TechNet Flash Newsletter
TechNet NewsFlash - Newsletter für IT-Profis
Ausgabe 9/2013 | 10. Mai 2013
 
  Der TechNet NewsFlash informiert Sie alle 14 Tage über neue Microsoft-Inhalte und -Services für IT-Professionals. Wenn Sie diesen Newsletter oder auch alle weiteren E-Mail-Newsletter von Microsoft.com in Zukunft nicht mehr erhalten möchten, lesen Sie bitte die Hinweise am Ende dieses Newsletters.  
 

Denis MerksaEditorial

Guten Tag liebe Leserinnen und Leser,

lassen Sie mich diese Ausgabe des TechNet Flash mit einer prägnanten Aussage einleiten, zitiert aus einer aktuellen Studie des Analystenhauses Experton Group: "Microsoft gehört mit dem Relaunch der Cloud-Plattform Windows Azure zu den Performern des Jahres im Bereich Public Cloud Infrastructure-as-a-Service." Für Experten gehört Microsoft damit zu den wesentlichen Marktmachern im Bereich Cloud Computing, und das geht uns natürlich runter wie Öl.

Ein Erfolgsfaktor, den die Analysten hervorheben, ist die intuitive Konfiguration von Server-, Storage- und Bandbreitenkapazitäten. Haben Sie schon einen Blick auf Windows Azure und die hochskalierbaren sowie mit Windows und Linux interoperablen Infrastrukturdienste gewagt? Kostenlos und unverbindlich können Sie dies mit einem dreimonatigen Testzugang zu Windows Azure, den ich Ihnen nur sehr empfehlen kann.

Sollten Sie sich dagegen mehr für Private-Cloud-Lösungen interessieren, befinden Sie sich in guter Gesellschaft: Die Analysten schätzen diesen Markt für die nächsten 24 Monaten als deutlichen Wachstumstreiber für Cloud Computing ein. Schon seit längerem würden viele Unternehmen in diesem Bereich Evaluationen vornehmen.

Alle wichtigen Evaluierungsversionen und kostenlosen Downloads von Microsoft finden Sie übrigens ab sofort übersichtlich nach Produktkategorien geordnet in unserem auch inhaltlich neugestalteten Download-Bereich auf TechNet Online. Darüber hinaus wurden auch die Einstiegsseite der TechNet Library und unsere Support-Übersicht überarbeitet, um Ihnen so einen noch einfacheren Einstieg zu den für Sie relevanten Themen zu ermöglichen.

Eine wesentliche Neuerung haben wir auch im Bereich Events & Media auf dem TechNet-Portal Deutschland umgesetzt. Mit der neuen Suche auf TechNet Media finden Sie in über 800 deutschsprachigen Webcasts, Videos und Konferenzaufzeichnungen Wissen rund um die Technologien und Produkte der Microsoft-Plattform.

Jetzt wünsche ich Ihnen eine interessante Lektüre mit der aktuellen Ausgabe des TechNet Newsflash und freue mich auf Ihren nächsten Besuch auf TechNet Online,

Denis Mrksa
IT Pro Marketing Manager, Microsoft Deutschland GmbH

twitter.com/technet_de
facebook.com/WirsindTechNet

profile_5

 
   
 

horizontal_line

Veranstaltungen & Webcasts

Online-Training: Windows Azure for IT Professionals
Die Microsoft Virtual Academy veranstaltet am 16. Mai 2013 ein kostenloses Online-Training speziell für IT-Pros, die sich in die Funktionen der neuen Infrastructure Services einarbeiten wollen. Das Training beginnt um 18 Uhr deutscher Zeit.

TechEd Europe 2013: Keynotes von Brad Anderson und Jon DeVaan
Microsoft hat ein weiteres Highlight der TechEd Europe 2013 bekannt gegeben, die vom 25. bis 28. Juni 2013 in Madrid stattfindet: Die Keynotes in diesem Jahr werden präsentiert von Brad Anderson, Corporate Vice President Windows Server and System Center Program Management, sowie Jon DeVaan, Corporate Vice President Windows Development.

Microsoft Special Days auf der europäischen TDWI-Konferenz
Im Rahmen der 13. Europäischen TDWI-Konferenz, die vom 17. bis 19. Juni 2013 in München stattfindet, veranstaltet Microsoft gemeinsam mit seinen Partnern zwei Microsoft Special Days. Inhaltlich drehen sich die beiden kostenfreien Thementage am 17. Juni und am 19. Juni um die Business-Intelligence- und Big-Data-Lösungen von Microsoft.

Interessierte, die an der TDWI-Konferenz teilnehmen möchten, können bei Angabe des Promocodes "MSTDWI2013" beim Eintrittspreis sparen (z.B. Normalpreis 1.395 Euro (1660,05 Euro brutto) statt 1.695 Euro (2017,05 Euro brutto)). Der Promocode muss im Bemerkungen-Feld angegeben werden.

TechNet Media (Webcasts & Videos):

Private Cloud mit Windows Server 2012

Effizientes Datacenter mit System Center VMM (TechDays 2012 Basel)

Demo-Szenarien zu IaaS mit Hyper-V und System Center (Level 100)

TechNet Media durchsuchen ...

Veranstaltungen zu Windows 8/Windows Phone 8

App Developer Day – Windows 8 Edition
27. Mai 2013, Köln 

App Developer Day - Windows Phone 8 Edition
3. Juni 2013, Köln

Windows 8 App Publishing-Fest
15. Juni 2013, Pforzheim 

Weitere Veranstaltungen:

IPI Summit Digital Workplace
6. Juni 2013, Lichtenau

IPv6 Kongress 2013
6. bis 7. Juni 2013, Frankfurt/Main

Live-Webcast "Bye, bye Windows XP und Office 2003"
noch bis 25. Juni 2013, online

TechEd Europe 2013
25. bis 28. Juni 2013, Madrid

Microsoft Partner-Tour 2013
noch bis 27. Juni 2013, bundesweit

 
 

horizontal_line

TechNet Feature

Bereit für die Private Cloud mit System Center

Informieren Sie sich, welche Einzelkomponenten von System Center 2012 zum Betrieb einer Private Cloud nötig sind, und wie sie damit eine eigene Cloud-Lösung bereitstellen können. 

System Center Integration Guide (engl.) 
Dieser Integrationsleitfaden zeigt Ihnen, welche System Center-Komponenten für den Betrieb einer Private Cloud nötig sind.

Kostenlose MVA-Kurse zu System Center 2012
Die Microsoft Virtual Academy bietet zahlreiche kostenlose Kurse zu System Center 2012 und führt IT-Professionals spielerisch in die wichtigsten Funktionen und Einzelkomponenten ein.

Kostenlose Testversion von System Center 2012 SP1
Testen Sie die Microsoft Private Cloud für 180 Tage mit einer voll funktionsfähigen, kostenlosen Evaluierungsversion von System Center 2012. 

 
 

horizontal_line

Aktuelles für IT-Profis

Kostenloses Poster: Produkte und Versionen von Windows Server 2012
Dieses Übersichtsposter verschafft IT-Professionals einen fundierten Überblick über die verschiedenen Versionen samt Funktionen von Windows Server 2012.

Roadmap: Active Directory zu Windows Server 2012 migrieren
Migration oder Upgrade einer Active Directory-Infrastruktur sollten gut überlegt durchgeführt werden. Doug Symalla bietet eine Hilfestellung, wie man eine Roadmap erstellen kann, mit der sich das Ganze sicher und planvoll durchführen lässt.

System Center Service Manager und Service Level Management
Im Building Clouds-Blog wird in einem dreiteiligen Tutorial gezeigt, wie sich das Service Level Management mit System Center 2012 Service Manager abwickeln lässt.

Data Warehouse und Reporting mit System Center 2012 Service Manager SP1
Travis Wright hat auf TechNet Video vier Videos rund um das Thema "System Center 2012 SP1 Service Manager Data Warehouse & Reporting" veröffentlicht.

Mit System Center Data Protection Manager zur sicheren Cloud
Keith Mayer zeigt, wie sich mit System Center 2012 SP1 Arbeitsprozesse einer Private Cloud über System Center 2012 Data Protection Manager absichern lassen.

Test Lab Guide: Bereit für "Bring your own Device"
Über das Download Center kann der "Bring Your Own Device (BYOD) Test Lab Guide" heruntergeladen werden, der IT-Pros mit den drei Szenarien "Konfiguration der IT-Infrastruktur", "Dateizugriff" und "Gesicherte Exchange-Kommunikation" auf den Trend der beruflichen Nutzung privater Endgeräte vorbereitet.

SQL Server 2012: System Health-Reports auswerten
Dieser Beitrag beschäftigt sich mit der optimalen Auswertung von System Health-Reports für SQL Server 2012.

SQL Server mit Windows Azure: Aktualisierte Dokumentation erhältlich
Der Windows Azure Team Blog bietet gesammelte Links zu technischen Dokumentationen zur Verwendung von SQL Server VMs mit Windows Azure. Die Dokumentationen berücksichtigen bereits die Verfügbarkeit der Windows Azure Infrastructure Services.

Architecture Guide: Management-Architektur für die Private Cloud
Im Download Center ist der "Infrastructure-as-a-Service Product Line Architecture Fabric Management Architecture Guide" verfügbar, der auf knapp 90 Seiten geballtes Wissen zur Bereitstellung der eigenen Private Cloud mit Windows Server 2012 und System Center 2012 bietet.

Funktionsumfang von Windows Azure wächst weiter
Scott Guthrie wartet mit den nächsten Neuerungen bei Windows Azure auf: Ab sofort können sich Nutzer über neue Funktionen in Sachen virtuelle Netzwerke, virtuelle Maschinen und Cloud-Dienste freuen.

Gewusst wie: VMs mit mehr Arbeitsspeicher in Windows Azure aktivieren
Peter Kirchner erklärt, wie sich die neuen größeren virtuellen Maschinen, die seit der allgemeinen Verfügbarkeit der Windows Azure Infrastructure Services zur Verfügung stehen, aktivieren lassen.

Im Überblick: Lizenzierungsvarianten von Office 365
Fachautor Markus Widl stellt bei Galileo Press ein kostenloses Poster mit einer übersichtlichen Infografik als PDF zur Verfügung, das über alle Lizenzierungsvarianten zu Office 365 informiert.

 
 

horizontal_line

Downloads, Betas & Testversionen

Mehr Power: SQL Server 2012 SP1 Feature Pack erhältlich
Für Microsoft SQL Server 2012 SP1 ist ein umfangreiches Feature Pack erhältlich, eine Sammlung von Tools, Komponenten und Add-ons, mit denen sich Funktionsumfang und Leistung von SQL Server 2012 SP1 erweitern lässt.

RTM: Exchange Connector 3.0 für System Center Service Manager erhältlich
Der Systen Center Service Manager Exchange Connector steht seit kurzem in der finalen RTM-Version zum Download bereit. Der Exchange Connector 3.0 RTM ersetzt die Version 3.0 RC und wartet mit weiteren Bugfixes sowie neuen Sicherheitsfeatures auf.

Mit System Center Active Directory Certificate Services überwachen
Mit diesem Management Pack für System Center lassen sich Active Directory Certificate Services überwachen und verwalten sowie Warnungen konfigurieren.

Neue Version des AD Rights Management Service Client verfügbar
Im Download Center steht eine neue Version des Active Directory Rights Management Service Client zur Verfügung, mit dem sich auf Client-Systemen Zugriff und Nutzung der Active Directory Management Services absichern lassen.

Frühwarnsystem: System Center Monitoring Pack for NAP
Das System Center Monitoring Pack for Network Access Protection (NAP) erlaubt IT-Professionals das Überwachen des System-Zustandes von Client-Computer zum Beispiel in Bezug auf abgelaufene HRA CA-Zertifikate oder fehlende Bindings der Internet Information Services.

Windows Server 2012 kostenlos testen
Microsoft stellt interessierten IT-Pros kostenlos eine voll funktionsfähige Testversion von Windows Server 2012 zur Verfügung, mit der alle Funktionen 180 Tage lang getestet werden können. Nutzen Sie die Möglichkeit und überzeugen Sie sich von Windows Server 2012.

Weitere Downloads:
Windows Sysinternals
Hyper-V Server 2012

TechNet Downloads

 
 

horizontal_line

IT-Sicherheit

Installieren Sie die Sicherheitsupdates für April 2013
Microsoft hat am 9. April neun Security Bulletins veröffentlicht, von denen zwei als "kritisch" und fünf als "wichtig" eingestuft wurden. Es werden damit Sicherheitslücken in Technologien wie Windows, Internet Explorer, Office und Microsoft Server Software geschlossen. Wir empfehlen Ihnen, die Updates so schnell wie möglich zu installieren.

Nutzen Sie die Security Bulletin-Suche, um alle verfügbaren Security Bulletins für Ihr System anzeigen zu lassen.

Mit gutem Beispiel voran: Active Directory absichern
Im Download Center steht der Guide "Best Practices for Securing Active Directory" bereit, der Unternehmen dabei hilft, die Sicherheit ihrer Active Directory-Verzeichnisse zu erhöhen.

Michael Kranawetter zum Microsoft Security Intelligence Report
Microsofts Chief Security Advisor Michael Kranawetter stellt im TechNet Blog den aktuellen Security Intelligence Report vor und zeigt, warum Antivirensoftware auch heute noch unverzichtbar ist.

Weitere Informationen zum Thema IT-Sicherheit:
Besuchen Sie das Sicherheits-TechCenter
Abonnieren Sie den kostenlosen Microsoft Sicherheitsnewsletter für IT-Professionals
Verfolgen Sie den Chief Security Advisor Blog - Deutschland

 
 

horizontal_line

MSDN – Ressourcen für Entwickler

Finale Version von WebMatrix 3 ist verfügbar
Microsoft hat das kostenlose Webentwicklungswerkzeug WebMatrix in einer neuen Version veröffentlicht. Wie sein Vorgänger bündelt auch WebMatrix 3 verschiedene Dienste wie Webserver, Datenbank-Engines sowie verschiedene Programmiersprachen.

MOOC: Kostenfreies Online-Training zur Erstellung von Windows 8 Apps
Am 20. Mai 2013 startet Microsoft Deutschland mit einem neuen kostenlosen Trainingsangebot für Software-Entwickler, einem Massive Open Online Course (MOOC) zur Entwicklung von Windows 8 Apps. Mehr Informationen hat Peter Jaeger, Senior Director Developer and Platform Evangelism bei Microsoft Deutschland, auf seinem Blog.

Enterprise Library in Version 6.0 verfügbar
Das Patterns & Practices Team hat eine neue Version der Enterprise Library veröffentlicht. Verbesserungen wurden bei insgesamt sieben Application-Blöcken vorgenommen, ganz neu hinzugekommen ist der Semantic Logging Application Block.

 
 

horizontal_line

Trainings & Zertifizierungen

Überblick über System Center 2012 – Operations Manager
Dieser kostenlose Kurs der Microsoft Virtual Academy versorgt IT-Professionals mit kostenlosem Wissen zu System Center 2012 Operations Manager. In drei deutschsprachigen Modulen erhalten Interessierte dabei einen fundierten Einstieg in Bereitstellung, Konfiguration und Datenvisualisierung mit System Center 2012 Operations Manager.

Schnelleinstieg: SQL Server 2012 für SharePoint 2013 vorbereiten
In diesem kostenlosen Jump Start-Training der Microsoft Virtual Academy erfahren IT-Pros in vier Modulen, wie sich Daten aus SQL Server 2012 mit SharePoint 2013 nutzen lassen. Wissen von Integrationsmöglichkeiten bis hin zu Datenbank- und Serverkonfiguration.

 
 

horizontal_line

Sie haben den TechNet NewsFlash von einem Kollegen erhalten?

Sie sind Abonnent und finden die Informationen im TechNet NewsFlash hilfreich? Dann leiten Sie den Newsletter doch an Kollegen oder Freunde weiter. Wenn Sie diese Ausgabe von einem Kollegen erhalten haben, können Sie den TechNet NewsFlash ganz einfach hier abonnieren und erhalten ihn dann alle 14 Tage direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

 
 

horizontal_line

Microsoft respektiert Ihre Privatsphäre. Bitte lesen Sie online unsere Datenschutzbestimmung, um mehr zu erfahren. Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie in der Zukunft generell keinen Newsletter erhalten möchten oder um festzulegen, wie Sie von Microsoft generell kontaktiert werden möchten, klicken Sie bitte hier. Von dieser Seite aus können Sie alle Microsoft-Kommunikationsoptionen verwalten.

Der Nutzung Ihrer Daten zum Zweck der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung können Sie jederzeit gegenüber Microsoft widersprechen.


Gewährleistungs- und Haftungsausschlussklausel

Die in diesem Newsletter enthaltenen Nachrichten dienen ausschließlich ihrer privaten Information. Microsoft übernimmt keine Gewährleistung und keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen oder deren Nutzung. Diese E-Mail ist auch kein Angebot zum Abschluss irgendeines Vertrages jeglichen Inhalts.



Universal Business Identifier: 600 413 485
Vertretungsberechtigter: Benjamin O. Orndorff

Verwalten Sie Ihr Profil

© 2013 Microsoft Corporation Rechtliche Hinweise | Markenzeichen | Datenschutz und Cookies | Impressum

MicrosoftFooterLogo