Traceability mit Team Foundation Server 2010

Die Möglichkeiten im Überblick

Datum:
Wednesday, 04.08.2010
Sprecher:
Sven Hubert
Beschreibung:
Die Nachvollziehbarkeit von Änderungen an Requirements über Modelle, den Quellcode, die Tests bis zum Release ist ein wichtiger Aspekt in Software-Entwicklungsprojekten. Dieser Webcast stellt die verschiedenen Verknüpfungsmöglichkeiten mit dem Team Foundation Server 2010 vor.
Level:
Grundkenntnisse erforderlich
Technologien:
Visual Studio
Zielgruppe/n:
Architekten, Developer, Technical Decision Maker (TDM)
Verwandte Themen:
Download:
Ich habe die EULA gelesen und akzeptiere die Bedingungen *

* Durch die Integration der EULA wurde die rechtliche Grundlage geschaffen, Ihnen bei ausgewählten Webcasts neben Video und Präsentation auch die entsprechenden Code-Samples mit als Download anbieten zu können.

Webcast herunterladen

Kostenlose Entwicklerkurse in der Microsoft Virtual Academy