News: Pressemitteilung

Wir möchten Ihr journalistisches Interesse wecken für unsere Themen. Dafür informieren wir Sie aus erster Hand über unsere Ereignisse, Produkte und Veranstaltungen. Unsere Pressetexte sollen für Journalisten zunächst einmal Anregungen sein, sich eines Themas redaktionell anzunehmen.

Handel ist Wandel: Führende Retailer forcieren mit ERP von Microsoft ihr Omnichannel-Wachstum

Microsoft präsentiert auf der EuroShop wie Retailer mit Microsoft Dynamics und Windows Embedded optimale Kauferlebnisse auf allen Kanälen realisieren
13.02.2014
Unterschleißheim/Düsseldorf, 13. Februar 2014: Das neue Kundenbedürfnis nach einem optimalen Kauferlebnis auf allen Vertriebskanälen stellt Handelsunternehmen heute vor komplexe Herausforderungen. Immer mehr führende Retailer optimieren daher ihre Unternehmensprozesse in diese Richtung und nutzen ganzheitliche Lösungen für Enterprise Ressource Planning (ERP) wie Dynamics AX von Microsoft. Dies ermöglicht eine integrierte Absatzstrategie (omnichannel) zusammen mit dem Management aller betrieblicher Aspekte (end-to-end) unter einer einheitlichen Oberfläche. Für diesen Weg haben sich zum Beispiel die Unternehmen Breuninger, Jack Wolfskin und die Erwin Müller Group entschieden. Auf der jetzt beginnenden Branchenleitmesse EuroShop vermittelt Microsoft am Beispiel von Jack Wolfskin mit einer Live-Demonstration einen Einblick in die Arbeitserleichterung durch Dynamics im Zusammenspiel mit Windows Embedded.

„Das Marktumfeld des Einzelhandels ist zunehmend durch mobile Endgeräte, globale Dimensionen und Online-Vernetzung geprägt”, sagt Hans-Jürgen Rose, bei Microsoft Deutschland verantwortlich für den Bereich Dynamics. „Geschäftlicher Erfolg hängt dadurch heute immer mehr von einem maßgeschneiderten Angebot für den Kunden ab. Dafür ist eine zielgenaue, persönliche Interaktion in Echtzeit zwischen Unternehmen und Kunden Voraussetzung.” Intelligente Systeme bilden hier die zentrale Plattform für den Einzelhandel: Sie übersetzen das Kundenkaufverhalten in wichtige Insights und ermöglichen so präzise Vorhersagen über Produktverkäufe, die Entwicklung dynamischer Preismodelle sowie eine differenzierte Ansprache der Verbraucher. Vor diesem Hintergrund stärkt Microsoft in dem für Mai 2014 angekündigten Dynamics AX 2012 Release 3 besonders die Bereiche Mobiler Handel, Katalog- und Telefonvertrieb sowie das Management von Warenwirtschaft und Logistik. Gleichzeitig erweitert Windows Embedded die Leistungsfähigkeit der Windows und Cloud-Technologie. Ob direkt am Point of Sale, über Digital Signage oder Handhelds – Unternehmen verbinden plattformübergreifend Informationen zu Kunden, Daten und Systemen und machen diese sicher und intelligent nutzbar. „Im Vergleich zu anderen Anbietern vereint Microsoft seine Erfahrungen als Händler mit der Bereitstellung modernen Technologien, die über Business Anwendungen, Services, Endgeräten und Consulting-Lösungen ein nahtloses Zusammenspiel garantieren. Für den Einzelhandel entsteht so ein klarer Mehrwert im Kundenverständnis”, ist Rose überzeugt.

Breuninger reagiert mit Dynamics schneller auf Marktanforderungen
Das Fashion- und Lifestyle-Unternehmen Breuninger aus Stuttgart entschied sich für Dynamics AX, um die Geschäftsprozesse an die neuen Herausforderungen des Einzelhandels anzupassen. Bislang nutzt das Unternehmen zwei unabhängige, proprietäre Warenwirtschaftssysteme, die sich am Ende ihres Lebenszyklus befinden und die Implementierung neuer Funktionen und Technologien erschweren. Das Ziel lautet, beide Systeme durch den Einsatz einer einzigen, zukunftssicheren Lösung zu konsolidieren. Die Wahl fiel auf Dynamics AX, weil sich Breuninger davon eine schnelle Reaktionsfähigkeit auf neue Marktanforderungen wie etwa die Integration von Vertriebskanälen und eine erhöhte Warenverfügbarkeit verspricht. Zudem überzeugten den Kunden die hohe Verfügbarkeit von Echtzeitinformationen und die dadurch gewährleistete Transparenz in der Versorgungskette.

Erwin Müller Group: Mit Dynamics die Effizienz im Unternehmen erhöhen
Die in die Jahre gekommene IT-Infrastruktur veranlasste die Erwin Müller Group dazu, eine leistungsfähige ERP-Lösung zu suchen. Der weltweit operierende B2B-Versandhändler für Hotellerie- und Gastronomieprodukte vertreibt die Marken VEGA, Hotelwäsche Erwin Müller, Jobeline und Pulsiva über acht europäische Niederlassungen sowie 65 Länder weltweit.
Zwei Vorgaben sind zu erfüllen: Durch die Ausmusterung verschiedener Altsysteme und der Vereinheitlichung der Systemlandschaft soll erstens der Betriebs- und Wartungsaufwand der IT-Abteilung effizienter gestaltet werden. Zweitens steht eine Erhöhung der Prozesseffizienz für die Anwender im Vordergrund. Mit Dynamics AX soll die Erwin Müller Group zukünftig schneller und flexibler auf neue Anforderungen des Marktes reagieren und notwendige Änderungen der Geschäftsprozesse dank der komfortablen Handhabung leichter im ERP-System abbilden können.

Live auf der EuroShop: So profitiert Jack Wolfskin von Microsoft Dynamics
Von welchen Vorteilen Retailer im Tagesgeschäft konkret profitieren können, demonstriert Microsoft am Beispiel des erfolgreichen Dynamics-Kunden Jack Wolfskin am Stand auf der Leitmesse für den Handel, EuroShop, vom 16. bis zum 20. Februar 2014 in Düsseldorf. In der Live-Simulation „Intelligent Retail Experience” durchlaufen Messebesucher mehrere Stationen beginnend bei der „Homezone” des Kunden via Webshop und Katalog. Danach sehen sie, wie die Bestellung im ERP-System des Back Office eintrifft und verfolgen den gesamten Prozess bis zur Auslieferung.

Mehrwert für Nutzer: Dynamics passt optimal ins Microsoft-Ökosystem
In der Präsentation werden Microsoft-Produkte wie Windows Phone und Surface Pro eingesetzt, so dass Messebesucher einen Eindruck davon gewinnen können, wie optimal sich Dynamics in das vielfältige Hardware- und Software-Ökosystem von Microsoft integriert und damit Anwendern verlässlichen Betrieb und mobile Freiheit ermöglicht. Neben der leistungsfähigen und aufeinander abgestimmten Technologie profitieren Dynamics-Kunden auch von der Branchenkompetenz des Microsoft-Partnernetzwerks, das die Produkte zielgenau auf die Bedürfnisse des Kunden anpasst. Dazu Severin Canisius, Senior Manager IT bei Jack Wolfskin: „Es gibt viele gute ERP-Systeme. Entscheidend ist aber, dass das ausgewählte System und der ausgewählte Partner zum Unternehmen passen. Zusammen sind sie für den Erfolg eines ERP-Projekts maßgeblich verantwortlich. Aus diesem Grund freuen wir uns auch, mit Microsoft einen starken Partner an unserer Seite zu wissen, mit dem wir gemeinsam unsere wirtschaftlichen Ziele erreichen und ein optimales Umfeld für unsere Kunden schaffen können.”

Weitere Informationen zum Microsoft Intelligent Retail Experience auf der EuroShop 2014 finden Sie hier.
Wissenswertes zu den branchenspezifischen Dynamics-Lösungen sowie Produktdetails steht Ihnen hier zur Verfügung.

Microsoft Deutschland GmbH
Die Microsoft Deutschland GmbH ist die 1983 gegründete Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen mit 77,85 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2013; 30. Juni 2013). Der operative Gewinn im Fiskaljahr 2013 betrug 26,76 Mrd. US-Dollar. Neben der Firmenzentrale in Unterschleißheim bei München ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Verbund mit rund 36.500 Partnerunternehmen betreut sie Firmen aller Branchen und Größen. Das Advanced Technology Labs Europe (ATLE) in München hat Forschungsschwerpunkte in IT-Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.

Ansprechpartner Microsoft
Barbara Steiger
Communications Manager Entwicklungssoftware und Innovation

Ansprechpartner PR-Agentur FAKTOR 3 AG
Jens Schleife
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Tel.: 040 - 67 94 46-6127
Fax: 0 40 - 67 94 46-11
j.schleife@faktor3.de


Gesamtanschläge: 7127

Support

MSN/Windows Live SupportHotmail Support Center

Kontakt für Journalisten

Microsoft Newsroom Kontakt