Digitales Deutschland – Unsere neue Veranstaltungsreihe

Zeitgemäßes Urheberrecht: Alles umsonst im Internet?

Zeitgemäßes Urheberrecht: Alles umsonst im Internet?

Es fing mit illegalen Tauschbörsen für Musik an. Heute sind längst auch E-Books, Videos und Software vom großen Klau erfasst. Filesharer, Schwarzbrenner und Plagiatoren haben einen Raubzug im Internet entfacht, der bei Verboten immer neue digitale Wege findet. Mit dem Aufkommen digitaler Medien wird das herkömmliche Urheberrecht zunehmend auf die Probe gestellt. Manche sagen, es sei ohnehin nicht mehr zeitgemäß. Die meisten Urheber sehen das naturgemäß anders. Einerseits gilt es, Kreativität angemessen zu vergüten und dauerhafte Anreize für technologische Innovation und Investitionen zu schaffen. Dafür braucht es ein robustes Urheberrecht als zentralen Baustein der digitalen Welt. Andererseits sollen der prinzipiellen Offenheit des Netzes keine neuen Grenzen gesetzt werden. Schutzrechte jedweder Art werden von der Netzgemeinde deshalb nicht akzeptiert.

Kostenlos, aber nicht umsonst? Wie kann und muss ein zukunftsfähiges Urheberrecht aussehen? Wer moderiert den Konflikt und zeigt Lösungsansätze auf? Und wie sinnvoll ist es überhaupt noch, das Thema auf der nationalen Ebene klären zu wollen?

Microsoft lädt Sie herzlich ein, gemeinsam mit unseren Gästen zu diskutieren.

Wann: Mittwoch,
24. April 2013
Achtung: veränderte Anfangszeiten!
ab 17:30 Uhr Einlass,
ab 18:00 Uhr Podiumsdiskussion,
ab 19:15 Uhr Empfang mit Buffet
Wo:Quadriga Forum,
Werderscher Markt 15,
10117 Berlin

Diese Einladung gilt gleichzeitig für die Policy Sportsbar (BITKOM, DFL und Sky). Beide Veranstaltungen beleuchten Aspekte aus dem Themenkreis Urheberrecht/Piraterie und sind terminlich aufeinander abgestimmt.

Wann: Mittwoch,
24. April 2013
ab 19:30 bis 23:30 Uhr
Wo:Policy Sportsbar (BITKOM, DFL und Sky), „Zwischen Internetpiraterie und neuen Geschäftsmodellen“
Deutsche Parlamentarische Gesellschaft
Eingang über Jakob-Kaiser-Haus,
Dorotheenstraße 100,
10117 Berlin
Anmeldung zur Policy Sportsbar:anmeldung@bitkom.org
Rückfragen: d.spahlholz@bitkom.org
Burkhard Lischka Burkhard Lischka, MdB
Rechtspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion

Shelley McKinley Shelley McKinley
Leiterin des Bereichs Recht und Politik und Mitglied der Geschäftsführung, Microsoft Deutschland GmbH

Klaus Oppermann Dr. Klaus Oppermann
Rechtsanwalt, Syndikus, Volkswagen AG

Rolf Schwartmann Prof. Dr. Rolf Schwartmann
Professor für Öffentliches und Internationales Wirtschaftsrecht an der Fachhochschule Köln, Leiter der Kölner Forschungsstelle für Medienrecht und Vorstand des Gesprächs- und Arbeitskreises Geistiges Eigentum e.V. (enGAGE!)

Dr. Ursula Weidenfeld Dr. Ursula Weidenfeld
Moderation

Zeitgemäßes Urheberrecht: Alles umsonst im Internet?

Es fing mit illegalen Tauschbörsen für Musik an. Heute sind längst auch E-Books, Videos und Software vom großen Klau erfasst. Filesharer, Schwarzbrenner und Plagiatoren haben einen Raubzug im Internet entfacht, der bei Verboten immer neue digitale Wege findet. Mit dem Aufkommen digitaler Medien wird das herkömmliche Urheberrecht zunehmend auf die Probe gestellt. Manche sagen, es sei ohnehin nicht mehr zeitgemäß. Die meisten Urheber sehen das naturgemäß anders. Einerseits gilt es, Kreativität angemessen zu vergüten und dauerhafte Anreize für technologische Innovation und Investitionen zu schaffen. Dafür braucht es ein robustes Urheberrecht als zentralen Baustein der digitalen Welt. Andererseits sollen der prinzipiellen Offenheit des Netzes keine neuen Grenzen gesetzt werden. Schutzrechte jedweder Art werden von der Netzgemeinde deshalb nicht akzeptiert.

  • Video

    Zeitgemäßes Urheberrecht: Alles umsonst im Internet?

    Mit dem Aufkommen digitaler Medien wird das herkömmliche Urheberrecht zunehmend auf die Probe gestellt. Musik, E-Books, Filme und Software werden illegal getauscht und geteilt. Kostenlos, aber nicht umsonst? Wie kann und muss ein zukunftsfähiges Urheberrecht aussehen?

  • Bildergalerie

    Galerie öffnen

    In dieser Galerie finden Sie alle Bilder zur Veranstaltung


Nachlese

20.05.2013: Technologische Souveränität –
Sicherheitsgarant oder Innovationsbremse?

18.03.2013: Die transatlantischen Beziehungen im Schatten von NSA -
Still best friends?

12.06.2013: Den WANDEL gestalten |
Zukunft im digitalen Deutschland

14.05.2013: Wettbewerbsfähige IT-GRÜNDER |
Wie bringen wir deutsche Start-ups voran?

24.04.2013: Zeitgemäßes URHEBERRECHT |
Alles umsonst im Internet?

19.03.2013: Grenzenlose SICHERHEIT |
Sind Infrastrukturen und Daten geschützt?

30.01.2013: Neue DEMOKRATIE |
Soziale Netzwerke statt Wahlurne?

28.11.2012: Mobile KOMMUNIKATION |
Wie medienkompetent sind wir?

18.10.2012 – Digitales DEUTSCHLAND |Wo stehen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft?