Im August geht das Microsoft Ad Donations-Programm in eine neue Runde. Wir haben die Olympischen Spiele in London zum Anlass genommen, das Thema Sport auch bei den Online-Spenden in den Mittelpunkt zu stellen. Für die Werbespende im August haben sich zahlreiche gemeinnützige Organisationen aus dem Bereich Sport und Freizeit beworben. Wir freuen uns daher sehr, dass die Werbespende an den Deutschen Olympischen Sportbund geht.

Der Deutsche Olympische Sportbund ist mit seiner langjährigen Tradition eine wichtige Säule des deutschen Sports und unterstützt jedes Jahr hunderte Athleten auf dem Weg zu weltweiten Spitzenerfolgen. Das kostenlose Werbepaket für den DOSB entspricht einer Medialeistung von fünf Millionen Ad Impressions auf Online-Werbebannern des Internetportals MSN.

Für die Bewerbung beim Microsoft Ad Donations-Programm müssen sich interessierte Organisationen auf dem Online-Portal für IT-Spenden www.stifter-helfen.de registrieren. Damit die Online-Werbung eine breite Basis an gesellschaftlichen Initiativen abdeckt, steht jeder Monat unter einem anderen thematischen Schwerpunkt. Für September können sich ab sofort Organisationen aus dem Bereich "Kinder- und Jugendhilfe" für eine Werbespende bewerben.

Ich bin überzeugt, dass der Deutsche Olympische Sportbund durch die Werbespende seine Reichweite im Internet weiter ausbauen kann, um auch auf diesem Kanal zur Inspiration für Sportinteressierte in ganz Deutschland zu werden.

Den DOSB-Sportlern wünsche ich viel Erfolg in London und den teilnehmenden gemeinnützigen Organisationen für die September-Spende viel Glück!