Microsoft Dynamics CRM Online-Hilfe

Exportieren von Daten in eine Excel-PivotTable, um Muster und Trends in Daten zu erkennen

Kann ich diese Aufgabe ausführen?

  1. Klicken Sie in einem Bereich mit einer Datensatzliste auf der Registerkarte <Datensatztyp> in der Gruppe Freigeben von Daten auf Exportieren nach Excel.
  2. Klicken Sie auf Dynamische PivotTable.
  3. Klicken Sie auf Spalten auswählen, um eine Spalte im Bericht hinzuzufügen oder zu entfernen.
  4. Aktivieren oder deaktivieren Sie in der Liste PivotTable-Spalten auswählen nach Bedarf die Kontrollkästchen für die Felder, und klicken Sie anschließend auf OK.

    Standardmäßig enthält die PivotTable-Feldliste nur Felder, die in der Liste PivotTable-Spalten auswählen angezeigt werden.

  5. Klicken Sie auf Exportieren.
  6. Öffnen Sie die Datei mit der PivotTable:
    1. Klicken Sie zum Anzeigen der PivotTable auf Öffnen.
    2. Bei Verwendung von Microsoft Office Excel 2007:
      • Sie werden in einer Meldung darüber informiert, dass die Datei, die Sie öffnen möchten, ein anderes Format aufweist, als durch die Dateierweiterung angegeben wird. Klicken Sie auf Ja .
      • Wenn die Sicherheitswarnung Datenverbindungen wurden deaktiviert angezeigt wird, klicken Sie auf Optionen und auf Diesen Inhalt aktivieren, und klicken Sie anschließend auf OK.

      Bei Verwendung von Microsoft Excel 2010:

      • Sie werden in einer Meldung darüber informiert, dass die Datei, die Sie öffnen möchten, ein anderes Format aufweist, als durch die Dateierweiterung angegeben wird. Klicken Sie auf Ja .
      • In einer Meldung wird angezeigt, dass die Datei von einem potenziell unsicheren Ort aus geöffnet wurde. Klicken Sie auf Aktivieren der Bearbeitung.
      • Wenn die Sicherheitswarnung Datenverbindungen wurden deaktiviert angezeigt wird, klicken Sie auf Aktivieren von Inhalt, und klicken Sie anschließend auf OK.
  7. Ziehen Sie die Felder aus der PivotTable-Feldliste in die PivotTable. Weitere Informationen finden Sie in der Microsoft Office Excel-Hilfe.
  8. Klicken Sie zum Aktualisieren von Daten in der Datei auf der Registerkarte Daten in der Gruppe Verbindungen auf Alle aktualisieren.
  9. Speichern Sie die exportierten Daten in einer Datei.

    Bei Verwendung von Microsoft Office Excel 2007:Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche Office-Schaltfläche, und klicken Sie anschließend auf Speichern.

    Bei Verwendung von Microsoft Excel 2010:Klicken Sie auf der Registerkarte Datei auf Speichern.

    Wenn Microsoft Dynamics CRM Online für Outlook installiert ist, können Sie bei jedem Öffnen der Datei die Daten aus der Microsoft Dynamics CRM Online-Datenbank aktualisieren.

Tipps

Hinweise

  • In Microsoft Dynamics CRM Online werden Geldbeträge als Zahlen nach Microsoft Office Excel exportiert. Wenn Sie die Daten nach Abschluss des Exports als Währung formatieren möchten, finden Sie im Excel-Hilfethema zum Anzeigen von Zahlen als Währung Informationen dazu.
  • Für den Export einer Liste in eine PivotTable muss Excel 2007 oder Excel 2010 verwendet werden.
  • Einige Ansichten, z. B. "Firmen: Keine Kampagnenaktivitäten in den letzten 3 Mon.", können nur in eine statische Excel-Tabelle exportiert werden.

Verwandte Themen

Exportieren von Daten nach Excel

Erstellen von Vorlagen für Dokumente und Nachrichten

Ausführen von Berichten und Analysieren von Daten

© 2012 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.