Falls Sie Fragen haben oder Support benötigen, wenden Sie sich über die E-Mail-Adresse unten an uns:
wecashbk@microsoft.com 

Erste Schritte mit Cash Back

Als Microsoft Reseller können Sie sich für Microsoft Cash Back registrieren und Ihre Gewinne steigern, indem Sie für den Verkauf qualifizierter Produkte eine Rückerstattung erhalten.

Zum Überprüfen der verfügbaren Cash Back-Angebote müssen Sie sich registrieren (oder anmelden, falls Sie bereits registriert sind).

Jetzt registrieren oder anmelden, falls Sie bereits registriert sind

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, Ihre Gewinne zu steigern – Registrieren Sie sich jetzt und erfahren Sie mehr über die verfügbaren Cash Back-Angebote.

Hinweis: E-Mail-Adressen im Microsoft-Konto müssen zu einer Unternehmensdomäne gehören und der Name des Unternehmens muss mit dem Namen des Wiederverkäufers, der einen Anspruch auf dem Cash Back-Portal stellt, identisch sein. Ansprüche, bei denen eine private E-Mail-Adresse (hotmail/yahoo/gmail/outlook.com usw.) statt einer E-Mail-Adresse einer Unternehmensdomäne angegeben ist, werden abgelehnt.

Erfahren Sie mehr über die Cash Back-Angebote

Wie funktioniert Cash Back?

Für einen begrenzten Zeitraum sind Cash Back-Angebote für qualifizierte Microsoft Reseller verfügbar, die für Cash Back registriert sind und zulässige, qualifizierte Microsoft-Lizenzen innerhalb berechtigter Regionen verkaufen.

Um sich für eine Rückerstattung zu qualifizieren, muss Ihr Verkauf die erforderlichen Kriterien für das jeweilige Cash Back-Angebot erfüllen. Zu diesen Kriterien gehören in der Regel unter anderem:

  • Verkaufsdatum
  • Microsoft-Produkte
  • Lizenztyp
  • Kundensegment
  • Anzahl neu hinzugewonnener Kunden

Der Cash Back-Betrag wird innerhalb von 60 Tagen nach dem Berechnungsdatum überwiesen, sofern alle Kriterien erfüllt und Bankdetails angegeben wurden. Der Incentive-Betrag für das Cash Back-Angebot mit dem Titel „10@5 Cloud Open Promotion” wird innerhalb von 60 Tagen nach dem Berechnungsdatum am 31. Januar 2016 überwiesen, sofern alle Kriterien erfüllt und Bankdetails angegeben wurden.

Wie bewerbe ich mich für Cash Back?

Sie müssen sich auf dem Cash Back-Portal registrieren (oder anmelden, falls Sie bereits registriert sind) und eine Anfrage für jede verfügbare Kampagne sowie alle erforderlichen Daten einreichen.

Anfragen müssen während der Angebotsdauer eingereicht werden. Sie müssen lediglich die Open Agreement-Nummer eines qualifizierten Abschlusses bereitstellen. Bei einer fehlerhaften Registrierung können Sie aufgefordert werden, eine Kopie der Kundenrechnung per E-Mail bereitzustellen, um die Überprüfung Ihrer Anfrage abzuschließen.

Um Anspruch auf die „10@5 Cloud Open Promotion” zu erlangen, muss der Reseller eine Anfrage vor dem 15. Dezember 2015 einreichen. Im Rahmen dieser Verkaufsaktion ist nur eine Anfrage erforderlich. Individuelle Ansprüche für alle Verkäufe sind nicht mehr erforderlich.

Nur Microsoft Reseller, die sich nicht zwischen dem 1. Juli 2015 und 31. Dezember 2015 für das „Managed Reseller Incentive”-Programm (MRI) angemeldet haben, erlangen Anspruch auf Cash Back-Angebote.

Wichtiger Hinweis: Lesen Sie vor dem Einreichen Ihrer Anfrage alle für das ausgewählte Cash Back-Angebot geltenden Anspruchsvoraussetzungen.

Cash Back-Programmbestimmungen

Jedes Cash Back-Angebot ist durch die „Nutzungsbedingungen für das Reseller Cash Back-Angebot” geregelt, die im Onlineformular enthalten sind, über das Sie eine Rückerstattungsanfrage einreichen. Wenn Sie eine Anfrage im Rahmen einer Cash Back-Kampagne einreichen, müssen Sie den Nutzungsbedingungen zustimmen. Wenn auf dem Cash Back-Portal mehrere Cash Back-Angebote verfügbar sind und Ihr Unternehmen daran interessiert ist, an mehreren Cash Back-Angeboten teilzunehmen, müssen Sie sich für jedes Angebot registrieren.

Wichtig: Lesen Sie die „Nutzungsbedingungen für die Reseller Cash Back-Verkaufsaktion”, bevor Sie an einem beliebigen Cash Back-Angebot teilnehmen. Wenn Sie eine Rückerstattung im Rahmen eines Cash Back-Angebots beantragen, müssen Sie unseren Nutzungsbedingungen zustimmen.

FAQ

1. Wann erhalte ich eine Bestätigung darüber, dass ich mich erfolgreich für ein Cash Back-Angebot registriert habe?

Alle Anfragen werden durch Microsoft geprüft. Dabei wird geprüft, ob das Open Agreement und die Registrierungsinformationen die Kriterien des Cash Back-Angebots erfüllen. Wenn auf dem Cash Back-Portal mehrere Cash Back-Angebote verfügbar sind, müssen Sie sich für jedes Angebot registrieren.

2. Was muss ich tun, um eine Cash Back-Zahlung zu erhalten?

Die Bankdetails müssen vom Wiederverkäufer innerhalb von fünf Tagen nach Erhalt der von Microsoft per E-Mail gesendeten Anforderungsbenachrichtigung eingereicht oder bestätigt werden. Werden die Bankdetails nach der dritten Benachrichtigung nicht eingereicht oder korrigiert, wird der Incentive-Betrag storniert und die Mittel verfallen. Kann eine Zahlung aufgrund von Fehlern in den bereitgestellten Bankdetails nicht verarbeitet werden, wird der Wiederverkäufer benachrichtigt und aufgefordert, seine Bankdetails zu aktualisieren. Werden diese Details nach drei Benachrichtigungen nicht aktualisiert, werden die Ansprüche storniert und die Mittel verfallen. Eine bevorzugte Zahlungswährung und eine gültige Postadresse sind für teilnehmende Reseller ebenso erforderlich.

3. Wie erfolgt die Cash Back-Zahlung?

Die Zahlung erfolgt, nachdem der Wiederverkäufer gültige Bankdetails bereitgestellt hat. Für die Übermittlung der Bankdetails wird der Wiederverkäufer von Microsoft auf eine sichere Seite weitergeleitet. Die Bankdetails sind erforderlich, damit Microsoft den Incentive-Betrag überweisen kann. Bei dem in den Bankdetails angegebenen Empfänger muss es sich um ein Unternehmen handeln. Der Name des Unternehmens muss identisch mit dem Namen des Wiederverkäufers sein, der einen Anspruch auf Rückerstattung stellt. Dabei muss es sich um den Wiederverkäufer handeln, der die qualifizierten Agreements im Rahmen dieser Verkaufsaktion verkauft. Bankdetails von Einzelpersonen können für ein Unternehmen nicht eingereicht werden. Werden bei der Registrierung Bankdetails von Einzelpersonen anstatt von Unternehmen angegeben, werden die Ansprüche storniert. Die Zahlung wird nur verarbeitet, wenn an den Endbenutzer verkaufte Produkte nicht mehr im Rahmen des vor Ort gültigen Rückgaberechts zurückgegeben werden können.

Der Incentive-Betrag für die „10@5 Cloud Open Promotion” wird innerhalb von 60 Tagen nach dem Berechnungsdatum am 31. Januar 2016 überwiesen, sofern alle Kriterien erfüllt und Bankdetails angegeben wurden.

4. An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen habe?

Wenden Sie sich bei Fragen zu Ansprüchen, WE Cash Back-Programmen und bezüglich des Erhalts von Zahlungen auf Englisch an wecashbk@microsoft.com.