Windows Server 2008 R2: Virtual Desktop Infrastructure

Für viele Arbeitsplätze ist ein Hosted Desktop, evtl. in Verbindung mit einem Thin Client, eine sehr interessante und kostengünstige Alternative. In diesem Vortrag erfahren Sie, wie Sie auf der Basis von Windows Server 2008 R2 eine Virtual Desktop-Infrastruktur einrichten und verwalten können.

Folien zu diesem Beitrag herunterladen: XPS (26.80 MB) | PDF (18.30 MB)

CeBIT 2010

Übersicht