Profi-Werkzeug für Profi-Netzwerker

*
*Anstatt eines heterogenen Systems haben wir nun eine Plattform, die Synergieeffekte schafft. Neue MitarbeiterInnen können auf dieses System rasch eingeschult werden. Es ist eine Lösung aus einem Guss.*

Michael Schlager
Produktmanager
BBRZ

*
Das Berufliche Bildungs- und Rehabilitationszentrum BBRZ (www.bbrz.at), als österreichweit größter und bestvernetzter Tainings- und Schulungsanbieter für Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen, verbessert mit neuer CRM-Lösung seinen internen und externen Workflow.


Das Berufliche Bildungs- und Rehabilitationszentrum BBRZ begleitet österreichweit Menschen, die aufgrund einer Erkrankung oder eines Unfalls ihren Beruf nicht mehr ausüben können, zurück in die Arbeitswelt. Kernaufgaben des BBRZ in diesem Zusammenhang sind die potenzialorientierte Neuorientierung, die berufliche Um- bzw. Aufschulung und schließlich die erfolgreiche (Re-)Integration von Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen in die Arbeitswelt. Mehr als 7.000 Betroffene nehmen jährlich in ganz Österreich die Leistungsangebote des BBRZ wahr. Neben der Verwaltung und Steuerung dieser großen Anzahl an TeilnehmerInnen haben die über 700 MitarbeiterInnen des BBRZ an mehr als zwölf verschiedenen Standorten auch eine Fülle von einzelnen Kursen, Trainings und Ausbildungsangeboten sowie dementsprechenden Stundenplänen zu koordinieren. Abgesehen von der umfassenden Kommunikation inklusive regelmäßigen Berichtslegung an die Kostenträger der einzelnen Angebote ist auch eine große Datenbank an Firmenkontakten zu administrieren.

Um bei dieser ständig wachsenden Menge an Daten den Überblick zu bewahren, eine österreichweite Vernetzung intern und extern zu unterstützen und zudem einen Datenschutz sensiblen Informationstransfer zu gewährleisten, suchte das BBRZ nach einer neuen Lösung für ihre Verwaltung.

Mit der neuen „iRIS“-Datenbank auf Basis von Microsoft Dynamics CRM 2011, SharePoint Server 2010, SQL Server 2008 und Microsoft Office 2003 und 2010 steht den MitarbeiterInnen nun ein tolles neues Tool zur Verfügung.

Welche Vorteile bringt iRIS?

Das Kernstück von iRIS ist die Ablöse des physischen TeilnehmerInnen-Akts. Statt des Papieraktes, der derzeit noch manchmal sogar in doppelter Ausführung angelegt wird, werden in iRIS alle Informationen und Daten in einem Objekt gesammelt – im elektronischen TeilnehmerInnen-Akt. Darüber hinaus umfasst iRIS eine integrierte Abrechnungsengine sowie eine TeilnehmerInnen-Datenbank mit umfassenden Auswertungsmöglichkeiten. Ein weiterer Vorteil ist die Office-Integration, die eine schnelle und simple Downloadmöglichkeiten in Excel, Word, PDF etc. bietet, sowie die Outlook-Integration, mit der iRIS eine verbesserte Kommunikationsmöglichkeit zwischen den verschiedenen Bereichen anbietet. Mit iRIS wird ein System zur Erfassung aller TeilnehmerInnen des BBRZ geschaffen, wodurch der Aufwand für selbstgestrickte Insellösungen entfallen kann. Darüber hinaus werden datenschutzrechtlich sensible Daten besonders geschützt und nur für bestimmte Rollen und bestimmte Zeit zugänglich gemacht.

Das reduziert Wartungs- und Anpassungskosten und spart vor allem Zeit im Arbeitsalltag, welche die BBRZ-MitarbeiterInnen für ihre Kernkompetenz nutzen können: die Beratung und Betreuung ihrer KundInnen.

Ausgangssituation

Die Administration von TeilnehmerInnen, Auftraggebern und Firmen sowie die Abwicklung einer Vielfalt von Kursangeboten wurden bislang nur mit Hilfe eines veralteten Hostsystems und mehrerer regionaler Individuallösungen abgewickelt. Im Laufe der Zeit war eine unüberschaubare Menge an Insellösungen entstanden, die zentral nicht mehr zu warten waren. Außerdem war die Bedienung und Anpassung diverser Individuallösungen sehr zeitaufwendig und zum Teil sehr ineffizient.

Lösung

Das Dynamics CRM erfüllt alle für das BBRZ wichtigen Funktionen im Bereich Kontaktmanagement. Auch allfällig notwendige Anpassungen können nun mit Hilfe von Plugins schnell und unkompliziert programmiert werden. Eine neue moderne Technologieplattform bietet mehr Möglichkeiten im Hinblick auf EAI und Geschäftsprozessoptimierung.

Nutzen
  • Rasche Projektabwicklung
  • Einfache Bedienung
  • Reduktion der Entwicklungszeiten und -kosten bei Anpassungen um bis zu 90 %
  • Einsparung der Wartungskosten von bis zu 60 %
  • Optimierung der Geschäftsprozesse um 30 bis 40 %
Sie wollen mehr über diese Case Study erfahren? Unter Download finden Sie die gesamte Geschichte zum Nachlesen!
 
Diese Fallstudie dient ausschließlich Informationszwecken. MICROSOFT GIBT IN DIESER ZUSAMMENFASSUNG KEINE AUSDRÜCKLICHEN ODER STILLSCHWEIGENDEN GARANTIEN AB.
Customer Size: Medium Organization
Industry: Education; Other Services
Country or Region: Austria
Solutions:
  • Microsoft Dynamics CRM 2011
  • Microsoft Office 2003
  • Microsoft SharePoint Server 2010
  • Microsoft SQL Server 2008
  • Microsoft Office Professional 2010
Organization Profile: Das BBRZ begleitet seit beinahe 40 Jahren Menschen, die aufgrund einer Erkrankung oder eines Unfalles ihren Beruf nicht mehr ausüben können, auf ihrem Weg (zurück) ins Berufsleben.
Downloadable ResourcesPDF Document