TechNet Online Deutschland | Ihr Profil verwalten | TechNet Flash Newsletter empfehlen
 
tn_header_01   tn_header_02   tn_header_03   tn_header_04  
Editorial

Guten Tag liebe Leserinnen und Leser,

der Countdown läuft. Am 10. März öffnen sich die Pforten der in Europa wichtigsten IT-Messe CeBIT 2014. Unter dem Motto „IT Pro Academy goes CeBIT“ ist das TechNet-Team am Messestand der Microsoft Deutschland GmbH mit von der Partie. Getreu der IT-Pro Academy, die für kostenlose Weiterbildungsangebote steht, können Sie während der fünf Messetage 80 technische Sessions von Microsoft-Experten und erfahrenen Sprechern aus der Community live auf der IT-Pro-Bühne erleben. Es erwarten Sie spannende Vorträge, zum Beispiel zu Windows Server 2012 R2 & Hyper-V, Datacenter Management mit System Center 2012 R2, IaaS mit Windows Azure, Big Data und Power BI, OneDrive for Business und auch zum Supportende von Windows XP und dem modernen Arbeitsplatz mit Windows 8.1. Am besten verschaffen Sie sich schon jetzt einen Überblick über die Agenda und tragen Sie die Termine in Ihren Kalender ein. Viele Microsoft-Mitarbeiter sowie unsere Kollegen von der TechNet Deployment Hotline stehen für Ihre Fragen und zum Gespräch zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie zudem an unserem CeBIT-Gewinnspiel teil, bei dem Sie durch Weiterbildung mit einer Windows Azure Trial oder verschiedenen MVA-Kursen ein Heimkinosystem von Samsung und noch mehr gewinnen können. Und wenn wir schon beim Gewinnen sind, mit etwas Glück können Sie auf einer unserer MVP Cloud OS Roadshows noch eine der 500 CeBIT-Freikarten ergattern. Die kostenlose Tour mit tief technischen Einblicken in die Microsoft Cloud OS-Vision macht am 3. März in Unterschleißheim sowie am 5. März in Köln Halt und mündet im Vortragsprogramm der IT Pro Academy auf der CeBIT. Nutzen Sie die Chance und profitieren Sie vom umfangreichen Know-how unserer MVPs.

Sie sehen, wir setzen alles daran, dass Ihr Know-how in puncto IT fortwährend erweitert wird. Auf TechNet.de und in der IT Pro Academy werden Sie informiert, im Evaluation Center und den Virtual Labs können Sie Lösungen testen und in der Microsoft Virtual Academy sowie auf Veranstaltungen Ihr erworbenes Wissen erweitern und vertiefen. Laden Sie sich folgende Komplettansicht zu den kostenlosen TechNet-Ressourcen herunter und behalten Sie unsere Angebote im Blick.

Ich freue mich auf ein Treffen mit Ihnen auf der CeBIT und wünsche viel Vergnügen mit dieser Ausgabe des TechNet Newsflash,

Ihr Denis Mrksa
Feedback zum TechNet Flash Newsletter


Denis Mrksa
IT Pro Audience
Marketing Manager,
Microsoft Deutschland GmbH
Veranstaltungen für IT-Professionals

MVP Cloud OS Roadshow: Kostenloses Wissen für die Community
Im Rahmen der MVP Cloud OS Roadshow wird am 3. März Ulf B. Simon Weidner in Unterschleißheim und am 7. März 2014 Benedict Berger in Köln einen tieferen Einblick in das Cloud OS bieten.

IT Pro Academy goes Cebit 2014
Besuchen Sie vom 10. bis 14. März den TechNet-Messestand auf der CeBIT 2014 in der Microsoft-Area in Halle 4.

New Era zum Anfassen: Microsoft on Tour
Die kostenlose Veranstaltungsreihe Microsoft on Tour zeigt IT-Pros, welche Vorteile neueste Microsoft-Technologien mit sich bringen. Noch bis 18. März 2014 gibt es bundesweit zahlreiche Termine.

Big Data Summit am 26. März in Hanau
Am 26. März 2014 findet der Big Data Summit in Hanau statt, der in Keynotes sowie Branchen- und Themen-Sessions vielfältige Erfahrungen aus dem Big Data-Einsatz in Unternehmen und öffentlicher Verwaltung präsentiert. Microsoft Deutschland ist als Aussteller auf dem Big Data Summit vor Ort und wird eigene Lösungen für verschiedene Big Data-Szenarien vorstellen.
Weitere Termine

MVP Cloud OS Roadshow
3. März 2014, Unterschleißheim

Treffen der SCSM User Group
4. März 2014, Berlin

MVP Cloud OS Roadshow
7. März 2014, Köln

Technical Bootcamps zu Virtualisierung, BI und Remote Working
bis 20. März 2014, bundesweit

Treffen der Building Clouds Community
24.03.2014, Bad Homburg

Big Data Summit
26. März 2014, Hanau
Aktuelle Meldungen für IT-Professionals

Power BI for Office 365 ermöglicht Daten-Analyse und -Visualisierung in der Cloud
Am 10. Februar wurde die allgemeine Verfügbarkeit von Power BI for Office 365 angekündigt. Power BI ermöglicht es Unternehmenskunden jeder Couleur schnell relevante Informationen zu finden, indem Daten aus Windows Azure und anderen Quellen gezogen werden. Power BI erstellt überzeugende Business-Intelligence-Modelle für die Analyse, Virtualisierung und Zusammenarbeit.

Erfolg mit der Hybrid Cloud: Szenarienbasiertes Disaster Recovery
In seinem neuen Blog-Beitrag „Success with Hybrid Cloud: By Scenario – Disaster Recovery“ verrät Brad Anderson (Corporate Vice President, Windows Server & System Center) allgemeine Taktiken zum Disaster Recovery. Für ihn liegt der Erfolg einer Disaster Recovery-Strategie in einer Hybrid-Umgebung.

Auto-Skalierung von Windows Azure Cloud Services
Cloud-Plattformen wie Windows Azure bieten die besten Voraussetzungen, um seine Anwendungen anforderungsgerecht bereitzustellen. Im neuen Blog-Beitrag von Malte Lantin erfahren Sie alles Wissenswerte allgemein zur Skalierung von Anwendungen, zu den Arten von Skalierung und im Besonderen zu den Skalierungsmöglichkeiten unter Windows Azure.

Multi-Faktor-Authentifizierung für Office 365
Am 10. Februar hat Microsoft die Multi-Faktor-Authentifizierung für Office 365 Midsize Business, Enterprise Plans, Academic Plans, Nonprofit Plans und der Einzelversion von Office 365 hinzugefügt. Microsoft stellt mit der Multi-Faktor-Authentifizierung für Office 365 einen weiteren Baustein bereit, um die Sicherheit der Office 365-Nutzer und ihrer Daten bestmöglich zu gewährleisten.

Zwölf kostenlose E-Books von Microsoft Press für IT-Pros und Developer
Laden Sie sich jetzt die neuesten, kostenfreien eBooks „Einführung in den Windows Server 2012 R2“ und „Microsoft System Center: Cloud Management with App Controller“ auf Ihren eReader! Auf der neuen eBooks-Page der MVA sind alle kürzlich von Microsoft Press veröffentlichen, technischen eBooks gelistet.

Berater zur Windows 8.1-Administration im Taschenbuchformat
Microsoft Press hat einen neuen tragbaren und praktischen Guide für Windows-Administratoren veröffentlicht. Unter dem Titel "Windows 8.1 Administration Pocket Consultant: Storage, Security, Networking" erhalten Administratoren jede Menge Antworten auf Fragen der Administration von Speicher-, Sicherheits- und Netzwerkmöglichkeiten von Windows 8.1.

Windows Azure Oracle Images allgemein verfügbar
Microsoft hat seine Windows Azure-Bestandskunden darüber informiert, dass ab dem 12. März 2014 die auf Windows basierenden Images mit Oracle allgemein verfügbar sein werden. Damit wurde das Ende der Preview-Phase eingeläutet. Das heißt, dass ab dem genannten Datum bei allen auf Windows basierenden Images, die Oracle-Lizenzen enthalten, zusätzliche Kosten anfallen. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf dem Windows Azure-Portal.

eSignature-Möglichkeiten für Office 365-Kunden durch Partnerschaft mit DocuSign
Am 17. Februar 2014 haben Microsoft und DocuSign eine längerfristige strategische Partnerschaft angekündigt, um die branchenführenden eSignature-Apps von DocuSign innerhalb von Microsoft Office 365 auf breiter Basis verfügbar zu machen. Die neuen Lösungen von DocuSign, die auf der Office 365-Plattform erstellt wurden, umfassen die Integration in Outlook, Word, SharePoint Online und SharePoint Server 2013.

In das Exchange On-Premises TAP Program einsteigen
Laut einem aktuellen Beitrag des Microsoft-Exchange-Team-Blogs können sich Unternehmen jetzt für das Exchange On-Premises Technology Adoption Program (TAP) bewerben. Die Teilnahme an dem Programm bietet Unternehmen eine Reihe von Vorteilen wie zum Beispiel die Möglichkeit, Input für zukünftige Exchange-Versionen abzugeben und damit zur Verbesserung des Produkts beitragen zu können und vieles mehr.

Whitepaper: Lync Server 2013-Deployment auf virtuellen Servern
Im Download-Center steht ein aktuelles Whitepaper bereit, das das Deployment des Lync Server 2013 auf virtuellen Servern behandelt. Er beinhaltet Empfehlungen für die Konfiguration auf Host- und Gast-Servern, Schlüsselindikatoren, um das Testing und Deployment zu überwachen und die Überwachung von Microsoft Performance Testing auf Lync Server 2013 in einer virtuellen Umgebung.

TechNet Newsflash 3/2014 als Podcast erhältlich
Der TechNet Newsflash Nummer 3/2014 steht bereits als Podcast zum Nachhören bereit und bietet wieder spannende News, Veranstaltungshinweise und Download-Tipps.

Windows Server 2012 R2 - Produkte und Editionen im Vergleich
Im Microsoft-Download-Center steht eine aktuelle Übersicht der Windows Server 2012 R2-Produkte und -Editionen bereit. Dieser Produkt- und Editionen-Vergleich zeigt die Unterschiede der verschiedenen Windows Server 2012 R2-Varianten und bietet viele Informationen zu Inhalt, Begrenzungen, unterstützte Serverrollen und Funktionen.

MDOP 2013: App-V 5 SP2 Application-Publishing- und Client-Interaction-Guide
Erhalten Sie mit Hilfe des App-V 5 SP2 Application-Publishing- und Client-Interaction-Guide Details zum Publishing-Prozess von App-V und erfahren Sie, wie Anwendungen laufen. Dieser Guide richtet sich an neue und erfahrenere App-V-Nutzer. Er erlaubt ein tieferes Verständnis dafür, wie der App-V 5.0 SP2 Client mit Programmpaketen umgeht und diese dem Nutzer präsentiert.

Download Whitepaper: Automatisierung für das Rechenzentrum
Mike Ressler, MVP für System Center Cloud & Datacenter Management sowie Produktstratege bei Veeam, stellt in diesem kostenlosen Whitepaper sowohl Vorteile als auch Herausforderungen der Rechenzentrumsautomatisierung und entsprechende Lösungen und Verfahren vor.

TechNet Top Support Solutions für ausgewählte Produkte aktualisiert
Für die folgenden Microsoft-Produkte wurden die Top Support Solutions-Seiten aktualisiert: Microsoft Windows Server 2012, System Center Endpoint Protection 2012, System Center 2012 Configuration Manager, System Center Orchestrator 2012, System Center 2012 Operations Manager, Microsoft Application Virtualization (App-V), System Center Data Protection Manager 2012 (SCDPM), Microsoft Lync Server 2013, Microsoft Lync Server 2010.
Nützliche Downloads für IT-Professionals

Neues Update-Rollup für Windows 8.1
Microsoft hat im Rahmen des Patch-Days Februar mit der Auslieferung eines Update-Rollup-Pakets für die aktuelle Windows 8.1-Version begonnen. Das Paket behebt eine Vielzahl von kleinen, nicht sicherheitsrelevanten Fehlern, die bisher mit speziellen Updates behoben werden mussten.

Updaterollup 5 für System Center 2012 SP1 erhältlich
Für System Center 2012 SP1 steht das Updaterollup 5 zur Verfügung, das zum Beispiel Probleme mit Monitor Service oder auch SNMP Trap Activity behebt.

Bugfixes für die Sysinternals-Tools Process Explorer und Sigcheck
Für die Sysinternals-Tools Process Explorer und Sigcheck stehen Updates bereit, die kleinere Fehler beheben. Process Explorer v16.0 behebt einen Bug, der zum Programmabsturz bei der Verwendung von VirusTotal führen kann, während Sigcheck 2.02 einen Fehler in der Ergebnisanzeige behebt.

System Center Management Pack for Team Foundation Server 2013
Für Team Foundation Server 2013 steht im Download Center ein Management Pack bereit, mit dem sich über System Center Operations Manager 2007 oder 2012 TFS-Komponenten wie Proxy und Build Server oder Application Tier Server-Instanzen überwachen lassen.
Testversionen

Windows Server 2012 R2

System Center 2012 R2

System Center 2012 R2 Configuration Manager & Endpoint Protection

Windows Server 2012 R2 Essentials

Windows Server 2012

System Center 2012 SP1 Private Cloud

System Center 2012 SP1 Client Management and Security Solutions

Windows 8.1 Enterprise


WEITERE DOWNLOADS

Hyper-V Server 2012 R2

TechNet Downloads

TechNet Evaluierungscenter


PREVIEW-VERSIONEN

SQL Server 2014 CTP2
Trainings & Zertifizierungen

MVA-Kurs: Windows-Anwendungskompatibilität und Migration
Am 8. April 2014 läuft der Support für Windows XP aus. Dieser Kurs soll IT-Profis und Unternehmen bei der Planung und Migration von Anwendungen aus Windows XP- in aktuelle Umgebungen helfen.

MVA-Kurs: Besseres App Performance Monitoring
Application Performance Monitoring (APM) bietet Unternehmen einen Einblick in den Kern von Anwendungen und wertvolle Diagnosemöglichkeiten. An optimiertem Monitoring und einer besseren Verwaltung von Anwendungen interessierte Nutzer haben die Möglichkeit, sich mit Hilfe dieses kostenlosen Online-Trainings der Microsoft Virtual Academy weiterzubilden und erfahren nebenbei, wie Unternehmen System Center 2012 R2 als Service einsetzen können.

MVA-Kurs: Windows-To-Go
In diesem On-Demand-Kurs der Microsoft Virtual Academy über Windows-To-Go erfahren an Mobilität interessierte Windows 8-Anwender alles über neue mobile Workstyles, die durch einen bootfähigen USB-Stick ermöglicht werden, der jeden PC in einen sicheren Windows 8 Unternehmens-PC verwandelt – und das ohne die Notwendigkeit einer Verbindung zum Unternehmensnetzwerk.

Weitere Kurse in der Microsoft Virtual Academy
Tipps aus der Community

Lesenswertes aus den TechNet-Foren: Unser Moderator Raul Talmaciu hat einige Threads für Sie ausgewählt:

MDT TaskSequence migrieren SCCM 2012

Administrator von Domäne A kann sich nicht auf Domänenkontroller von Domäne B anmelden

Windows 2012 - Keine Anmeldung über Remotedesktopverbindung - Kennwort abgelaufen

Raul Talmaciu arbeitet bei Microsoft im Bereich Community-Unterstützung.
IT-Sicherheit

Installieren Sie die Sicherheitsupdates für Februar 2014
Microsoft hat am 11. Februar sieben Sicherheitsupdates veröffentlicht, von denen vier als „kritisch“ und drei als „wichtig“ eingestuft wurden. Die Bulletins beheben insgesamt 31 Schwachstellen in Windows (alle derzeit unterstützten Versionen), Internet Explorer, Windows Server, Forefront Protection 2014 für Exchange, sowie .NET Framework.

Nutzen Sie die Security Bulletin-Suche, um alle verfügbaren Security Bulletins für Ihr System anzeigen zu lassen.

Sicherheitshinweis: Schwachstelle in Internet Explorer 10
Michael Kranawetter (Chief Security Advisor von Microsoft) weist in einem Blog-Beitrag daraufhin, dass Microsoft den Sicherheitshinweis 2934088 veröffentlicht habe. Dieser bringe einen Fix it für eine Schwachstelle in Internet Explorer 9 und 10.

Weitere Informationen zum Thema IT-Sicherheit:
MSDN Online – Ressourcen für Entwickler

Video: Backup-Optionen für Windows Azure
Mike Martin, Windows Azure MVP, hat im Video "Protecting your online and on premises assets Cloud Style: OOTB and practices for backup management and strategy with Windows Azure" die wichtigsten Backup-Optionen für Windows Azure zusammengefasst. Das Video zeigt einen Überblick über die Redundanzen in Windows Azure und bietet einen Einblick in die Notwendigkeit des Recovery-Prozesses im Allgemeinen, wobei auch Themen wie IaaS Services und PaaS nicht zu kurz kommen.

SQL Server-Leistung durch Instant File Initialization optimieren
Im neuen Blog-Beitrag von Klaus Aschenbrenner ist zu erfahren, wie die Instant File Initialization-Funktion unter spezifischen Gegebenheiten die Leistung der SQLServer-Instanz immens steigern kann. Instant File Initialization legt fest, wie die SQL Server-Engine mit dem Windows-Betriebssystem interagiert, sobald neue Bereiche in Dateien zugewiesen werden.

Visual Studio 2013 Update 2 CTP 2 ist verfügbar
Am 25. Februar wurde Visual Studio 2013 Update 2 CTP2, die Produktivsetzung des Team Foundation Server 2013 RC und TypeScript 1.0 RC veröffentlicht. Das Update, das einige Fehler behebt, bringt sehr nützliche Features mit, die das Web-Development betreffen.
Kontakt zu TechNet Online Deutschland
Kontaktieren Sie uns oder finden Sie Hilfe & Support über die folgenden Kanäle:

Hilfe & Support Übersicht | TechNet Foren | Kontakt und Feedback | TechNet Blog Deutschland | TechNet Flash Newsletter abonnieren |
Microsoft respektiert Ihre Privatsphäre. Bitte lesen Sie online unsere Datenschutzbestimmung, um mehr zu erfahren. Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie in der Zukunft generell keinen Newsletter erhalten möchten oder um festzulegen, wie Sie von Microsoft generell kontaktiert werden möchten, klicken Sie bitte hier. Von dieser Seite aus können Sie alle Microsoft-Kommunikationsoptionen verwalten.

Der Nutzung Ihrer Daten zum Zweck der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung können Sie jederzeit gegenüber Microsoft widersprechen.


Gewährleistungs- und Haftungsausschlussklausel

Die in diesem Newsletter enthaltenen Nachrichten dienen ausschließlich ihrer privaten Information. Microsoft übernimmt keine Gewährleistung und keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen oder deren Nutzung. Diese E-Mail ist auch kein Angebot zum Abschluss irgendeines Vertrages jeglichen Inhalts.


Dieser Newsletter wurde Ihnen zugesandt von der Microsoft Corporation
One Microsoft Way
WA - 98052 Redmond
USA

Universal Business Identifier: 600 413 485
Vertretungsberechtigter: Benjamin O. Orndorff

Verwalten Sie Ihr Profil

© 2014 Microsoft Corporation Rechtliche Hinweise | Markenzeichen | Datenschutz und Cookies | Impressum

MicrosoftFooterLogo