IT-Sicherheit


Schützen Sie Ihre IT-Infrastruktur umfassend vor Bedrohungen - ohne dabei die Effizienz zu beeinträchtigen

IT-Sicherheit ist für Unternehmen eine große Herausforderung - schließlich nehmen Bedrohungen immer raffiniertere Formen an. Eine große Gefahr stellen nach wie vor Viren, Spyware, Würmer und andere Arten von gefährlichem Code dar. Um diese Gefahren abzuwehren, werden in Unternehmen häufig mehrere separat arbeitende, nicht interoperable Insellösungen eingesetzt. Diese Lösungen erfordern oft unterschiedliche Verwaltungskonsolen und sind nicht integriert, was die Effizienz der Verwaltung sowie der durchgängigen Sicherheit vermindert. Daher ist es schwierig, einen Überblick über den aktuellen Sicherheitsstatus zu erhalten.

Microsoft denkt integriert. Sicherheit ist für Microsoft nicht nur ein Produkt, sondern eine ganzheitliche Strategie, die sich in allen Produkten wiederfindet. Sicherheitsaspekte werden schon beim ersten Design neuer Software bedacht und anhand des Security Development Lifecycles kontinuierlich im Auge behalten. Besonders in die Microsoft Plattformprodukte wie Windows 7, Windows Server 2008 R2 oder auch die System Center-Produktfamilie sind Sicherheitsfunktionen eingebaut. Darauf aufbauend liefert Ihnen die Microsoft Forefront-Produktfamilie umfassenden Schutz für Ihre Daten sowie Identitäts- und Access-Management, denn nur eine unternehmensweite mehrstufige Sicherheitsstrategie schützt Ihre Infrastruktur effektiv vor Bedrohungen, schafft mehr Transparenz, ermöglicht eine bessere Kontrolle und steigert die Effizienz.

Gewinnen Sie mehr Kontrolle über die Sicherheit Ihrer Netzwerkinfrastruktur
Die Microsoft Sicherheitsfamilie Forefront bietet Ihnen besseren Schutz und höhere Kontrolle über die Sicherheit Ihrer Netzwerkinfrastruktur. Durch eine zentrale Verwaltung überblicken Sie jederzeit die aktuelle Sicherheitslage. Über eine einheitliche, übersichtliche Oberfläche erhalten Sie nach Priorität geordnete Sicherheitsberichte und erkennen potenzielle Sicherheitsrisiken auf einen Blick. Eine verringerte Anzahl an Verwaltungskonsolen erleichtert die Administration. Mit vereinfachter Verwaltung, Analyse, Berichterstellung und Bereitstellung schützen Sie Ihre Unternehmensdaten besser und greifen sicher auf Anwendungen und Server zu.

Erhalten Sie durch eine integrierte Lösung mehr Transparenz und verbesserten Schutz
Forefront Endpoint Protection zum Beispiel integriert sich in System Center Configuration Manager. Sie nutzen die bestehende Managementinfrastruktur, um die Endgeräte abzusichern. So sparen Sie Kosten und haben jederzeit einen vollständigen Überblick über den Zustand Ihrer Endgeräte.

Erhalten Sie durch eine integrierte Lösung mehr Transparenz und verbesserten Schutz
Forefront Endpoint Protection zum Beispiel integriert sich in System Center Configuration Manager. Sie nutzen die bestehende Managementinfrastruktur, um die Endgeräte abzusichern. So sparen Sie Kosten und haben jederzeit einen vollständigen Überblick über den Zustand Ihrer Endgeräte.

  • Einheitlicher Schutz durch eine integrierte Komplettlösung statt Insellösungen
  • Vereinfachte Administration durch zentrale Verwaltung verschiedener Sicherheitsprodukte
  • Transparenz und Kontrolle durch eine übersichtliche Dashboardansicht