"Visual Basic 2008 - Das Entwicklerbuch" von Microsoft Press als kostenloser Download

Microsoft Visual Basic 2008 - Das Entwicklerbuch
Weihnachtszeit, Geschenkezeit. Microsoft Press schenkt Ihnen schon heute 1388 Seiten geballtes Entwickler Know-how. Ab sofort steht Visual Basic 2008 – Das Entwicklerbuch zum kostenlosen Download in 2 Teilen bereit.
Dieses umfassende Arbeitsbuch zur Programmierung mit Visual Basic 2008 von Klaus Löffelmann bietet Ihnen einen Einstieg in Visual Basic 2008, das .NET Framework 3.5 inklusive der wichtigen Neuerungen in Visual Studio Service Pack 1 und den Grundlagen der objekt-orientierten Programmierung. Aber auch fortgeschrittene Techniken, wie die Datenbankprogrammierung mit LINQ oder das Erstellen moderner Benutzeroberflächen werden ausführlich erläutert. Dabei legt der Autor besonderen Wert auf die verständliche Vermittlung und den oft nötigen Blick hinter die Kulissen, um auch komplexere Sachverhalte zu vermitteln.
Auf der Seite www.activedevelop.de haben Sie die Möglichkeit Beispielcode zum Buch herunterzuladen.
Weitere Informationen zu Buch und Autor finden sich unter www.microsoft-press.de und www.activedevelop.de

Klaus Löffelmann ist Microsoft MVP Visual Basic .NET, seit über 20 Jahren professioneller Softwareentwickler und seit dem ersten Visual Basic als Autor zum Thema vertreten. Er ist als Berater und Entwicklungskoordinator an diversen großen Softwareprojekten beteiligt, bringt Entwickler in Schulungen auf den Stand der Technik und koordiniert in seiner Firma Vertrieb und Entwicklung von Softwareprodukten zur Zeiterfassung, BDE und Prämienlohnsystemen. Sie erreichen ihn über www.activedevelop.de.

Folgende Themen werden im ersten Teil behandelt:

  • 1. Einführung
  • 2. Symbolischer Allzweckbefehlscode für Anfänger
  • 3. Einführung in das .NET Framework
  • 4. Der Schnelleinstieg in die Bedienung der Visual Studio-Entwicklungsumgebung (IDE)
  • 5. Einführung in Windows Forms – Designer und Codeeditor am Beispiel
  • 6. Einführung in Windows Presentation Foundation
  • 7. Die essentiellen .NET-Datentypen
  • 8. Tipps & Tricks für das angenehme Entwickeln zuhause und unterwegs
  • 9. Migrieren zu Visual Basic 2008 – Vorüberlegungen
  • 10. Migration von Visual Basic 6-Anwendungen
  • 11. Neues im Visual Basic 2008-Compiler
  • 12. Einführung in die objektorientierte Programmierung
  • 13. Klassentreffen
  • 14. Klassencode entwickeln
  • 15. Vererben von Klassen und Polymorphie
  • 16. Entwickeln von Wertetypen
  • 17. Typenumwandlung (Type Casting) und Boxing von Wertetypen
  • 18. Beerdigen von Objekten – Dispose, Finalize und der Garbage Collector
  • 19. Eigene Operatoren für benutzerdefinierte Typen
  • 20. Ereignisse und Ereignishandler

Download Teil 1:

PDF (6.92 MB)

Folgende Themen werden im zweiten Teil behandelt:

  • 21. Enums
  • 22. Arrays und Collections
  • 23. Generics (Generika) und generische Auflistungen
  • 24. Serialisierung von Typen
  • 25. Attribute und Reflection – Wenn Klassen ein Bewusstsein entwickeln
  • 26. Kultursensible Klassen entwickeln
  • 27. Reguläre Ausdrücke (Regular Expressions)
  • 28. Eine philosophische Betrachtung der Visual Basic-spezifischen Vereinfachungen
  • 29. Der My-Namespace
  • 30. Das Anwendungsframework
  • 31. Einführung in Language Integrated Query (LINQ)
  • 32. LINQ to Objects
  • 33. LINQ to XML
  • 34. LINQ to SQL
  • 35. LINQ to Entities – Programmieren mit dem Entity Framework
  • 36. Einführung in SmartClient-Entwicklung
  • 37. Programmieren mit Windows Forms
  • 38. Im Motorraum von Formularen und Steuerelementen
  • 39. Individuelles Gestalten von Elementinhalten mit GDI+
  • 40. Entwickeln von Steuerelementen für Windows Forms
  • 41. Wichtige Steuerelemente zum Aufbau von WPF-Anwendungen
  • 42. Layout
  • 43. Grafische Grundelemente
  • 44. Einführung in die Technik des Threading
  • 45. Threading-Techniken

Download Teil 2:

PDF (5.92 MB)