Vertrieb und Service

Die jüngste Wirtschaftskrise hat bei den Verbrauchern ein neues Wertbewusstsein geschaffen. Sie achten bei ihren Kaufentscheidungen preisbewusst auf ihr Budget, sie lernen, kaufen und kommunizieren in der digitalen Welt. Da die Verbraucher ihre Kauferfahrungen in Echtzeit mit anderen Verbrauchern vergleichen können, zeigen sie beim Einkauf mehr Selbstvertrauen, mehr Findigkeit und weniger Markentreue. Für Detailhandelsunternehmen ist dies ein Signal zum Handeln: Eine stärkere Kundenorientierung ist gefragt.

Lösungen von Microsoft für Vertrieb und Service bieten Detailhandelsunternehmen eine Reihe leistungsstarker, flexibler Lösungen, die auf Microsoft Dynamics® CRM aufbauen. Diese Lösungen bilden das Fundament für die Bereitstellung vernetzter Erlebnisangebote für eingebundene Käufergruppen. Sie unterstützen den Detailhandel dabei, einheitliche, umfassende Kundenprofile über alle Kanäle hinweg, also im Geschäft, im Internet, auf mobilen Geräten und auf Social-Media-Plattformen zu erstellen. Die Gesamtlösungen bestehen aus lose gekoppelten Komponentenlösungen. Dies ermöglicht die Integration mit vorhandenen, bereits installierten Systemen. Diese Vertriebs- und Servicelösungen können nach und nach genau so implementiert werden, wie dies am besten zu Ihren Anforderungen passt.

LÖSUNGEN
Diese Vertriebs- und Servicelösungen basieren auf Microsoft Dynamics CRM. Sie werden in Zusammenarbeit mit unseren Partnerunternehmen für den Detailhandel mit lösungsspezifischem Fokus auf Kundenpflege, Kundentreue und Marketing implementiert.

Bei der Kundenpflege dreht sich alles um die Erhöhung des Volumens, der Häufigkeit und des Umsatzpotenzials von Einkaufstransaktionen. Dies wird erreicht durch die Steigerung der Kundenströme, durch die Steigerung der Häufigkeit, mit der Interessenten tatsächlich zu Käufern werden, und durch die Steigerung des durchschnittlichen Einkaufsvolumens. Bei der Kundenpflege werden moderne webbasierte, mobile und drahtlose Kommunikationswege genutzt, um dem Verkaufspersonal umfassende Kundenprofile und Verkaufsinstrumente bereitzustellen. Diese sind für eine persönliche Gestaltung des Kundenerlebnisses enorm wichtig.

Bei der Förderung der Kundentreue geht es darum, Kundinnen und Kunden zu erkennen und zu belohnen, die im Laufe der Zeit eine Vorliebe für Ihre Marke zeigen. Veraltete Kundentreueprogramme sind möglicherweise nicht mehr angemessen oder vermitteln ein negatives Image Ihres Unternehmens im Vergleich zur Konkurrenz. Allzu oft bieten sie über verschiedene Kanäle hinweg uneinheitliche Erlebnisse oder schränken die Möglichkeiten der Kundschaft ein, Treuepunkte bei Einkäufen schnell und bequem einzulösen. Bewährte Kundentreueprogramme zeichnen sich durch ein einheitliches Erscheinungsbild über alle Kanäle hinweg aus; sie sind für die Kundschaft und das Verkaufspersonal gut zugänglich und lassen sich effizient mit dem genutzten CRM-System integrieren.

Fachleute aus dem Marketing bestätigen, dass ein erfolgreiches Marketing vom vernetzten Vertrieb und Service abhängt und beides unterstützt. Flexible, leistungsstarke Analysefunktionen können neue Einblicke in Kundensegmente gewähren und die Gestaltung, die Ergebnisse und die Kosteneffizienz von Marketingkampagnen optimieren. Moderne digitale Kommunikationsmöglichkeiten unterstützen Sie dabei, über die von den Kunden bevorzugten Medien mit diesen in Kontakt zu treten. Das hilft Ihnen dabei, besser zuzuhören und kreativer zu reagieren.