Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet
 

Erkenntnisse aus allen Daten

Erhalten Sie Antworten aus Ihren Daten?

Kommen Sie schneller und einfacher von Big Data zu sinnvollen geschäftlichen Schlussfolgerungen und Aha-Effekten, die Mehrwerte schaffen – und das mit leistungsstarken Business Intelligence-Tools, die sie ohnehin schon täglich verwenden.

  • Leistungsfähige, vertraute Tools für einen einfachen Zugang zu BI
  • Einfacher Zugriff auf kleine und große Datenmengen
  • Eine umfassende Datenplattform – lokal und in der Cloud
Gewinnen von Einblicken in Ihre Daten

Daten erzeugen Mehrwert

Daten werden in größerem Umfang und schneller als jemals zuvor erzeugt. Sie benötigen Tools, mit denen Sie diese Daten leicht finden, verarbeiten und mit Daten aus Ihrer Organisation kombinieren können. Microsoft hilft Ihnen beim intuitiven und problemlosen Ermitteln relevanter Daten, ob innerhalb Ihrer Organisation, in der Cloud, bei einem Hoster Ihrer Wahl oder auch einer Kombination dieser Bereitstellungskonzepte.

Die direkt in Excel integrierten Business Intelligence-Tools, die Möglichkeiten der Kollaboration in SharePoint und die zugrunde liegende Back-End-Datenplattform in SQL Server erleichtern Unternehmen die Gewinnung neuer Einblicke und die Entdeckung neuer Verbindungen und Beziehungen in Datensätzen.

Leistungsstarke Analysewerkzeuge für alle, intuitiv benutzbar auf allen Geschäftsebenen

Finden Sie die berühmte Nadel im Heuhaufen, aus Big Data, small Data, all Data. Wie kann es gelingen, zum richtigen Zeitpunkt möglichst in Echtzeit die relevantesten Informationen an der Hand zu haben, um die jeweils richtigen Entscheidungen zu treffen? Die Voraussetzungen dazu haben sich dramatisch verändert. Zum einen, da die Anzahl von verfügbaren Daten fast explosionsartig ansteigt, zum anderen, da immer mehr Quellen zur Verfügung stehen, die Daten unterschiedlichster Natur generieren. Verkürzen Sie mit den Business Intelligence-Lösungen von Microsoft die Zeit von der Idee bis zur gewonnenen Erkenntnis - unabhängig davon, ob es um die Suche nach neuen Geschäftschancen oder Alleinstellungsmerkmalen gegenüber Wettbewerbern oder lediglich um den reibungslosen Betrieb geht.

Die umfangreichen Analytics-Möglichkeiten von Microsoft BI und Big Data bleiben nicht nur Statistikern und BI-Spezialisten vorbehalten. Jeder Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen kann in Zukunft über die integrierten Excel-Anwendungen bis hin zur erweiterten Analyse in SQL Server von der hohen Intuitivität und vertrauten Tools bei der Analyse großer Datenmengen profitieren. Die Mitarbeiter können in Excel eigene Berichte erstellen und erweiterte Funktionen nutzen, die bisher in komplexen Tools mit hohem Schwierigkeitsgrad versteckt waren.

Sie können in Excel 2013 mit der schlichten Eingabe eines Suchbegriffs wie in einer Suchmaschine im Internet die Daten finden, die Ihnen Antworten beschaffen. Die Daten können hierbei aus verschiedenen externen wie auch freigegebenen internen Datenquellen stammen.

Sie können jetzt mit wenig Aufwand aus Ihren Daten in Excel 2013 erstaunliche interaktive Reports erstellen, ohne dafür Code schreiben zu müssen. Besprechungen können damit noch produktiver gestaltet werden – mit interaktiven Diagrammen und Berichten, die direkt in PowerPoint importiert und dort vertiefend bearbeitet werden können. Teilen Sie nicht nur Daten und Reports, sondern nun auch die häufigsten Daten-Suchbegriffe sicher mithilfe von SharePoint mit anderen Personen und stellen diese mobil zur Verfügung.

Informationen zum BI-Ansatz von MicrosoftInformationen zu SQL ServerInformationen zu Excel 2013Cloud OS mit Microsoft Azure kostenlos kennenlernen

Einfacher Zugriff auf kleine und große Datenmengen

Das Erstellen von Data Warehousing-Lösungen zu Analysezwecken kann schwierig und teuer sein. Häufig ist die Analyselösung bei ihrer Veröffentlichung dann bereits veraltet. Da immer mehr Daten in immer kürzeren Zeiträumen erzeugt werden, haben Unternehmen keine Zeit für langwierige Projekte.

Die gute Nachricht ist, dass Sie sich auf die Tools von Microsoft verlassen können, weil sie eng zusammenarbeiten und nahtlos skaliert werden können. Dabei spielt es keine Rolle, ob es um kleinere Datenmengen in Excel oder um ein Data Warehouse mit einem Umfang von mehreren Petabyte geht. Die Umstellung von der Ausführung einfacher Abfragen in Excel auf die Verbindung mit verwalteten Berichten unter SharePoint ist einfach.

Vollständige Datenplattform

Die Datenwissenschaft und andere Analyseverfahren folgen bei der Suche nach Antworten demselben Weg. Zuerst ermitteln und formulieren sie ihre Fragen. Als Nächstes suchen und kombinieren sie die verfügbaren Daten, die oft aus mehreren Quellen stammen, und führen Analysen durch. Dieser Frage-Antwort-Prozess wird häufig mehrfach durchlaufen. Wenn Organisationen sich einen Wettbewerbsvorteil verschaffen möchten, ist es in der Regel wichtig, schnell aussagekräftige Ergebnisse zu erhalten.

Mit der umfassenden und einheitlichen Datenplattform von Microsoft kann das IT-Personal vorhandene Fähigkeiten nutzen und in kurzer Zeit leistungsfähige datenorientierte Lösungen entwickeln. Und sich so Freiraum für die Aufgabenstellungen schaffen, deren Erledigung für das Unternehmen wichtig ist. Microsoft bietet diese Leistungen im Rahmen einer vertrauten und robusten Datenbanklösung an: SQL Server. Als Erweiterung stehen passende, leistungsfähige Technologien mit Verbindung in die Cloud unter Microsoft Azure bereit. Mit Produkten von Microsoft verfügt Ihre IT-Abteilung über robuste Tools zur Lösung praktisch aller datenorientierten Fragestellungen.

In Bezug auf Anwendungen können Entwickler mit dem Microsoft-Ansatz „beliebige Daten, beliebiger Ort“ unabhängig von Typ, Struktur und Speicherort nahtlos mit beliebigen Daten arbeiten, ohne sich Sorgen um die Skalierung, Leistung, Sicherheit und Verfügbarkeit machen zu müssen. Entwickler können die komplette Datenplattform von Microsoft mit Datenmanagementtools und Unterstützung für die Datenbearbeitung – z. B. relational, nicht relational und Streaming – mit Tools wie Visual Studio problemlos nutzen. Die Mitarbeiter der IT-Abteilung haben sogar die Möglichkeit, mithilfe von lokaler Software oder Microsoft Azure datenorientierte Anwendungen zu erstellen und auszuführen.

Informationen zu Hybrid-ITInformationen zur unternehmenskritischen Datenplattform
Great Western Bank

Great Western Bank

Schnell wachsende Bank gewinnt Kunden hinzu und maximiert Gewinn mit Microsoft BI-Tools

Zur Unterstützung ihrer ambitionierten Wachstumspläne musste die Great Western Bank ihre Rentabilität steigern, die Compliance vereinfachen und einen besseren Einblick in ihre Kundenbeziehungen erlangen. Die Bank setzte eine Data Warehouse- und Business Intelligence-Lösung von Microsoft ein, da mithilfe dieser Technologie beim Erstellen eines extrem komplexen Systems bereits schon einmal ein großer Erfolg erzielt werden konnte.

Fallstudie lesen

Gründe für Microsoft

Es gibt viele Anbieter, die behaupten, Ihre Anforderungen an den Umgang mit großen Datenmengen erfüllen zu können. Deren Lösungen sind normalerweise jedoch nicht für die Nutzung neuer Datenquellen oder der Cloud ausgelegt. Einige Anbieter versuchen, Ihnen komplexe, teure Hardwarelösungen zu verkaufen, deren Verwendung schwierig ist. Andere bieten nur eingeschränkte Lösungen zur Datenvisualisierung an, die jeweils nur für eine Aufgabenstellung geeignet sind. Erleben Sie das Angebot von Microsoft: eine umfassende, flexible Datenplattform, die für alle Mitarbeiter Ihres Unternehmen eine Hilfe darstellt – vom Empfang bis zum Serverraum. Damit erhalten Sie Einblicke in alle Datenmengen, ob groß oder klein und unabhängig vom Speicherort.

Gründe weiterer Kunden, die sich für Microsoft entschieden haben
Einblick in Daten unabhängig vom Standort