• Tipp: Benutzerdefinierte Namen für Azure Datenbank-Server

    Know-how | 04.07.2014

    Bei der Verwendung einer Azure SQL-Datenbank kann zwar der Name für die Datenbank selbst bestimmt werden, dies gilt aber nicht für den Datenbank-Server. Über das neue Verwaltungsportal gibt es aber jetzt bei Anlage eines neuen Datenbank-Servers die Möglichkeit, den Namen für den Datenbank-Server selbst zu bestimmen. Peter Kirchner zeigt in seinem Blog, wie das geht.

Diese Nachricht existiert leider nicht mehr!

Nachrichten und Informationen für IT-Professionals


IT-Pro News

TechNet Flash Newsletter

Der kostenlose TechNet Flash Newsletter informiert Sie alle 14 Tage über die wichtigsten Neuheiten und technischen Ressourcen für IT-Professionals.

Jetzt abonnieren

TechNet Flash Newsletter auch als Podcast verfügbar.

RSS Feed zum TechNet Flash Podcast