OFFEN für neue Möglichkeiten.

Wenn die IT Community zusammenarbeitet und neue Technologien gemeinsam entwickelt, ergeben sich neue Möglichkeiten für alle. Unternehmen quer durch die IT-Branche arbeiten gemeinsam mit Partnern, Kunden und Wettbewerbern, um das Level an Interoperabilität zu liefern, das sich Kunden wünschen.

Möglichkeiten für Entwickler

Entwickler möchten einfach innovative Lösungen in gemischten Umgebungen anbieten können. Wir helfen dabei, durch Zugang zu wichtigen Protokollen und Dokumenten für Interoperabilität, z.B.:

Die Microsoft Open Specifications sind kostenlos verfügbar und bieten einen offenen Zugang zu technischen Spezifikationen und Support. Hier erfahren Sie mehr.


Open Source-Aktivitäten und -Möglichkeiten:

Spotlight

Freier Zugang zu Daten ist Teil der Interoperabilitätsstrategie von Microsoft. Das Unternehmen ermöglicht es Regierungen, Daten aus heterogenen Repositorys freizuschalten und sie über ein flexibles Spektrum von e-Government-Services hinweg zugänglich zu machen. Die European Open Government Data Initiative www.govdata.eu ist eine kostenfreie Open-Source-Sammlung von Softwareassets, über die Regierungsstellen frei zugängliche Daten in die Microsoft-Cloud hochladen, veröffentlichen und speichern können. Dazu gehört auch eine offene API, die es Entwicklern ermöglicht, Daten wiederzuverwenden und die eine breite Palette an Entwicklungssprachen bietet, z. B. .NET, PHP, Ruby, Python u.v.m.
(Informieren Sie sich bitte auch anhand der PSI-Richtlinie).

Entdecken Sie die Interop Vendor Alliance

Die Interop Vendor Alliance ist eine Community von Software- und Hardware-Anbietern, die zusammenarbeiten, um ihre Interoperabilität mit Microsoft-Systemen zu verbessern. Erfahren Sie mehr (engl.).

Fallstudie (engl.): Aqua Connect integriert Mac Terminalserver durch die Nutzung der offenen Protokolle von Microsoft.

Fallstudie (engl.): Sugar CRM portiert "Sugar Open Cloud" auf Windows Azure

SugarCRM portierte seine Anwendungen auf die Windows Azure Platform, sodass seine Partner (Value Added Reseller oder VARs) ihren Kunden eine zuverlässige und skalierbare CRM-Lösung auf einer "Pay-as-you-go"-Basis anbieten können. Hier erfahren Sie wie.

Treffen Sie Isabela