Windows Azure: Möglichkeiten für Web Entwickler

Freitag, 08. November 2013

Holger Sirtl

Windows Azure hat seit seiner Einführung vor fünf Jahren zahlreiche Erweiterungen erhalten. Web Entwicklern bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, Dienste aus Azure zu nutzen und eigene Anwendungen für die Public Cloud zu schreiben, zu deployen und zu betreiben. Holger Sirtl gibt einen Überblick über den aktuellen Stand von Windows Azure und zeigt auf, wie Web Entwickler maximal von Microsofts Public Cloud Plattform profitieren können. Dabei wirft er unter anderem einen Blick auf Websites, Cloud Services und Virtual Machines, verschiedene Speicheroptionen und weitere Anwendungsdienste in Azure.

Video: Windows Azure: Möglichkeiten für Web Entwickler

Über den Sprecher

Holger Sirtl ist seit 2006 als Technical Evangelist bei Microsoft in München tätig und berät in dieser Rolle Unternehmen im Aufbau Cloud-basierter Anwendungsarchitekturen. Schwerpunktthemen seiner Arbeit sind Cloud Computing, die Windows Azure Plattform, Web-basierte Software-Architekturen und Windows 8. Vor seinem Einstieg bei Microsoft arbeitete Holger Sirtl sechs Jahre lang als Technologieberater für eine international führende Unternehmensberatung sowie zwei Jahre lang als Senior-IT-Projektmanager für einen großen deutschen Energieversorger.

MSDN Deutschland

MSDN Deutschland

 
MSDN Flash Newsletter abonnieren