Was ist neu in Windows 7

21.11.2008

Microsoft stellte vor wenigen Wochen auf der Professional Developers Conference (PDC) in Los Angeles der Welt die nächste Version seines Clientbetriebsystems vor: Windows® 7. Windows 7 baut auf die Grundlagen auf, die mit Windows Vista und Windows Server 2008 geschaffen wurden und bringt viele neue Funktionen mit. Natürlich fallen die veränderten Optik, Unterstützung für Multitouch, die neue Taskbar, neue Suchfunktionen, Jump Lists, und vieles mehr als erstes auf. Unter der Oberfläche verbergen sich aber weitreichende Änderungen. Nutzen Sie die Gelegenheit, auf dem Technical Summit 2008 Windows 7 zum ersten Mal in Deutschland auf einer großen Veranstaltung sehen zu können. Microsoft zeigt eine pre-beta Ausgabe, um damit einen Einblick in den aktuellen Entwicklungsstand zu geben und aufzuzeigen, in welche Bereiche der Entwicklung Microsoft investiert und was Kunden von Windows 7 an neuen Funktionen erwarten können.

Video

Technical Summit 2008

Übersicht