News: Pressemitteilung

Wir möchten Ihr journalistisches Interesse wecken für unsere Themen. Dafür informieren wir Sie aus erster Hand über unsere Ereignisse, Produkte und Veranstaltungen. Unsere Pressetexte sollen für Journalisten zunächst einmal Anregungen sein, sich eines Themas redaktionell anzunehmen.

Mit Microsoft Dynamics AX bringt Bogner den Versandhandel auf Trab

Mit dem Einsatz der branchenspezifischen ERP-Lösung hat das Unternehmen seine Geschäftsprozesse integriert und die IT-Betriebskosten gesenkt
08.05.2012
Unterschleißheim, 08. Mai 2012 – Die Willy Bogner GmbH & Co. KGaA optimiert mit Microsoft Dynamics AX ihren Versandhandel als einen der wichtigsten Vertriebskanäle in der DACH-Region. Mit der ERP-Lösung konnte das Unternehmen die Integration seiner Geschäftsprozesse signifikant verbessern, indem die drei zuvor eingesetzten separaten Systeme ersetzt wurden.

Im Zuge der Restrukturierung des Versandhandels in der DACH-Region 2010 stand eine Optimierung der Prozesse für Bogner Homeshopping ganz oben auf der Agenda. Dabei galt es, die verschiedenen Vertriebskanäle (Webshop bogner.com bzw. fire-and-ice.com oder Callcenter) im Rahmen eines Multi-Channel-Ansatzes übergreifend zu steuern. In diesem Zusammenhang war auch eine Ablösung der drei separaten ERP-Systeme sowie der bisherigen Versandhandelssoftware durch eine übergreifende Lösung zur Integration der Geschäftsprozesse vorgesehen. Auf der Suche nach einer integrierten Lösung hat sich Bogner für die Branchenlösung SPH-Direct entschieden, die auf Microsoft Dynamics AX basiert.

So adressiert die Branchensoftware, die der Microsoft-Partner SPH AG entwickelt hat, die Anforderungen des Versandhandels, indem sie ein Datenvolumen von mehreren Tausend Bestellungen pro Tag verarbeiten kann. Weitere branchenspezifische Funktionen von SPH-Direct sind Adressenqualifizierung, schnelle Auftragseingabe sowie Online-Überprüfung wichtiger Faktoren wie Kreditwürdigkeit oder Bestand. Der Webshop ist komplett in Dynamics AX integriert, sodass Kunden bspw. Bestandsabfragen durchführen und Artikel reservieren können. Mit Verbesserungen wie die Senkung der IT-Betriebskosten um ca. 25 Prozent und der Beschleunigung des Warenflusses sowie einer Implementierung innerhalb von fünf Monaten erwirtschaftete Bogner nach gut zwei Jahren einen positiven ROI.

„Dynamics AX erfüllt die sechs ‘M’s, die wir auf unserer Anforderungsliste stehen hatten: Multi-Channel, Multi-Language, Multi-Country, Multi-Currency, Multi-Logistics und Multi-Company”, erläutert Ulrich Sautter, Leitung IT und Organisation bei Bogner. „Mit dieser Internationalität ist es sehr viel einfacher, neue Märkte zu erschließen. Dank der Flexibilität, die uns Dynamics AX verschafft, sind wir auch für zukünftige Marktanforderungen bestens gerüstet.”

„Bogners Entscheidung für die integrierte Branchensoftware auf Dynamics AX-Basis zeigt einmal mehr die Eignung unserer Lösung für den Einzelhandel”, führt Philipp Rüdiger, Produktverantwortlicher für ERP bei Microsoft Deutschland, aus. „Das Unternehmen profitiert von dem gebündelten Branchen-Know-how und die vorgefertigten Module sorgte für eine reibungslose Einführung der Lösung, die dem Unternehmen einen einheitlichen Datenbestand verschafft.”

Ein Video hierzu finden Sie unter:
http://www.youtube.com/watch?v=eXXBY_wpWPM

Willy Bogner GmbH & Co. KGaA
Die Willy Bogner GmbH & Co. KGaA mit Sitz in München ist ein international erfolgreiches Lifestyle-Unternehmen und führender Anbieter von exklusiver Sportmode, luxuriöser Sportswear und Designerfashion. Das Unternehmen beschäftigt weltweit über 700 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2010/11 mit den Marken Sônia Bogner, Bogner (Woman, Man, Sport, Kids) und Bogner Fire + Ice sowie Lizenzen einen Umsatz von 213 Millionen Euro in über 30 Ländern. Geleitet wird das seit 1932 bestehende Unternehmen vom geschäftsführenden Mehrheitsgesellschafter Willy Bogner, dem Sohn der Gründer, gemeinsam mit seiner Frau Sônia. Mehr Informationen unter bogner.com

Microsoft Deutschland GmbH
Die Microsoft Deutschland GmbH ist die 1983 gegründete Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen mit 69,94 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2011; 30. Juni 2011). Der operative Gewinn im Fiskaljahr 2011 betrug 23,15 Mrd. US-Dollar. Neben der Firmenzentrale in Unterschleißheim bei München ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Verbund mit rund 37.000 Partnerunternehmen betreut sie Firmen aller Branchen und Größen. Das European Microsoft Innovation Center (EMIC) in Aachen hat Forschungsschwerpunkte in IT-Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.

Microsoft Newsservice
E-Mail: prserv@microsoft.com
http://www.microsoft.de/newsroom
http://twitter.com/microsoftpresse

Ansprechpartner PR-Agentur
eloquenza pr
Anja Klauck
Emil-Riedel-Str. 18
D-80538 München
Tel.: 089-242038-0
E-Mail-Adresse: microsoft@eloquenza.de


Gesamtanschläge: 4600

Support

MSN/Windows Live SupportHotmail Support Center

Kontakt für Journalisten

Microsoft Newsroom Kontakt