Windows 7 APIs (Teil 6 von 6)

Das virtuelle Dateisystem von Windows anprogrammieren mit der Managed Shell API

Datum:
Friday, 22.01.2010
Sprecher:
Tom Wendel
Beschreibung:
Der Windows Datei-Explorer hat seit seinen ersten Anfängen einige fundamentale Entwicklungsschritte gemacht: Angefangen bei einem Dateisystem, das einfach nur Dateien auflistete, hat er sich zu einem komplexen, virtuellen Ordnungssystem gemausert, bei dem physikalische Dateien mit virtuellen Objekten wie Verknüpfungen, Libraries und gespeicherten Suchabfragen zusammen wachsen. Windows 7 liefert neue Schnittstellen, neue Controls und neue Dialoge, um mit den gewachsenen Anforderungen eines Zugriffs auf das "Dateisystem" wieder zeitgemäß umgehen zu können. Welche das sind, zeigt Tom Wendel in diesem Webcast.
Level:
Einsteiger
Technologien:
.NET, Windows
Zielgruppe/n:
Developer, ISV Dev.
Serie:

Dieser Webcast ist Teil einer Serie. Nähere Informationen zu dieser Serie und weiteren Webcasts finden Sie hier.

Weitere Webcasts dieser Serie:

Video:
Get Microsoft Silverlight
Download:
Ich habe die EULA gelesen und akzeptiere die Bedingungen *

* Durch die Integration der EULA wurde die rechtliche Grundlage geschaffen, Ihnen bei ausgewählten Webcasts neben Video und Präsentation auch die entsprechenden Code-Samples mit als Download anbieten zu können.

Webcast herunterladen

Kostenlose Entwicklerkurse in der Microsoft Virtual Academy