Linux wird 21 - und zieht in die Microsoft Cloud

Dienstag, 28. August 2012

Am 25. August feierte Linux seinen 21. Geburtstag. Andreas Urban, Leiter Open Source Strategie von Microsoft Deutschland, verwies in diesem Zusammenhang in einem Blog-Post auf das bereits im Frühjahr gelieferte Geburtstagsgeschenk: Mit Windows Azure können jetzt auch Linux VMs aufgesetzt werden.

Damit hat Microsoft sein bestehendes Cloud-Angebot von "Platform-as-a-Service" auf "Infrastructure-as-a-Service" erweitert und ermöglicht beispielsweise die Realisierung und Anpassung virtueller Linux-Maschinen auf Windows Azure – wie dieses kurze Video für Entwickler zeigt.

Mehr erfahren