News: Pressemitteilung

Wir möchten Ihr journalistisches Interesse wecken für unsere Themen. Dafür informieren wir Sie aus erster Hand über unsere Ereignisse, Produkte und Veranstaltungen. Unsere Pressetexte sollen für Journalisten zunächst einmal Anregungen sein, sich eines Themas redaktionell anzunehmen.

Microsoft stellt neue Windows Smartphones mit Marketplace und My Phone Services vor

Microsoft-Partner HTC, LG und Orange präsentieren erste Geräte
16.02.2009
Unterschleißheim, 16. Februar 2009. Im Rahmen des Mobile World Congress 2009 hat Steve Ballmer, Chief Executive Officer Microsoft, gemeinsam mit den Partnern HTC, LG und Orange erste Windows 6.5 Smartphones mit neuen Services vorgestellt. Die neue Generation basiert auf Windows Mobile 6.5 mit überarbeiteter Oberfläche und verbesserter Darstellung von Internetseiten. Die Geräte unterstützen auch zwei neue Serviceangebote. My Phone dient zum Abgleich von Textnachrichten, Bildern, Videos und Kontakten mit dem Internetkonto. Windows Marketplace for Mobile ist eine Internetplattform mit Anwendungen, die sich direkt auf das Smartphone herunterladen lassen.

"Die neuen Windows Smartphones ermöglichen es dem Besitzer, unabhängig von seinem Standort auf wichtige Informationen, Inhalte oder Anwendungen zuzugreifen", so Steve Ballmer. "Gemeinsam mit unseren Partnern arbeiten wir an einer neuen Generation von Windows Smartphones, um die Grenzen zwischen Menschen, Informationen und Anwendungen zu überwinden und so eine durchgängige Integration des Windows Smartphones zu erreichen – zu Hause, unterwegs oder am Arbeitsplatz."
 
Neue Funktionen in Windows Mobile 6.5  
 
Der neue Startbildschirm von Windows Mobile 6.5 stellt alle wichtigen Informationen wie neue E-Mails und SMS, verpasste Anrufe und Kalendereinträge dar. Die Oberfläche ist für berührungsempfindliche Bildschirme optimiert. Zudem enthält das Betriebssystem eine aktualisierte Version des Internet Explorer Mobile.
 
My Phone verbindet das Telefon mit dem Internet
 
Der kostenlose Dienst My Phone ermöglicht den Zugriff, die Verwaltung und die Sicherung persönlicher Daten, Bilder, Musik, SMS-Nachrichten und Videos. Das Internet-Angebot ist passwortgeschützt und erleichtert die Übertragung der personalisierten Daten auf ein neues Gerät, auch wenn das eigene Windows Smartphone gestohlen wurde oder verloren ging. Die Informationen stehen dann innerhalb weniger Minuten wieder zur Verfügung. Die Synchronisation und Datensicherung erfolgt automatisch. Nutzer können auch Bilder und Videos von ihrem Smartphone drahtlos synchronisieren und sie einfach mit Freunden und Bekannten tauschen. Die Betaversion von My Phone steht bereits einigen Testern zur Verfügung.
 
Umfangreiche Auswahl an Anwendungen über Windows Marketplace  
 
In Windows Marketplace for Mobile lassen sich Anwendungen für Windows Smartphones suchen, testen und kaufen. Aktuell gibt es bereits 20.000 solcher Applikationen. Der Service wird bei allen neuen Windows Smartphones integriert sein. Der Zugang ist mit einer Windows Live ID möglich. Entwickler werden ihre Anwendungen direkt über Windows Marketplace for Mobile anbieten können, Voraussetzung ist lediglich eine Sicherheits- und Kompatibilitätsprüfung durch Microsoft.
 
Partner stellen erste Windows Smartphones vor 
 
Die Microsoft-Partner Orange, LG und HTC haben bereits erste Windows Smartphones präsentiert, die voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2009 verfügbar sind. Orange bietet neue Geräte mit mehr Browser-Funktionen und Personalisierungsmöglichkeiten. Das neue LG-GM7300 ist ein nutzerfreundliches Telefon mit einfacher E-Mail-Einrichtung per Mausklick. Zunächst mit Windows Mobile 6.1 verfügbar, wird LG später die Geräte mit der neuen Windows Mobile Version 6.5 anbieten. Das HTC Touch Diamond 2 verfügt über TouchFLO 3D und überzeugt durch schlankes Design mit hochauflösendem 3,2-Zoll-Bildschirm. Die neue HTC Straight Talk-Technologie im HTC Touch Pro 2 verbindet E-Mail und Sprache. Beide Geräte werden auch mit Windows Mobile 6.5 zur Verfügung stehen.
 
Weitere Services und Partnerschaften 
  
Die neue Technologie Microsoft Recite ermöglicht die Suche nach Sprachaufnahmen ohne mühsame Navigation über Menüs oder das Eintippen von Text. Es reicht dazu die Spracheingabe. Microsoft Recite steht als Technologie-Preview für Systeme ab Windows Mobile 6.0 kostenlos unter http://recite.microsoft.com zum Download bereit.
 
Microsoft hat auf dem Mobile World Congress auch Werbe-Partnerschaften mit verschiedenen europäischen Informationsangeboten und Netzwerkunternehmen bekannt gegeben. Dazu gehören Mobistar, BASE, WAYN, eFinancialNews, Private Equity News, Le Parisien.fr, La Vanguardia, El Mundo Deportivo und Le Post.fr. Zudem haben verschiedene Microsoft-Partner ihre Unterstützung für die mobilen Breitband-Funktionen in Windows 7 angekündigt. Unter anderem waren dies Acer, Asus, Birdstep Technology, Dell, Ericsson, HP, Fujitsu Siemens Computers, Huawei Communications Technologies, Option, Qualcomm, Sierra Wireless, Smith Micro, T-Mobile International und ZTE.
 
 
Microsoft Deutschland GmbH
Die Microsoft Deutschland GmbH ist die 1983 gegründete Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen mit 60,42 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2008; 30. Juni). Der operative Gewinn im Fiskaljahr 2008 betrug 22,49 Mrd. US-Dollar. Neben der Firmenzentrale in Unterschleißheim bei München ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt mehr als 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Verbund mit rund 33.000 Partnerunternehmen betreut sie Firmen aller Branchen und Größen. Im Mai 2003 wurde in Aachen das European Microsoft Innovation Center (EMIC) eröffnet. Es hat Forschungsschwerpunkte in IT-Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.
 
 
Ansprechpartner Microsoft
Microsoft Deutschland GmbH
Irene Nadler
Communications Manager Consumer
 
2009-021 ConC

Gesamtanschläge: 5385

Support

MSN/Windows Live SupportHotmail Support Center

Kontakt für Journalisten

Microsoft Newsroom Kontakt