt ein Großteil der Klassen viel zu selten mit dem Computer.
Microsoft-Pressekonferenz "Office 2010 für Unternehmen"
Am 12. Mai gaben Ralph Haupter, Vorsitzender der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland, Takeshi Numoto, Microsofts Corporate Vice President Office Product Management, auf einer Pressekonferenz in München die Verfügbarkeit von Office 2010 und SharePoint 2010 für Unternehmen bekannt. Dr. Martin Eickhoff von Volkswagen berichtete aus der Praxis über die Einführung von Office 2010, welche Herausforderungen es bisher gab und welchen Nutzen Office 2010 den VW-Mitarbeitern bietet.
Microsoft-Pressekonferenz "Office 2010 für Unternehmen"
Am 12. Mai gaben Ralph Haupter, Vorsitzender der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland, Takeshi Numoto, Microsofts Corporate Vice President Office Product Management, auf einer Pressekonferenz in München die Verfügbarkeit von Office 2010 und SharePoint 2010 für Unternehmen bekannt. Dr. Martin Eickhoff von Volkswagen berichtete aus der Praxis über die Einführung von Office 2010, welche Herausforderungen es bisher gab und welchen Nutzen Office 2010 den VW-Mitarbeitern bietet.
Achim Berg zu Technologietrends
Anlässlich des Forum Mittelstand des BITKOM am 27. April 2010 spricht Achim Berg, Vorsitzender der Geschäftsführung Microsoft Deutschland und Vizepräsident des BITKOM , zum Zukunftsfaktor Innovation. In seinem Vortrag beleuchtet er die Chancen, die sich in den nächsten fünf Jahren aus der technischen Entwicklung ergeben.

Achim Berg zu Technologietrends
Anlässlich des Forum Mittelstand des BITKOM am 27. April 2010 spricht Achim Berg, Vorsitzender der Geschäftsführung Microsoft Deutschland und Vizepräsident des BITKOM , zum Zukunftsfaktor Innovation. In seinem Vortrag beleuchtet er die Chancen, die sich in den nächsten fünf Jahren aus der technischen Entwicklung ergeben.

Achim Berg zu Technologietrends
Anlässlich des Forum Mittelstand des BITKOM am 27. April 2010 spricht Achim Berg, Vorsitzender der Geschäftsführung Microsoft Deutschland und Vizepräsident des BITKOM , zum Zukunftsfaktor Innovation. In seinem Vortrag beleuchtet er die Chancen, die sich in den nächsten fünf Jahren aus der technischen Entwicklung ergeben. - Statement von Achim Berg zu neuen Arbeits- und Kommunikationsformen
Achim Berg zu Technologietrends
Anlässlich des Forum Mittelstand des BITKOM am 27. April 2010 spricht Achim Berg, Vorsitzender der Geschäftsführung Microsoft Deutschland und Vizepräsident des BITKOM , zum Zukunftsfaktor Innovation. In seinem Vortrag beleuchtet er die Chancen, die sich in den nächsten fünf Jahren aus der technischen Entwicklung ergeben. - Statement von Achim Berg zu neuen Arbeits- und Kommunikationsformen
Donald Farmer zum Launch von SQL Server 2008 R2
Donald Farmer, Principal Program Manager für Microsoft SQL Server, zum Launch von SQL Server 2008 R2.
Donald Farmer zum Launch von SQL Server 2008 R2
Donald Farmer, Principal Program Manager für Microsoft SQL Server, zum Launch von SQL Server 2008 R2.
Tobias Schmidt zu den Neuerungen im SQL Server 2008 R2
Tobias Schmidt, Product Manager SQL Server, Microsoft Deutschland zu den Neuerungen in SQL Server 2008 R2.
Tobias Schmidt zu den Neuerungen im SQL Server 2008 R2
Tobias Schmidt, Product Manager SQL Server, Microsoft Deutschland zu den Neuerungen in SQL Server 2008 R2.
Deutsches Imagine Cup-Finale 2010 in Berlin - Podiumsdiskussion
Im Rahmen des deutschen Imagine Cup-Finales in Berlin fand am 20.04.2010 eine Podiumsdiskussion mit Experten aus Industrie, Entwicklungshilfe und Politik zur Rolle der IT bei der Bekämpfung der dringendsten Probleme der Welt statt. Teilnehmer waren Hans-Jürgen Beerfeltz, Staatssekretär des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Ulrich Post, Leiter Politik und Außenbeziehungen der Deutschen Welthungerhilfe, der Vorsitzende von Ärzte für die Dritte Welt, Dr. Harald Kischlat, Dr. Renée Ernst, Deutschland-Beauftragte für die UN-Millenniumkampagne und Frank Fischer, Teamlead Technologieberater Microsoft Deutschland GmbH. Im Tenor waren sich die Teilnehmer einig: In den vergangenen Jahren haben sich durch die rasante Entwicklung der Informationstechnologie neue Perspektiven für die Lösung vieler Probleme in Entwicklungsländern ergeben.
Deutsches Imagine Cup-Finale 2010 in Berlin - Podiumsdiskussion
Im Rahmen des deutschen Imagine Cup-Finales in Berlin fand am 20.04.2010 eine Podiumsdiskussion mit Experten aus Industrie, Entwicklungshilfe und Politik zur Rolle der IT bei der Bekämpfung der dringendsten Probleme der Welt statt. Teilnehmer waren Hans-Jürgen Beerfeltz, Staatssekretär des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Ulrich Post, Leiter Politik und Außenbeziehungen der Deutschen Welthungerhilfe, der Vorsitzende von Ärzte für die Dritte Welt, Dr. Harald Kischlat, Dr. Renée Ernst, Deutschland-Beauftragte für die UN-Millenniumkampagne und Frank Fischer, Teamlead Technologieberater Microsoft Deutschland GmbH. Im Tenor waren sich die Teilnehmer einig: In den vergangenen Jahren haben sich durch die rasante Entwicklung der Informationstechnologie neue Perspektiven für die Lösung vieler Probleme in Entwicklungsländern ergeben.
MIX10 – Keynote des zweiten Tages
Am zweiten Tag der MIX10 stand die Unterstützung von Microsoft für Industriestandards, Interoperabilität und schnelle Web-basierte Prozesse im Mittelpunkt. Dean Hachamovitch, General Manager Internet Explorer, präsentierte eine Plattform-Preview für den Internet Explorer 9. Im Rahmen der Zusammenarbeit mit Open Source Communities hat Scott Guthrie, Corporate Vice President .NET Developer Platform, angekündigt, dass Microsoft in die Entwicklung der jQuery JavaScript Library investiert. Zudem gibt es neue Software Development Kits (SDKs) für das Open Data Protocol (OData).
MIX10 – Keynote des zweiten Tages
Am zweiten Tag der MIX10 stand die Unterstützung von Microsoft für Industriestandards, Interoperabilität und schnelle Web-basierte Prozesse im Mittelpunkt. Dean Hachamovitch, General Manager Internet Explorer, präsentierte eine Plattform-Preview für den Internet Explorer 9. Im Rahmen der Zusammenarbeit mit Open Source Communities hat Scott Guthrie, Corporate Vice President .NET Developer Platform, angekündigt, dass Microsoft in die Entwicklung der jQuery JavaScript Library investiert. Zudem gibt es neue Software Development Kits (SDKs) für das Open Data Protocol (OData).
MIX10 – Keynote des ersten Tages
Während der MIX10 in Las Vegas hat Microsoft neue und verbesserte Technologien für Designer und Entwickler präsentiert. Diese können nun mit Hilfe von Silverlight und dem XNA Framework neuartige mobile Anwendungen und 3D-Spiele für die kürzlich vorgestellte Windows Phone 7 Series erstellen. Zudem wurden der Release Candidate von Silverlight 4 und die Beta-Version von Expression Blend 4 vorgestellt. Die Eröffnungs-Keynote hielten Scott Guthrie, Corporate Vice President .NET Developer Platform, und Joe Belfiore, Corporate Vice President Windows Phone Program Management.
MIX10 – Keynote des ersten Tages
Während der MIX10 in Las Vegas hat Microsoft neue und verbesserte Technologien für Designer und Entwickler präsentiert. Diese können nun mit Hilfe von Silverlight und dem XNA Framework neuartige mobile Anwendungen und 3D-Spiele für die kürzlich vorgestellte Windows Phone 7 Series erstellen. Zudem wurden der Release Candidate von Silverlight 4 und die Beta-Version von Expression Blend 4 vorgestellt. Die Eröffnungs-Keynote hielten Scott Guthrie, Corporate Vice President .NET Developer Platform, und Joe Belfiore, Corporate Vice President Windows Phone Program Management.
1-15 | 16-30 | 31-45 | 46-60 | 61-75 | 76-90

Support

MSN/Windows Live SupportHotmail Support Center

Kontakt für Journalisten

Microsoft Newsroom Kontakt