Enterprise Social: neue Ideen für Ihr Unternehmen

Im Privatleben wie im Unternehmen entsteht eine neue Kultur mit Social-Funktionen. Kunden arbeiten zusammen, tauschen Informationen aus und beeinflussen die Entscheidungsfindung. Mitarbeiter wollen einander finden, miteinander reden und über traditionelle Hierarchien und veraltete Strukturen hinweg neuen Mehrwert schaffen. Die Integration von Social-Daten in Tools und Prozesse schafft ein umfassend verknüpftes Unternehmen, in dem die Mitarbeiter die unternehmensweite Zusammenarbeit pflegen.

Weitere Informationen

Sorgen Sie nach Außen für intensive, wirksame Kundenkontakte.

Vereinen Sie die Social-Funktionen in Netzwerken, Collaboration, E-Mail, Unified Communications und Business-Apps, um eine neue Qualität der Kundenkontakte zu ermöglichen.

Weitere Informationen

Stellen Sie nach Innen Social Tools als umfassende, integrierte Suite zur Verfügung.

Interagieren Sie mit Kunden und Partnern in sozialen Netzwerken. Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter dabei, eine Brücke zwischen ihrem Berufs- und Privatleben zu schlagen, indem Sie neue Möglichkeiten zur Zusammenarbeit schaffen.

Weitere Informationen

Nutzen Sie eine verbundene Plattform zum Sichern und Verwalten von Social.

Social muss Teil einer verbundenen Plattform sein, auf die sich die IT-Abteilung bei Management und Schutzen verlassen kann. Kaufmännische Entscheider profitieren davon ebenfalls, da Anwender über einzelne Tools hinweg eine gleichbleibende Identität und Präsenz haben. Entscheider können außerdem Social-Analysen mit anderen Unternehmensdaten verknüpfen, um aussagekräftige Einblicke zu erhalten.

Weitere Informationen
WEITER: