Willkommen bei Microsoft Dynamics.

Nutzen Sie das ganze Potenzial von Microsoft Dynamics.

In der heutigen Wirtschaft ist Veränderung die einzige Konstante. Ihre Anforderungen wachsen und entwickeln sich weiter – dasselbe sollte für Ihre Microsoft Dynamics-Lösung gelten.

Ob Sie neue Nutzer hinzufügen müssen, eine Lösung für neue Geschäftsfelder benötigen oder Funktionalitäten einbinden möchten, die zwar in Ihrem System enthalten sind, jedoch bislang nicht genutzt wurden – Ihr Unternehmen wird in jedem Fall von einer Analyse Ihrer aktuellen Anforderungen profitieren.

Ihr Partner unterstützt Sie bei dieser Analyse und berät Sie zu einer kosteneffektiven Systemerweiterung oder einem Upgrade auf die aktuelle Version, durch das Sie Zugriff auf neue Funktionen erhalten.

AKTUALISIEREN SIE IHRER LÖSUNG

Einer der entscheidenden Vorteile Ihres Business Ready Enhancement-Plans besteht in regelmäßigen Aktualisierungen und Upgrades Ihrer Lösung. Microsoft engagiert sich stark im Bereich Forschung und Entwicklung. Wenn Sie stets mit der aktuellsten Version Ihres Produkts arbeiten, profitieren Sie regelmäßig von neuen Funktionen und sorgen dafür, dass Ihr Unternehmen in punkto Technologie immer auf dem neuesten Stand bleibt.

Microsoft Dynamics AX

Microsoft Dynamics NAV

  • DENKEN SIE AN EINEN WECHSEL DES LIZENZIERUNGSMODELLS

    Falls Sie Ihre Microsoft Dynamics-Lösung mit einer modulbasierten Lizenzierung gekauft haben, ist ein Wechsel zu BRL (Business Ready Licensing) für Sie wahrscheinlich vorteilhaft.

    BRL bietet eine umfassende Palette von Funktionen, die Ihnen dabei helfen können, die Funktionen Ihrer Lösung auszuweiten und zu erweitern. Wenden Sie sich an Ihren Partner vor Ort, um herauszufinden, ob ein Wechsel zum Business Ready Licensing-Modell die richtige Entscheidung für Ihr Unternehmen ist.

    + Weitere Informationen zum Wechsel des Lizenzierungsmodells

    Wechsel des Lizenzierungsmodells

    Vor dem Juli 2006 kauften Kunden ihre Microsoft Dynamics-Lösung mit modulbasierter Lizenzierung (MBL). Bei MBL steht die Funktionalität (Module) im Mittelpunkt, bei BRL geht es vor allem um die Anzahl der Benutzer.

    Unter MBL erstellen Kunden eine angepasste ERP-Lösung für ihr Unternehmen, indem Sie einzelne Funktionalitätskomponenten (in Microsoft Dynamics GP, SL und AX als "Module", in Microsoft Dynamics NAV als "Granules" bezeichnet) und benutzerlizenzen kaufen.

    MBL wird in den Editionen

    • Small Business, Professional oder Enterprise für Microsoft Dynamics AX angeboten.

    • Standard oder Professional für Microsoft Dynamics GP, SL und NAV.

      • Die Standard-Edition bietet eingeschränkte Funktionen und ist für Kunden gedacht, die weniger komplexe Geschäftsanforderungen haben.

      • Lösungen der Standard-Edition sind typischerweise auf 10 Benutzer beschränkt, obwohl Funktions- und Benutzereinschränkungen in verschiedenen Ländern und Regionen abweichen können.

      • Die Professional- und die Enterprise-Edition für Microsoft Dynamics AX bieten:

        • Weiter skalierbare Benutzerzahlen.

        • Erschwingliche, skalierbare Funktionen für Midmarket-, Upper Midmarket- und Corporate Account-Kunden.

    Mit der Einführung von BRL im Juli 2006 wurde MBL für neue Kunden abgeschafft.

    So wie Ihre geschäftlichen Funktionen erneuert werden müssen, ändern sich auch Ihre Lizenzierungsanforderungen. Microsoft ermöglicht einen Wechsel, der Ihre vorherige Investition in Microsoft Dynamics schützt und die BRL-Edition (Advanced Management oder Business Essentials) liefert, die zusätzliche Funktionen bietet.

    Der Wechsel zu BRL kann Ihnen die folgenden Vorteile bieten:

    • Erweiterung Ihrer vorhandenen Microsoft Dynamics-Lösung. Sie können Prozesse in neuen Bereichen des Unternehmens automatisieren und so zu mehr Effizienz und zu einer Senkung der Gesamtkosten beitragen. Das Produkt bietet eine breite Palette an Funktionen in den Bereichen Finanzen, Vertrieb, Produktion, Außendienst, Projektbuchhaltung, Business Intelligence, Zusammenarbeit und Kundenbeziehungsmanagement.

    • Erweiterung der Funktionen Ihrer aktuellen Lösung. Dies geschieht beispielsweise durch eine optimierte Finanzverwaltung aufgrund der besseren Einhaltung von Richtlinien, durch verbesserte Berichterstellungsfunktionen oder durch die höhere interne Verfügbarkeit von Daten, die für die Entscheidungsfindung von wesentlicher Bedeutung sind.

    Zu den Vorteilen eines Wechsels des Lizenzierungsmodells gehören:

    • Wahlfreiheit des Kunden. Sie können selbst entscheiden, wann und ob Sie wechseln möchten. Sie können auch bei Ihrem derzeitigen Lizenzierungsmodell bleiben und Benutzer und Module weiterhin in damit lizenzieren.

    • Anrechnung der bereits getätigten Investitionen. Sie können beruhigt Microsoft Dynamics AX, Microsoft Dynamics GP, Microsoft Dynamics NAV und Microsoft Dynamics SL lizenzieren. Wenn ein Wechsel sinnvoll ist, erhalten Sie zum Zeitpunkt des Wechsels eine Gutschrift für die neue Lösung.

    Vielleicht sehen Sie aber auch nicht die Vorteile eines Wechsels. Wenn Sie Hilfe bei der Entscheidung brauchen, ob BRL für Sie geeignet ist, wenden Sie sich an Ihren Partner und bitten Sie ihn, Ihnen mit einer Analyse der Business Capabilities dabei zu helfen.

Erfahren Sie mehr über Microsoft Dynamics