TechNet Flash Newsletter
TechNet NewsFlash - Newsletter für IT-Profis
Ausgabe 19/2012 | 20. September 2012
 
  Der TechNet NewsFlash informiert Sie alle 14 Tage über neue Microsoft-Inhalte und -Services für IT-Professionals. Wenn Sie diesen Newsletter oder auch alle weiteren E-Mail-Newsletter von Microsoft.com in Zukunft nicht mehr erhalten möchten, lesen Sie bitte die Hinweise am Ende dieses Newsletters.  
 

Nico WilhelmEditorial

Guten Tag liebe Leserinnen und Leser,

mit diesem Gasteditorial möchte ich die Gelegenheit nutzen, ein Zwischenfazit zu den umfassenden Eventaktivitäten rund um Windows Server 2012 zu ziehen, von denen ich mich selbst live mehrfach überzeugen konnte: Volle Vortragsräume, spannende Themen und überwältigendes Interesse - das sind die passenden Worte, um unsere Windows Server 2012 Launch-Veranstaltungen und Windows Server IT Camps treffend zu umschreiben. Wir sind zwar noch gar nicht am Ende der Event-Reihe, trotzdem möchte ich mich an dieser Stelle schon einmal im Namen von TechNet und Microsoft Deutschland für Ihre Teilnahme, Ihr Interesse sowie Ihre Rückmeldungen bei Ihnen bedanken. Ich hoffe, wir haben Ihnen die gewünschten Informationen und jede Menge Windows Server-Wissen vermitteln und alle wichtigen Fragen beantworten können. Sollte noch etwas offen sein, scheuen Sie sich nicht, mir eine E-Mail zu schreiben.

Wahrscheinlich haben Sie sich längst die Testversion des finalen Windows Server 2012 heruntergeladen und sich selbst von den Vorzügen der neuen Version überzeugt. Falls nicht, kann ich Ihnen diesen Schritt nur besonders ans Herz legen. Holen Sie sich noch heute die kostenlose 180-Tage-Testversion und tauchen Sie in die Tiefen der neuen Server-Generation.

Da die Nachfrage nach unseren IT Camps und anderen Angeboten so überragend war, sei hier schon einmal verraten: Weitere IT Camps in naher Zukunft sind bereits in Planung! In einer der nächsten Ausgaben des TechNet NewsFlash werden wir Sie natürlich mit detaillierten Informationen versorgen.

Falls Sie es nicht auf einen der Launch-Events geschafft haben, für keines der IT Camps einen Platz ergattern konnten und nicht bis zu den kommenden IT Camp-Terminen warten wollen, kann ich Ihnen einen Besuch in der Microsoft Virtual Academy (MVA) empfehlen. Diese wurde einem umfassenden Update unterzogen und erstrahlt seit Beginn dieser Woche in neuem Glanz. Dort finden Sie unter anderem sechs neue Kurse rund um Windows Server 2012. Diese Kurse beschäftigen sich zum Beispiel mit Themen wie Server-Virtualisierung, Management & Automation, Storage oder Networking.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen 

Nico Wilhelm
IT Pro Marketing & Event Manager, Microsoft Deutschland GmbH

twitter.com/technet_de
facebook.com/WirsindTechNet

 
   
 

horizontal_line

Veranstaltungen & Webcasts

Wolkenkunde mit den mbuf Cloud Computing Days
Die Cloud Computing Days des Microsoft Business User Forum e.V. loten unter Experten- Beteiligung von Microsoft und Hewlett Packard sowie von mittelständischen Unternehmen das Potenzial der Cloud für die Unternehmens-IT aus. Die Cloud Computing Days finden ab Anfang Oktober bis Ende November je ein Mal in Hamburg, Berlin, Stuttgart und Köln statt.

TechNet Webcasts:

Hyper-V in Windows Server 2012 (45 Min.)

Von der Virtualisierung zur Private Cloud (35 Min.)

Installation eines Hyper-V Failoverclusters für hochverfügbare VMs (23 Min.)

Alle TechNet Webcasts durchsuchen...


Veranstaltungen zu Windows 8:

Windows 8 Codefest
Braunschweig, 05.10.2012

Windows 8 Developer Day: Apps entwickeln mit HTML5 und JavaScript
Nürnberg, 05.11.2012

Windows 8 Developer Day: iOS- und Android Apps für Windows 8
Berlin, 08.11.2012


Weitere Veranstaltungen:

PASS SQLRally Nordic
Kopenhagen, 1. bis 3.10.2012

DataCenter Bootcamp: Cisco & NetApp Flexpod for Microsoft Private Cloud based on Windows Server 2012
Bundesweit, 9. bis 18.10.2012

SSAS Tabular-Workshop mit BI-Guru Mark Russo
Köln, 11.-12.10.2012; München, 27.-28.11.2012

 
 

horizontal_line

Aktuelles für IT-Profis

Erste Beta von SP1 für System Center 2012
Mit der Beta-Version des Service Pack 1 ist es Nutzern von System Center 2012 bereits jetzt möglich, die Neuerungen des SP 1 zu testen. IT-Pros bietet sich damit erstmals die Gelegenheit, Deployment und Verwaltung von Windows 8 und Windows Server 2012 auszuprobieren. Zudem wird es über SP1 von System Center 2012 in Verbindung mit Windows Intune zukünftig möglich sein, auch Endgeräte mit Windows RT und Windows Phone 8 in die Management-Struktur mit aufzunehmen, um so über die Cloud Sicherheitseinstellungen vorzunehmen, Software zu verteilen oder Reportings zu erstellen. 

Video-Mitschnitt: Neues in System Center 2012 SP1
Alexander Ortha, Technical Solution Professional bei Microsoft, sprach auf dem letzten Hyper-V Community-Treffen in Düsseldorf über die Beta-Version des Service Pack 1 für System Center 2012. Inzwischen ist ein Video des gut halbstündigen Vortrages erhältlich, in dem der Experte einen interessanten Überblick über die Neuerungen und Änderungen gibt.

Windows Store für alle geöffnet
Der Windows Store steht ab sofort allen Interessierten offen, d.h. inzwischen können nicht nur Unternehmen, sondern auch Einzelpersonen aus insgesamt 120 Märkten Apps für Windows 8 einreichen. Dies verkündete Ted Dwarkin, Partner Program Manager für den Windows Store, über den offiziellen "Windows Store for Developers"-Blog.

Windows Server 2012: Die Neuerungen im Überblick
Ein aktueller Artikel in der TechNet Library gibt einen umfassenden Überblick über alle Neuerungen in Windows Server 2012. Für IT Pros und Admins eine hilfreiche Ressource zum Nachschlagen und Vertiefen – hier bleibt keine Frage unbeantwortet.

Kostenloses E-Book: Hybrid-Apps mit Windows Azure 
Im Download Center steht ein kostenloses E-Book zum Thema "Building Hybrid Applications in the Cloud on Windows Azure" zur Verfügung. Das englischsprachige E-Book erklärt, wie sich sog. "hybride" Apps erstellen und betreiben lassen, bei denen ein Teil der Anwendung in der Cloud liegt, während der andere Teil lokal ausgeführt wird.

Public Cloud mit Windows Azure und Windows Server 2012
In seinem TechNet-Blog erklärt Brian Barton, Senior IT Pro Evangelist, wie sich mit Windows Azure und Windows Server 2012 eine Public Cloud einrichten lässt. Brian Barton erklärt den gesamten Prozess in 30 Schritten sehr ausführlich mit vielen Screenshots – mit dieser Anleitung wird der Sprung in die Cloud ganz einfach.

 
 

horizontal_line

Downloads, Betas & Testversionen

Remote Server Tools für Windows 8
Die allgemeine Verfügbarkeit von Windows 8 rückt näher – damit wird Windows 8 jetzt auch vermehrt in andere Microsoft-Produkte eingebunden. Ein weiterer Baustein hierfür ist das Remote Server Administration Tool für Windows 8. Damit erhalten Administratoren jetzt auch über Windows 8 Remote-Zugriff auf Systeme, auf denen Windows Server 2012 läuft.

AutoRuns for Windows in Version 11.33 erhältlich
Dieses beliebte Dienstprogramm bündelt umfassende Informationen zu den Autostartpfaden und zeigt, welche Programme für die Ausführung beim System-Start konfiguriert sind. Version 11.33 behebt einen Bug, durch den bestimmte Erweiterungen für Internet Explorer nicht angezeigt wurden.

ProcDump: Update auf Version 5.0
Das Command-Line Tool ProcDump zur Performance- und Systemüberwachung ist jetzt in Version 5.0 erhältlich. ProcDump lässt sich zwar nur über eine Befehlszeile bedienen, bietet dafür aber umfassende Informationen zu Systemauslastung und Abstürzen – und funktioniert in Version 5.0 auch auf Windows 8-Systemen.

Noch mehr Infos mit Sigcheck
Durch das Update auf Version 1.8 bietet das Command-Line Tool Sigcheck jetzt noch mehr Informationen zu digitalen Signaturen, beispielsweise zur Nutzung oder Gültigkeit von Zertifikaten.

Bugfix in VMMap v3.11
Mit dem Sysinternals-Tool VMMap erhalten IT Pros und Admins detaillierte Informationen über virtuelle und physische Speicherauslastung. Version 3.11 wartet mit einem Bugfix in Bezug auf 32-Bit-Systeme auf.

Testen Sie Windows 8 kostenlos für 90 Tage
Die finale Version von Windows 8 Enterprise steht für Sie als kostenlose 90-Tage-Testversion im TechNet Evaluierungscenter zur Verfügung.

Weitere Downloads:
Windows Server 2012 Testversion
Microsoft Private Cloud (System Center 2012 & Windows Server 2008 R2)
Linux Integration Services v3.4 for Hyper-V
Microsoft DirectAccess Connectivity Assitant 2.0

TechNet Downloads

 
 

horizontal_line

Tipps & Tricks aus der Community

Aus den TechNet Foren - Tipps zu Windows Server und Client
Unser Forenmoderator Raul Talmaciu hat einige interessante aktuelle Threads aus den deutschsprachigen TechNet Foren für Sie ausgewählt. Folgen Sie den Links, um sich die kompletten Diskussionen inklusive der Problemlösungen anzuschauen:

Brainstorming: VMware vSphere 5 durch Hyper-V 2012 ersetzen - Sinn und Aufwand

Migration SCMM 2007 zu SCCM2012

Ersetzen von ESX Server: "Microsoft Hyper-V Server 2012" oder "Microsoft Server 2012" with Hyper-V?

Raul Talmaciu arbeitet bei Microsoft im Bereich Community-Unterstützung. Seine Spezialgebiete sind Windows Server, Windows Client, Virtualisierung und SharePoint. Sie treffen Raul unter anderem in den TechNet Foren zu Windows 7, Windows Server, Virtualisierung und System Center an.

 
 

horizontal_line

IT-Sicherheit

Installieren Sie die Sicherheitsupdates für September 2012
Microsoft hat am 11. September zwei Security Bulletins veröffentlicht, welche beide als "wichtig" eingestuft werden. Es werden damit Sicherheitslücken in Technologien in System Center und Team Foundation Server geschlossen. Das Update MS12-062 verhindert die mögliche Erhöhung von Berechtigungen im System Center Configuration Manager. Wir empfehlen Ihnen, die Updates so schnell wie möglich zu installieren.

Nutzen Sie die Security Bulletin-Suche, um alle verfügbaren Security Bulletins für Ihr System anzeigen zu lassen.

Weitere Informationen zum Thema IT-Sicherheit:
Besuchen Sie das Sicherheits-TechCenter
Abonnieren Sie den kostenlosen Microsoft Sicherheitsnewsletter für IT-Professionals
Verfolgen Sie den Chief Security Advisor Blog - Deutschland

 
 

horizontal_line

MSDN – Ressourcen für Entwickler

Visual Studio Express 2012 for Windows Desktop
Seit kurzem ist Visual Studio Express for Windows Desktop verfügbar. Mit dieser kostenlosen Version von Visual Studio 2012 können Entwickler Desktop-Anwendungen mit C#, C++ oder Visual Basic erstellen und dabei u.a. Technologien wie WPF einsetzen.

WebMatrix 2 ist da!
Die kostenlose Entwicklungsumgebung WebMatrix hat einen Nachfolger erhalten. Wie sein Vorgänger bündelt auch WebMatrix 2 verschiedene Dienste wie Web Server, Datenbank-Engines sowie verschiedene Programmiersprachen, egal ob ASP.NET, PHP, Node.js oder HTML5.

Power Tools für Visual Studio TFS 2012
Die Power Tools beinhalten ein Set an Erweiterungen und Werkzeugen, mit denen sich die Arbeit mit Visual Studio TFS 2012 wesentlich erleichtern lässt. So findet sich dort u.a. ein Diagnose Tool für das Deployment von TFS oder ein Windows PowerShell Interface.

 
 

horizontal_line 

Trainings & Zertifizierungen

MVA: Fünf Kurse rund um Windows Server 2012
In der Microsoft Virtual Academy stehen ab sofort fünf englischsprachige Kurse zur neuen Windows Server-Version zur Verfügung. Themen der einzelnen Kurse sind unter anderem Server-Virtualisierung, Management & Automation, Storage und Networking.

NT-AG Morning Event zu Windows Server 2012
Der NT-Anwendergruppe bietet in der Woche vom 5. bis 9. November 2012 an fünf verschiedenen Orten sog. NT-AG Morning Events rund um das Thema Windows Server 2012 an. Auf der Agenda stehen unter anderem die Schwerpunkte Installation, Konfiguration, Monitoring, Hyper-V 3.0, Dynamic Access Control und Active Directory.

 
 

horizontal_line

Sie haben den TechNet NewsFlash von einem Kollegen erhalten?

Sie sind Abonnent und finden die Informationen im TechNet NewsFlash hilfreich? Dann leiten Sie den Newsletter doch an Kollegen oder Freunde weiter. Wenn Sie diese Ausgabe von einem Kollegen erhalten haben, können Sie den TechNet NewsFlash ganz einfach hier abonnieren und erhalten ihn dann alle 14 Tage direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

 
 

horizontal_line

Microsoft respektiert Ihre Privatsphäre. Bitte lesen Sie unsere Onlinedatenschutzbestimmungen, um mehr zu erfahren. Wenn Sie diesen oder generell keine Newsletter mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier. Um festzulegen, wie Sie von Microsoft generell kontaktiert werden möchten, klicken Sie bitte hier, Von dieser Seite aus können Sie alle microsoft.com-Kommunikationsoptionen verwalten.

Der Nutzung Ihrer Daten zum Zweck der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung können Sie jederzeit gegenüber der Microsoft Deutschland GmbH widersprechen.

Gewährleistungs- und Haftungsausschlussklausel
Die in dieser E-Mail enthaltenen Informationen dienen der privaten Information der Nutzer der Microsoft-Internetseite. Sie sind kein Angebot von Microsoft zum Abschluss eines entgeltlichen oder unentgeltlichen Auskunftsvertrages. Durch das Aufsuchen dieser Internetseite und/oder den Abruf von auf dieser Internetseite enthaltenen Informationen kommt daher kein Auskunftsvertrag zwischen Microsoft und dem Nutzer zu Stande. Die in dieser E-Mail enthaltenen Informationen geben lediglich den Kenntnisstand von Microsoft zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der E-Mail wieder. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die in diesem Newsletter zur Verfügung gestellten Informationen auf Grund der regelmäßigen Erscheinungsperiode möglicherweise nicht mehr aktuell sind. Die in dieser E-Mail enthaltenen Informationen stellen keine wie auch immer gearteten Zusicherungen von Microsoft dar. Microsoft übernimmt für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen keine Gewährleistung und keine Haftung für Schäden, die aus der Nutzung dieser Informationen entstehen.

Dieser Newsletter wurde Ihnen zugesandt von der
Microsoft Deutschland GmbH
Konrad-Zuse-Straße 1
85716 Unterschleißheim
www.microsoft.com/germany

Geschäftsführer: Ralph Haupter (Vorsitzender), Thomas Schröder, Benjamin O. Orndorff, Keith Dolliver
Amtsgericht München, HRB 70438

Verwalten Sie Ihr Profil

© 2012 Microsoft Corporation Rechtliche Hinweise | Markenzeichen | Informationen zur Datensicherheit