Die Unternehmenslösung für BitLocker-Management

Microsoft BitLocker Administration and Monitoring (MBAM)

In aller Welt verlassen sich Unternehmen auf Windows® BitLocker® Laufwerkverschlüsselung und BitLocker To Go™, um Daten unter Windows 7, Windows 8, Windows To Go und auf Wechselspeichergeräten zu schützen. Um BitLocker- Implementierungen im großen Maßstab einfacher zu managen, setzen viele auf Microsoft® BitLocker Administration and Monitoring (MBAM).

Microsoft BitLocker Administration and Monitoring 2.0 – aus dem Microsoft Desktop Optimization Pack (MDOP) für Software Assurance – hebt BitLocker auf einen neuen Level: Es vereinfacht Deployment und Schlüsselwiederherstellung, zentralisiert Compliance-Monitoring und Reporting und minimiert die Kosten für Versorgung mit und Support von verschlüsselten Laufwerken in Ihrem Unternehmen. Zu den Hauptvorteilen von MBAM gehören unter anderem:

Vereinfachtes BitLocker-Deployment:
Microsoft BitLocker Administration and Monitoring ermöglicht Ihnen die Auswahl des sinnvollsten Deployment-Szenarios für Ihr Unternehmen. Sie können BitLocker als Teil Ihres Deployments von Windows 7, Windows 8 oder Windows To Go einsetzen oder nach der Betriebssystem-Installation die BitLocker-Verschlüsselung konfigurieren. Der Einsatz der zusätzlichen Gruppenrichtlinien-Kontrollen in MBAM vereinfacht für Ihre IT die Vorhaltung von BitLocker entsprechend Ihrer Anforderungen. Die Kontrollen werden regelmäßig überprüft und wenn ein Geräte als non-compliant eingestuft wird, hilft MBAM bei der Wiederherstellung des gewünschten Status.

Verbesserte Compliance:
Standard-Reports bieten Ihnen einen besseren Überblick über den Compliance-Status und verschaffen Ihnen die Möglichkeit einfach festzustellen, ob verlorengegangene oder gestohlene Geräte verschlüsselt waren. Die IT kann außerdem mit dem eingebauten SQL Server Reporting Services Tools individuelle Compliance-Reports erstellen, um genau die benötigten Informationen zu erhalten. MBAM bietet Ihnen zudem die Möglichkeit, BitLocker Wiederherstellungsschlüssel in einer verschlüsselten Datenbank mit präzisen Zugriffskontrollen zu speichern. Audit-Trails halten fest, wer auf diese Informationen zugegriffen hat, um die Informationen zu schützen und nur für autorisierte Personen zugänglich zu machen.

Reduzierte Supportkosten:
Durch die vereinfachte Selbsthilfe für Anwender sowie den reduzierten Aufwand für IT und Support kann MBAM die Kosten senken. Der Einsatz eines Self-Service- und Helpdesk Wiederherstellungs-Portals erleichtert Anwendern und autorisierten Helpdesk-Mitarbeitern bei Problemen die Nutzung von Wiederherstellungs-Szenarien. Die Automatisierung der Pre-BitLocker Setup-Schritte und die einfache Durchführung von Basisaufgaben durch Anwender, wie Start der Verschlüsselung und Verwaltung der BitLocker PIN, verschafft Ihrer IT mehr Zeit für die strategische Geschäftsunterstützung. Die Integration von MBAM in System Center Configuration Manager hilft ebenfalls bei der Kostenreduktion, indem MBAM in der vorhandenen Infrastruktur bereitgestellt wird.