Einblick in Unternehmensabläufe

Vernetzter Einblick

STÄRKUNG DER KONSUMGÜTERINDUSTRIE DURCH VERWERTBARE DATEN UND FLEXIBLE STEUERUNGSMÖGLICHKEITEN
Microsoft Lösungen für den vernetzten Einblick bieten einerseits benutzerfreundliche, aber dennoch leistungsfähige Funktionen für Endanwender und andererseits die Steuerungsmöglichkeiten und die Flexibilität, die Praktiker aus der Wirtschaft benötigen. Diese Lösungen reichen über den herkömmlichen Rahmen der Business Intelligence (BI) hinaus. Sie bieten Zugang zu wichtigen Informationen auf allen Organisationsebenen und bieten den besonderen Vorteil der Vernetzung der internen und externen Organisationen und der Kunden. Microsoft Lösungen für den vernetzten Einblick, die genau diese Funktionalität bieten, können darüber hinaus zum integralen Bestandteil einer umfassenderen Infrastruktur werden, die Enterprise-Performance-Management, Planung, Transparenz und Abwicklung des Supply-Chain-Management, Customer-Relationship-Management und Kundentreueprogramme umfasst.

Diese Lösungen sind in der Lage, BI-Funktionen in bestehende Anwendungen zu integrieren. Sie bieten eine umfassende Palette an BI-Tools für einzelne Mitarbeitende, für Teams und für Organisationseinheiten in allen wichtigen Funktionsbereichen der Konsumgüterindustrie. Diese reichen von der Bereitstellung von Umsatz-Scorecards, die auf den nachgelagerten Einzelhändlerdaten beruhen, für Account Manager, über transparente Angaben in Echtzeit für Trade-Promotion-Manager zur Investitionsrendite (ROI) einzelner Promotions-Aktionen, bis hin zur Bereitstellung von Nachfrageprognosen in Echtzeit für Praktiker aus dem Supply Chain Management.

LÖSUNGEN VON MICROSOFT

Lösungen zur Steigerung der Effizienz von Vertrieb und Marketing
  • Die Optimierung von Trade-Promotions und von Promotions für Endverbraucher bietet verlässliche Daten zur Unternehmensleistung. Es werden aktuelle Umsatz-, Promotions- und Leistungsdaten mit täglichen Aktualisierungen der Prognosen bereitgestellt.
  • Lösungen für das Warensortiment und die Planung ermöglichen die Zusammenarbeit im Hinblick auf die riesigen Mengen an dynamischen Nachfrage- und Angebotsdaten, auf Produkt-/Standortattribute, auf die Entwicklung der Leistungsergebnisse, auf aktuelle Trends und auf strategische und finanzielle Ziele. Sie unterstützen Sie dabei, die Warenversorgung für die verschiedenen Ladengeschäfte optimal zu planen und abzuwickeln.
  • Demand Signal Repository-Lösungen nutzen die Leistungsfähigkeit von POS-Scandaten nahezu in Echtzeit, um die Effektivität von Vertrieb und Marketing, der Lieferkette, der Betriebsläufe und der Entwicklung neuer Produkte zu steigern.
  • Für Kundenbindungszwecke und für die Käuferanalyse werden innovative Data-Mining-Algorithmen genutzt, die bessere Einblicke in die Verbraucher- und Käufertreue sowie in die Marktsegmentierung gewähren. Analytische Prognoseverfahren erhöhen die Prognosegenauigkeit für die Nachfrage und ermöglichen dadurch eine verbesserte Produktverfügbarkeit.

Lösungen zur Vernetzung von Innovationsprozessen
  • Für die Zusammenarbeit und das Knowledge Management werden dynamische abteilungsübergreifende Kommunikationsmethoden wie etwa Instant Messaging, Web- und Videokonferenzen genutzt, um die Zusammenarbeit zu fördern. Mit Lösungen von Microsoft kooperieren unterschiedliche Teams bei der Ausarbeitung von Ideen und Konzepten; sie sind so in der Lage, Informationen schnell zu finden, zugehörige Inhalte zu verwalten und effizient mit externen Partnern und Kunden zu kommunizieren.
  • Für die verbesserte Transparenz bei Innovationsprozessen wird die Portfolioverwaltung dazu genutzt, einen Überblick über die gesamte Innovationspipeline zu erhalten und Ideen gegen Ressourcen und Risiken abzuwägen. Ausserdem wird durch Erfassungs- und Berichterstellungsaktivitäten permanente Transparenz bei wichtigen Geschäftsdaten und Leistungsergebnissen geschaffen.
  • Lösungen zur Optimierung von Angebots- und Nachfragezyklen. Die Lieferkettenplanung, die Transparenz und die Optimierung bieten vernetzte Einblicke über die gesamte Lieferkette hinweg. Dies betrifft auch die optimale Platzierung von Lagerbeständen innerhalb der Lieferkette und eine Senkung der Betriebskosten durch Optimierung der Fertigung, des Transports und der Distribution.
  • Lösungen zur Senkung der Betriebskosten und zur Vereinfachung von Betriebsabläufen. Enterprise-Performance-Management bietet eine umfassende Palette nahtlos integrierter Tools und Produkte für einzelne Mitarbeitende, für Teams und für Organisationseinheiten, die Unternehmen der Konsumgüterindustrie dabei unterstützen, die richtigen Entscheidungen zur Steigerung von Produktivität und Leistung des Unternehmens zu treffen.
  • Finanzmanagement bietet einzelnen Mitarbeitenden die Möglichkeit, mithilfe vertrauter Tools und mit bereits vorhandenem Wissen die Transparenz der finanziellen Kennzahlen und die Effizienz des Finanzmanagements im gesamten Unternehmen zu steigern.