Überlegungen für den CIO zur Umgestaltung des Arbeitsstils: Windows 8 im Unternehmen

Die Einführung einer Strategie zur Umgestaltung des Arbeitsstils bietet Organisationen interessante Möglichkeiten. Sie können beispielsweise innovative Methoden zur Geschäftsabwicklung untersuchen, die potenziell zu besseren Kundenerfahrungen und höherem Umsatz führen. Im Unternehmen bietet die Umgestaltung des Arbeitsstils Möglichkeiten, Personal anzuwerben und zu unterstützen, das sich aus verschiedenen Generationen zusammensetzt, und gleichzeitig die Produktivität und Mobilität zu verbessern. Die Umsetzung dieser Strategie ermöglicht durch die Modernisierung der IT-Infrastruktur und der Geräte Kostensenkungen und eine Verbesserung der Sicherheit.
Unternehmen setzen Strategien zur Umgestaltung des Arbeitsstils im verstärkten Maße ein, um Umgebungen zu schaffen, in denen der Mitarbeiter im Mittelpunkt steht. Diese Umgebungen dienen dazu, vielfältige Arbeitsstile zu fördern und Szenarien wie die Remotearbeit über Tabletgeräte, Smartphones und Laptops zu ermöglichen. Zu den Hautvorteilen einer Umgestaltung des Arbeitsstils zählen die Einführung von Technologien zur natürlichen Interaktion der Benutzer (z. B. Touch, Gesten und Sprache), bessere Geschäftsagilität durch die Akzeptanz innovativer Arbeitsmethoden, höhere Arbeitsmoral, geringere Kosten und verbesserte Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen.
In diesem Dokument werden einige häufige Geschäftsszenarien besprochen und beschrieben, wie das neue Betriebssystem Windows 8 diese Szenarien unterstützt und verbessert. Sie finden hier auch Informationen zu Trends und den Beweggründen für das Design von Windows 8.