Hochverfügbarkeit von Diensten mit Hyper-V gewährleisten

Dienstag, 22. Juli 2014

In den technischen und praxisnahen Szenarien in der IT Pro Academy verraten Ihnen Ihre IT-Pro-Kollegen, wie sie typische Probleme lösen. Die Hochverfügbarkeit von Diensten zu gewährleisten, kann für IT-Pros eine Herausforderung darstellen. Jan Kappens von Rachfahl IT-Solutions erklärt Ihnen, wie durch den Einsatz einer hochverfügbaren Speicherlösung auf Basis eines Scale-Out File Servers mit Windows Server 2012 R2 und Hyper-V dieses Problem gelöst werden kann. Detailliert schildert er Problemstellung, Auswirkungen, Lösungsweg und Ergebnis. Sie erhalten außerdem eine Übersicht zu den zum Szenario passenden und kostenlosen Ressourcen in IT Pro Academy und Microsoft Virtual Academy.

Mehr erfahren
TechNet Flash Newsletter - Erhalten Sie fundiertes technisches Know-how aus erster Hand direkt in Ihren Posteingang - alle 14 Tage kostenlos.