Mehr über Consumerization of IT vom Kunden Beweise Thought Leaders  

  • Cloud und Consumerization... die Macht der Ressourcenwahl
    25.10.2012 Gavin Williams
    Cloud und Consumerization... die Macht der Ressourcenwahl
    Zu den Gründen, warum meine Funktion bei Avanade so interessant ist, zählen die Gespräche, die ich mit den Kunden darüber führe, wie sich technologische Umwälzungen (wie die Cloud) auf ihr Geschäft und IT-Strategien auswirken. Die Auswirkungen verstärken sich in Verbindung mit anderen wichtigen Trends sogar noch, wie z. B. mit der Consumerization of IT (dem zentralen Thema dieses Beitrags).
  • Die bevorzugten internen Geschäftsanwendungen des Microsoft CIO in der Cloud
    25.10.2012 Patrick O’Rourke
    Die bevorzugten internen Geschäftsanwendungen des Microsoft CIO in der Cloud
    Dieser Gastbeitrag stammt von Patrick O’Rourke, Mitglied des Strategie-, Planungs- und Kommunikationsteams der Microsoft IT.
  • 24.5.2013 Wolfgang Tonninger
    Xbox One – Schaltstelle von Morgen?
    Was Microsoft Portugal da zum Thema Windows 8 und Usability-Revolution produziert hat, könnte ein Lehrstück sein für das, was uns 2013 erwartet. Ein Lehrstück auch, wie Generationen voneinander lernen und profitieren können – wenn Barrieren und Vorurteile fallen. Das wär doch was?
  • 13.5.2013 Wolfgang Tonninger
    Bring dich mit! Wie «Consumerization von IT» unsere Arbeit verändert
    Immer mehr Menschen projizieren ihre privaten Vorlieben auf den Arbeitsplatz. Sie möchten mit den Geräten arbeiten, die sie selbst ausgesucht haben (Stichwort: BYOD oder BYOIT), weil sie cool sind und ihrer persönlichen Arbeitsweise entgegenkommen. Das ist der springende Punkt, warum CIOs dieses Anliegen im Kontext der neuen Arbeitswelt nicht einfach übergehen können: Es geht nicht nur um Produktivität, es geht auch um die Wichtigkeit des Kundenfokus und damit um den Erfolg eines Unternehmen. Eine Studie von techconsult versucht eine Standortbestimmung zur „Consumerization of IT“.
  • 18.1.2013 Wolfgang Tonninger
    Projekte aus einem Guss
    Um in Projekten abteilungs- und unternehmensübergreifend zusammenarbeiten, benötigt man nicht nur eine zeitgemäße Projektkultur, man ist auch auf integrative Werkzeuge angewiesen, die die gewählte Projekt-Management-Systematik unterstützen.
  • 4.1.2013 Arno Harteveld
    Menschen, Geräte und Daten werden mobil: Gründe für das Entwickeln einer Consumerization-Strategie
    Der Mensch ist in Bezug auf Ort und Zeit mobil geworden. In den letzten zehn Jahren hat Remotearbeit immer mehr an Bedeutung gewonnen. Viele der weltweit führenden Unternehmen, wie zum Beispiel British Telecom, Procter & Gamble, Microsoft, IBM oder Accenture, haben ihre klassischen Büros entweder in Teilen oder vollständig abgeschafft. Dieser Trend wird sich in den kommenden Jahrzehnten angesichts der fortschreitenden Globalisierung der Arbeit, ständig wachsender Kundenanforderungen und des Kosten- und Zeitaufwands für den Weg zur Arbeit noch beschleunigen. Gleichzeitig werden sich Remotemitarbeiter und Manager zunehmend der Herausforderungen klar, die mit der virtuellen Arbeit hinsichtlich interner Kommunikation, sozialer Interaktion sowie Zufriedenheit und Engagement der Mitarbeiter verbunden sind.
  • 2.1.2013 Wolfgang Tonninger
    2013: Will IT really be that simple?
    Was Microsoft Portugal da zum Thema Windows 8 und Usability-Revolution produziert hat, könnte ein Lehrstück sein für das, was uns 2013 erwartet. Ein Lehrstück auch, wie Generationen voneinander lernen und profitieren können – wenn Barrieren und Vorurteile fallen. Das wär doch was?
  • 13.12.2012 Wolfgang Tonninger
    Whitepaper: Wie CIOs die Durchsetzung neuer Arbeitsstile unterstützen können
    Die Mobilisierung unserer Arbeits- und Lebenswelten ist nicht aufzuhalten. Mit Betonung auf dem UND. Denn wer von Mobilisierung spricht, meint auch Dynamisierung und dass eine saubere Trennung heute in vielen Fällen nicht mehr möglich ist.
  • 3.12.2012 Arno Harteveld
    Empfehlungen für eine Consumerization of IT-Strategie
    Consumerization of IT-Strategien schaffen für Unternehmen einen benutzerorientierten Wert, da sie Produktivität, Verfügbarkeit und die Zufriedenheit und Loyalität der Mitarbeiter fördern. Der Mitarbeiter von heute möchte selbst entscheiden, wie er seine Arbeit erledigt, und Arbeitgeber können sich mit Consumerization of IT bei der Personalbeschaffung von anderen Unternehmen abheben.
  • 25.10.2012 Enterprise Team
    Geld verändert die Welt: Umsatzgenerierung durch Nutzung von Technologie für den strategischen Unterschied
    Wo wird der Umsatz heute in Ihrem Unternehmen generiert? Wo sonst und auf welche Weise lassen sich weitere Umsatzquellen erschließen?