Plattformübergreifende Datenintegration mit dem Open Data Protocol (OData)

Grundlagen und Einsatzmöglichkeiten

Datum:
Monday, 30.05.2011
Sprecher:
Klaus Rohe
Beschreibung:
Das Open Data Protocol, kurz OData genannt, ist eine Spezifikation von Microsoft, die ein Protokoll für die plattformübergreifende Integration von Daten definiert. OData basiert auf REST und den Formaten JSON (JavaScript Object Notation) und AtomPub (Atom Publishing Protocol). Außer für Microsoft .NET 3.5 SP1 und .NET 4.0 mit Integration in Visual Studio 2010 gibt es unter anderem SDKs für Java, JavaScript, PHP und ObjectiveC. IBM stellt für die "WebSphere eXtreme Scale”-Plattform bereits einen ODATA kompatiblen Datenservice bereit. Dieser Webcast liefert eine Einführung in OData und zeigt anhand von existierenden Anwendungen das Einsatzspektrum dieser Technologie auf.
Level:
Fortgeschritten
Technologien:
.NET
Zielgruppe/n:
Developer
Verwandte Themen:
Video:
Download:
Ich habe die EULA gelesen und akzeptiere die Bedingungen *

* Durch die Integration der EULA wurde die rechtliche Grundlage geschaffen, Ihnen bei ausgewählten Webcasts neben Video und Präsentation auch die entsprechenden Code-Samples mit als Download anbieten zu können.

Webcast herunterladen

Kostenlose Entwicklerkurse in der Microsoft Virtual Academy