Banken/ Kapitalmärkte
Versicherungs- wirtschaft

Business Intelligence im Bereich Finanzdienstleistungen

KUNDENDATEN DAZU NUTZEN, GESCHÄFTSENTSCHEIDUNGEN ZU TREFFEN UND DIE KUNDENTREUE ZU STEIGERN
In der derzeitigen Marktsituation konzentrieren sich Finanzinstitute mehr denn je auf den Unternehmenserfolg. Für Handel, Börsenmakler, Versicherungsunternehmen und Filialleiter stellt die Verwaltung ihrer Kundenportfolios eine Herausforderung dar. Dabei gilt es, Budgets einzuhalten und bei den Kunden Vertrauen zu schaffen, damit diese ihre Verträge verlängern. Der einfache Zugang zu den richtigen Informationen im gesamten Unternehmen ist von wesentlicher Bedeutung.

Die Lösung Microsoft Business Intelligence for Financial Services stärkt das Personal im Finanzsektor, bietet sie doch Business-Intelligence-Daten und wandelt sie diese Daten so um, dass mit ihnen die Geschäftsergebnisse und die Servicequalität gemessen werden und bessere Entscheidungen getroffen werden können.

Die Lösung stellt den befugten Bankmitarbeiterinnen und mitarbeitern die Informationen bereit, die diese benötigen, um der Bank Wettbewerbsvorteile zu verschaffen. Sie bietet dem Handel Daten zur Entwicklung neuer Portfoliostrategien und der Versicherungswirtschaft Informationen zur Preisoptimierung, um die Erträge zu steigern. Diese Lösungssparte verbessert die Erkenntnisse der Nutzer durch die Integration von Daten aus verschiedenen Kanälen und durch die Bereitstellung benutzerfreundlicher Tools für Analyse, Planung, Überwachung und Berichterstellung. Damit können Unternehmen strategisch und äusserst zielgerichtet auf Trends hinsichtlich der Unternehmensleistung, der IT-Leistung und des Kundenverhaltens reagieren. Durch diese verbesserten Erkenntnisse sind die Mitarbeitenden in der Lage, neue Produkte und Dienstleistungen zu optimieren, die Kosten zu kontrollieren, eine verbesserte Kundenbindung zu erzielen und intensivere Beziehungen zu knüpfen, die mehr Erträge bringen.

Die Wettbewerbsvorteile, die Microsoft bietet, sind auf die Bereitstellung einer umfassenden Plattform zurückzuführen, mit der diese komplexen Anforderungen bewältigt werden und letztendlich Kundenzufriedenheit und Kundentreue gesteigert werden können. Die Lösung Business Intelligence for Financial Services erreicht dieses Ziel durch nahezu in Echtzeit bereitgestellte Informationen über die Unternehmensleistung sowie durch die Integration unterschiedlicher Kanäle.

KUNDENTREUE SCHAFFEN UND FÜR DIE KUNDEN RELEVANTE ANGEBOTE ENTWICKELN, RENTABILITÄT STEIGERN
Aufgrund des intensiven Wettbewerbs um rundum zufriedene Kunden stehen Finanzunternehmen unter enormem Druck, Kunden anzuwerben und zu binden. Sie konzentrieren sich auf ihre wichtige Rolle für Bestands- und Neukunden und steigern gleichzeitig die langfristige Rentabilität des Kundenportfolios. In vielen Finanzunternehmen ist die Erschliessung des Potenzials, das der Datenbestand für den Aufbau von Wissen über die Kunden bietet, die am schlechtesten genutzte Ressource.

Lösungen
Die Business-Intelligence-Plattform (BI) von Microsoft zeichnet sich durch geringe Kosten, durch ihre Skalierbarkeit und Benutzerfreundlichkeit aus. Zu den Möglichkeiten des Produkts zählen stabile, dynamische Visualisierungsfunktionen, die die breite Nutzung und Akzeptanz fördern. Die Plattform unterstützt vielfältige Anforderungen und eignet sich besonders für BI und Leistungsverwaltung, ganz nach Bedarf im gesamten Unternehmen, in einzelnen Abteilungen oder auch für einzelne Mitarbeitende.

Vorteile
Integration und Analyse von Kennzahlen aus dem Unternehmen und aus externen Quellen, um detaillierte Erkenntnisse über Ihr Kundenportfolio zu gewinnen. Sammlung konsistenter Kundendaten in einem zentralen Repository für eine einheitliche Sicht auf die Kundenaktivitäten. Wenn Banker und Finanzberater die Bedürfnisse und Verhaltensweisen der Kundschaft besser verstehen, können sie die Kundentreue steigern. Profitable Kundenprofile erkennen und replizieren und mithilfe einer detaillierteren Differenzierung des Kundenbestands zielgerichtete Vertriebsmassnahmen entwickeln.

NEUE PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN OPTIMIEREN
Die meisten Finanzdienstleister erhalten heutzutage jeweils nur eine einzige Sicht auf die Aktivitäten ihrer Kunden, und zwar nur separat für jeden Kunden. Ohne die Fähigkeit, Beziehungen zwischen Kunden und Geschäftschancen auf einfache Weise zu erkennen und darauf zu reagieren, sind die Bemühungen zur Erkennung und Bedienung der unerfüllten Bedürfnisse Ihrer profitabelsten Kunden stark eingeschränkt.

Jahrelang haben Finanzinstitute grosse Mengen an Kundendaten gesammelt und isoliert gespeichert. Diese wurden einzig für betriebliche Zwecke, nicht wegen ihrem enormen Marketingpotenzial genutzt. Finanzunternehmen sind bestrebt, aussagekräftige Daten in einem einzigen Repository sammeln. Sie möchten in der Lage sein, diese zu analysieren, um effektivere, gezielte Vertriebs- und Marketingaktivitäten zu lancieren und so ihren Bestand treuer, profitabler Kunden auszubauen und um Kennzahlen für die Leistungsverwaltung bereitzustellen.

Lösungen
Die BI-Plattform von Microsoft bietet die erforderlichen Funktionen für die Analyse der sich wandelnden geschäftlichen Dynamik und für die Ausrichtung und Bewertung von Strategien zur Steigerung der langfristigen Leistung von Produkt-, Dienstleistungs- und Kundenportfolios.

Vorteile
Analyse integrierter Kunden-, Produkt- und Serviceinformationen für gezielte Marketing- und Vertriebsanalysen. Kundenverhalten erfassen und daraus für die Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen und deren Vermarktung sowie für die Leistungsverwaltung Schlüsse ziehen.

IT-KOSTEN SENKEN UND IT VEREINFACHEN
Für viele Finanzinstitute ist die Informationstechnologie nach wie vor sehr kostenintensiv. Zur Entwicklung und Implementierung von Vertriebsnetzen und kanälen, die der Nachfrage der Kunden nach Komfort gerecht werden, haben die Unternehmen eine teure, komplexe Infrastruktur aufgebaut, die stets aktualisiert und verwaltet werden muss. Isolierte, heterogene Informationen behindern sie dabei, ausgehend von aktuellen Markt- und Kundendaten neue Geschäftschancen zu realisieren.

Lösungen
Die BI-Plattform von Microsoft ist kostengünstig, vorintegriert und hochwertig. Sie wird durch ein leistungsstarkes Partnernetz gestützt.

Vorteile
Niedrigere IT-Kosten und Vereinfachung der Informationstechnologie mit einer kostengünstigen, flexiblen Infrastruktur, die es Ihnen gestattet, Systeme und Informationen miteinander zu vernetzen und wichtige Daten für die Analyse, Berichterstellung und Leistungsverwaltung aufzubereiten.