Volumenlizenzen

Mit Volumenlizenzprogrammen können Sie Kosten senken und optimal auf wechselnde Anforderungen reagieren.

  • Ab 5 Lizenzen senken Sie mit Volumenlizenzen die Beschaffungskosten

    Wenn Sie ein Programm auf mehreren Computern innerhalb Ihres Unternehmens einsetzen wollen, bietet die Volumenlizenzierung eine einfache und kostengünstige Alternative: Sie bündeln das Beschaffungsvolumen im gewünschten Volumenlizenzprogramm und profitieren damit von niedrigeren Kosten.

  • Die wichtigsten Vorteile:



    • Signifikante Kostenersparnis

    • Vereinfachung des Beschaffungsprozesses

    • Für jede zusätzliche Lizenz, die Sie innerhalb der Laufzeit des Lizenzvertrags bestellen, erhalten Sie denselben Preisnachlass – auch wenn Sie die Lizenzen einzeln kaufen.

    • Alle wichtigen Lizenzinformationen sind online verfügbar.

    • Installieren Sie Ihre Software zentral von einem Server, anstatt sie auf jedem Computer manuell auszuführen.

  • Und wo sind die Preise?

    Als Kunde erhalten Sie Volumenlizenzen für Microsoft-Produkte ausschließlich über qualifizierte Händler und nicht direkt bei Microsoft. Deshalb können wir hier auch keine konkreten Preisangaben machen. Wir informieren Sie hier über aktuelle Promotionen und Angebote, die wir gegenüber den Händlern einräumen. Sprechen Sie Ihren Microsoft-Partner gezielt auf diese Promotionen an. Er informiert Sie darüber, in welcher Form er diese Vorteile an Sie weitergibt.

  • Lizenzprogramme für kleine, mittelständische und große Unternehmen

    Wählen Sie das richtige Lizenzprogramm basierend auf Ihrer Unternehmensgröße.

  • Zusatzservice: Software Assurance

    Software Assurance ist der Schlüssel zu einer flexiblen und effektiven Nutzung Ihrer Microsoft-Technologie. Mittels vieler Sonderrechte erhalten Sie die Option, bestimmte Einsatzszenarien überhaupt erst abzubilden. Mit Software Assurance erhöhen Sie die Investitionsrendite (Return on Investement, ROI) und halten die Gesamtkosten des Softwareeinsatzes (Total Cost of Ownership, TCO) niedrig.

  • Die Produktlizenzierung

    Das Microsoft Produktportfolio ist umfangreich. Neben Desktop-Anwendungen wie Office und Desktop-Betriebssystemen wie Windows bietet Microsoft eine große Anzahl an Serverlösungen. Diese Vielzahl an Softwareprodukten, mit unterschiedlichen Einsatzszenarien, erfordert pro Produkt ein dem Nutzungszweck entsprechendes Lizenzmodell.