News: Pressemitteilung

Wir möchten Ihr journalistisches Interesse wecken für unsere Themen. Dafür informieren wir Sie aus erster Hand über unsere Ereignisse, Produkte und Veranstaltungen. Unsere Pressetexte sollen für Journalisten zunächst einmal Anregungen sein, sich eines Themas redaktionell anzunehmen.

Windows Phone: Neue Geräte und Lösungen zur CeBIT

01.03.2010
Unterschleißheim, 1. März 2010. Microsoft stellt im Rahmen der CeBIT 2010 neue Windows Phones auf Basis von Windows Mobile 6.5 vor. Darunter das neue Garmin-Asus M10, welches Kommunikation, mobiles Arbeiten und die Anbindung an soziale Netzwerke in einem Gerät vereint. Die Navigationslösung und die darauf optimierte Hardware sind hier beispielhaft integriert. Mithilfe des auf dem M10 verfügbaren Kartenmaterials werden Nutzer auch bei schwachem UMTS-Signal sicher durch abgelegene Gebiete geleitet. Auch profitieren die Kunden von den Vorteilen der Kombination Smartphone & Navigation, sowie von den sogenannten Location Based Services, wie beispielsweise Verkehrsmeldungen in Echtzeit, Abflug- und Ankunftszeiten auf Flughäfen oder interessante touristische Besichtigungspunkte in der Umgebung.

Auch bei den Applikationen für Windows Mobile gibt es spannende Neuigkeiten: Die Gewinner des deutschen Entwicklerwettbewerbs für den Windows Marketplace for Mobile stehen fest. Insgesamt hat Microsoft in Deutschland 20.000 Euro Preisgeld zur Verfügung gestellt. Der mit 10.000 Euro dotierte erste Preis ging an das Ageye-Entwicklerteam mit der Siegeranwendung G-Alarm. Die Software, die für 4,89 Euro im Marketplace zu erwerben ist, bringt auch den größten Morgenmuffel pünktlich aus dem Bett: mit der richtigen Weck-Musik und in angepassten Weck-Intervallen wird hier das Aufstehen etwas erfreulicher gemacht. Die zweitplatzierte Anwendung, G-Weather, stammt ebenfalls von Ageye. Den dritten Rang konnte sich klickTel sichern, die mobile Auskunft der telegate AG.
 
Weitere Neuigkeiten von Windows Marketplace for Mobile: Benutzer, die bislang ausschließlich Anwendungen aus den lokalen Länderkatalogen wählen konnten, können nun auch auf das globale Angebot an Applikationen zugreifen. Gerade für kleinere Märkte ist das von Vorteil. Zusätzlich können über den Marketplace bezogene Applikationen nun auch optional auf einer Speicherkarte installiert werden, um eine Reduzierung des Gerätespeichers durch zusätzliche Software zu verhindern.
 
 
Microsoft Deutschland GmbH
Die Microsoft Deutschland GmbH ist die 1983 gegründete Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen mit 58,44 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2009; 30. Juni 2009). Der operative Gewinn im Fiskaljahr 2009 betrug 20,36 Mrd. US-Dollar. Neben der Firmenzentrale in Unterschleißheim bei München ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt mehr als 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Verbund mit rund 31.500 Partnerunternehmen betreut sie Firmen aller Branchen und Größen. Im Mai 2003 wurde in Aachen das European Microsoft Innovation Center (EMIC) eröffnet. Es hat Forschungsschwerpunkte in IT-Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.
 
 
Ansprechpartner Microsoft
Microsoft Deutschland GmbH
Irene Nadler
Kommunikationsmanagerin Consumer
 
2010-036 ConC

Gesamtanschläge: 2416

Support

MSN/Windows Live SupportHotmail Support Center

Kontakt für Journalisten

Microsoft Newsroom Kontakt