Logo des Technical Summit 2016 vom 6. bis 8. Dezember 2016 in Darmstadt.

Danke

Das Veranstaltungsteam und Microsoft Deutschland möchte sich bei allen Teilnehmern, Sponsoren, Partnern und Sprechern für eine erfolgreiche Konferenz bedanken.

Bis zum nächsten Mal!

Ihr Technical Summit Team

Microsoft Technical Summit 2016 Code of Conduct - Verhaltenskodex

Sämtliche Teilnehmer, Sprecher und Austeller sowie die gesamte Crew des Technical Summits sollen sich jeder Zeit entsprechend diesem Kodex (Code of Conduct) verhalten. Dabei ist jeder Beteiligte dafür verantwortlich, eine respektvolle, offene und freundliche Atomsphäre auf dem Technical Summit zu schaffen. Wir wollen, dass sich jeder willkommen fühlt.

Wir erwarten keine entsprechenden Vorfälle, sondern schaffen mit dem Code of Conduct eine Umgebung, in der sich jeder dieser Grundregeln bewusst ist. Im Fall der Fälle existiert somit ein allgemeines Regelwerk, anhand dessen Vorfälle geahndet werden können. Dieser Code of Conduct unterstützt uns bei der Umsetzung unserer inklusiven und Unterschiede schätzenden Kultur.

Grundregeln

  1. Seien Sie offen, ehrlich und respektvoll. Befürworten Sie Unterschiedlichkeit und Inklusion. Wenn Sie gemeinsam mit anderen arbeiten und Ihre Ideen sowie Gedanken austauschen, seien Sie offen, ehrlich und vor allem respektvoll. Dasselbe gilt, wenn Sie Feedback geben oder erhalten. Pflegen Sie eine diverse und inklusive Gemeinschaft.
  2. Kein respektloser Umgang miteinander. Bedrohungen, Schikane, Stalking, Belästigung, Beschimpfung, Verunglimpfung, Obszönität, persönliche Angriffe, sexuelle Anmerkungen oder Anspielungen, physische Gewalt oder öffentliche Mutmaßungen über andere und ähnliches werden von uns nicht geduldet. Denken Sie daran: Ihr Gegenüber hat genau so Gefühle wie Sie und ist kein Computer.
  3. Kein betrügerisches Auftreten. Geben Sie sich nicht als jemand anderes aus. Sei es ein Community Lead, Vertreter einer Interessensgruppe, ein leitender Angestellter oder ein Mitglied einer Community. Damit schaden Sie sich nur selbst. Mit Ehrlichkeit erreichen Sie eher Ihr Ziel.
  4. Keine illegalen Aktivitäten. Verbreiten, verteilen oder veröffentlichen Sie zu keinem Zeitpunkt verleumderische, rechtsbrecherische, obszöne oder anderweitig ungesetzliche Materialien oder Diskussionen. Das beinhaltet, aber beschränkt sich nicht auf Kinderpornographie, Sodomie, Inzest, illegale Drogen, Software-Piraterie, diskriminierendes oder rassistisches Material oder Bilder.
  5. Seien Sie für Ihr Handeln verantwortlich. Für Ihre Handlungen und Aussagen sind Sie voll verantwortlich und haftbar. Das gilt auch für Aktivitäten, die Sie aufgrund von Empfehlungen oder Drängen anderer oder Informationen tätigen, die Sie über irgendeine Quelle erhalten.
  6. Keine Verleumdung oder Verunglimpfung einer Person, einer Firma oder Einrichtung. Tätigen Sie keine Falschaussagen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie diese schriftlich – in Foren, Kommentaren, E-Mails oder gedruckter Form – oder mündlich vor einem oder mehreren machen.
  7. Halten Sie sich über den Code of Conduct auf dem Laufenden. Wir behalten uns das Recht vor, diesen Code of Conduct zu jeder Zeit zu ergänzen oder anzupassen. Eine vorherige Ankündigung der Änderung oder Anpassung ist nicht notwendig. Sie erklären sich damit einverstanden, sich über den Code of Conduct auf dem Laufenden zu halten, um sicher zu gehen, dass Sie Ihre Aufgaben erfüllen.

Aussteller

Der Code of Conduct ist auch für Aussteller und Sponsoren bindend. Austeller verzichten bitte auf sexualisierte Bildsprache, Aktivitäten oder andere Materialien. Das Standpersonal, zu dem auch Freiwillige zählen, sind dazu aufgefordert, keine sexualisierte Kleidung, Uniformen oder Verkleidungen zu tragen oder in sonstiger Form eine sexualisierte Umgebung zu erzeugen.

Verletzungen des Code of Conduct

Falls Sie sich belästigt fühlen oder bemerken, dass sich jemand anderes belästigt fühlt oder belästigt wird, dann kontaktiere Sie bitte umgehend ein Mitglied der Technical Summit Crew. Die Crew trägt besondere T-Shirts bzw. gekennzeichnete Konferenzbadges. Darüber hinaus kann die Crewleitung jederzeit unter der Telefonnummer +49 (151) 4401 2316 erreicht werden, um Vorfälle zu melden Wir nehmen jede Meldung ernst und helfen. Jeder Vorfall wird untersucht, um gegebenenfalls mit dem Sicherheitsdienst oder der örtlichen Polizeibehörde weitere Schritte einzuleiten. Wir legen besonderen Wert darauf, dass jeder, der belästigt worden ist, seinen Besuch des Technical Summits in Ruhe und Sicherheit fortführen kann.

Umsetzung des Code of Conduct

Microsoft behält sich das Recht vor, Teilnehmer des Technical Summits und allen verbundenen Veranstaltungen wegen Verstoßes gegen diesen Code of Conduct auszuschließen. Im Falle eines Verstoßes bewerten die Veranstalter des Technical Summits die Situation. Die endgültige Bewertung erfolgt auf einer individuellen Basis. Wenn ein Teilnehmer wegen eines Verstoßes gegen diesen Code of Conduct ausgeschlossen wird, so hat er keinen Anspruch auf Rückerstattung seiner Teilnahmegebühr, auch nicht anteilig.

Microsoft Technical Summit 2016 - Verhaltenskodex (PDF)

Code of Conduct

We do ask all attendees, speakers and exhibitors of Technical Summit to consistently act professional by complying with this Code of Conduct. We thank our attendees, speakers and exhibitors for their help in keeping Technical Summit welcoming, respectful, and friendly to all participants, so that we all can enjoy a great experience.

This Code of Conduct does not exist because we expect incidents to take place. It exists to provide an environment where everyone is aware of those standards, and that something will be done in case of an incident. This Code of Conduct helps guarantee that we’re inclusive and embrace diversity in all that we do.

General Rules

  1. Be open, honest and respectful. Seek diversity and inclusiveness. In relationships with others, be open, honest, and respectful in sharing ideas and thoughts, and in receiving input. Cultivate a diverse and inclusive together and promote this mindset at every opportunity.
  2. No disrespectful behavior. This includes threats, harassment, stalking, abuse, slurs, profanity, personal attacks, sexual remarks or innuendos, physical violence, or public speculation about others.
  3. No impersonations of a community lead, agent, manager, host, or another user.
  4. No illegal activities. You may not publish, post, distribute, or disseminate defamatory, infringing, obscene, or other unlawful material or discussion. This includes, but is not limited to, child pornography, bestiality, incest, illegal drugs, software piracy, discriminatory/racist material or images and harassment.
  5. Take responsibility for your actions. You are fully responsible and liable for anything you say or post. This includes any actions you may take based on advice or information you receive in the newsgroups or elsewhere and how you conduct yourself as a community leader.
  6. No libel or slander against a company or other persons or entities. Libel includes false statements made in written form, such as statements posted to newsgroups and publicly accessible websites, electronic mail, or any other printed form. Slander includes false statements that are made verbally to one or more individuals.
  7. Stay abreast of the Codes of Conduct. Microsoft reserve the right to amend or change the Code of Conduct at any time without notice. You agree to periodically review this document to ensure you are doing your part.

Exhibitors

Exhibitors and sponsors of Technical Summit are also subject to this code of conduct. In particular, exhibitors should not use sexualized images, activities, or other material. Booth staff (including volunteers) should not use sexualized clothing/uniforms/costumes, or otherwise create a sexualized environment.

Violations

If you are being harassed, notice that someone else is being harassed, or have any other concerns, please contact a member of the Technical Summit staff immediately. Staff can be identified by their t-shirts and their badges. In addition, you may reach out to chief of staff at +49 (151) 4401 2316 to report incidents of any kind. We’ll be happy to help attendees. We will investigate on the incident, contact security or local law enforcement, provide escorts, or otherwise assist those experiencing harassment to feel safe for the duration of Technical Summit.

Enforcement Process

Microsoft reserves the right to remove any participant from Technical Summit and any side meetings during the event for violating this Code of Conduct. In the event of a violation, Technical Summit organizers will review the situation. The final determination on whether to remove a person from Technical Summit is made on a case-by-case basis. When an individual is removed from Technical Summit for violating one or more of these Code of Conduct rules no refund is made.

Microsoft Technical Summit 2016 - Code of Conduct (PDF)

Sponsoren & Partner

Platin

Logo der Firma Citrix

Gold

Logo der Firma AIT GmbH & Co. KGLogo der Firma AppSphere AGLogo der Firma comparex-agLogo der Firma Double-TakeLogo der Firma FortinetLogo der Firma QUADROtechLogo der Firma Wortmann AGLogo der Firma Zoschke Data GmbH

Silber

Logo der Firma EXASOLLogo der Firma Fast LaneLogo der Firma Firebrand TrainingLogo der Firma heise DeveloperLogo der Firma IBVLogo der Firma InfobloxLogo der Firma KEMP TechnologiesLogo der Firma Level 3 CommunicationsLogo der Firma MAXIMAGOLogo der Firma SDX

Technologie

Logo der Firma medialesson GmbH

Media

Logo der Firma IT-AdministratorLogo der Firma t3n