Der Chancenreporter

Immer unterwegs auf der Suche nach Chancen und Potenzialen in der Chancenrepublik Deutschland. Der Chancenreporter ist der Vertreter und Botschafter der Innovationsinitiative. Er macht die Aktionen der Chancenrepublik erlebbar, stellt die Pilotprojekte vor, geht vertiefend auf die Themen ein und berichtet von den Events. Entdecken Sie mit dem Chancenreporter, wie viel mehr IT in der Gesellschaft bewirken kann, wenn die Möglichkeiten neuer Technologie konsequent ausgenutzt werden.

chancenreporter

Sie möchten weitere Videos des Chancenreporters sehen? Hier ist er weiter unterwegs in der Chancenrepublik Deutschland

 

Das Gesundheitsbuch

Projektdurchführung: gfnmediber GmbH
Thema: Gesundheit/eHealth, Versorgung Zuhause
Idee: Das Gesundheitsbuch, mit der Senioren die eigenen Gesundheitsdaten von Zuhause aus verwalten und die Zugriffsrechte darauf für andere flexibel vergeben können.

Die eigenen Gesundheitsdaten immer im Blick

Das Gesundheitsbuch ist eine Softwarelösung von gfnmediber, mit dem Senioren auf einfache Weise von Zuhause aus wichtige Daten wie Blutdruck, Blutzucker und das Gewicht digital erfassen können. Im Ernstfall können Angehörige, Ersthelfer oder Ärzte wichtige Informationen einsehen, wenn der Nutzer nicht ansprechbar ist. Weiterhin kann in einer Notsituation mit nur einer Berührung eine Benachrichtigung per SMS oder E-Mail ausgelöst werden. Besonders ist auch, dass Rechte für den Zugriff auf die Gesundheitsdaten vergeben werden können. Dadurch können sich z.B. Familienmitglieder jederzeit im digitalen Gesundheitsbuch über das Befinden des Angehörigen informieren.

Auch die Kommunikation mit Familie und Freunden wird erleichtert: die Funktion für Videotelefonie ist bewusst einfach in der Bedienung gehalten. Damit unterstützt das Gesundheitsbuch Senioren in ihrer Selbstständigkeit, schafft soziale Verbundenheit und gibt Sicherheit im Eventualfall.

Mit dem Gesundheitsbuch wird eindrucksvoll verdeutlicht, wie Senioren ihre Lebensqualität durch IT-Lösungen erhöhen können, indem viel Selbstständigkeit erhalten wird. Dies wird vor allem in naher Zukunft stärker gefordert sein. Microsoft unterstützt die gfnmediber GmbH durch seine Programme zur High-Tech-Gründerförderung.

Kontakt:
Das Gesundheitsbuch
gfnmediber GmbH
Sophie-Charlotten-Str. 92-94, 14059 Berlin
Ansprechpartner: Alexander Spierling
Telefon: +49 (30) 6322358-10
E-Mail: Alexander.spierling@gfnmediber.de
Internet: http://www.gfnmediber.de/