Windows Azure Multi-Factor Authentication erreicht GA-Status

Montag, 30. September 2013

Windows Azure erhält mit der allgemeinen Verfügbarkeit von Multi-Factor Authentication eine zusätzliche Sicherheitsschicht für die Identitäts- und Zugriffsverwaltung. Windows Azure Program Manager Shawn Bishop bietet hierzu in einem Interview auf Channel 9 einen Überblick über Multi-Factor Authentication und antwortet auf häufig gestellte Fragen.

Scott Guthrie dagegen zeigt auf seinem Blog, wie sich Multi-Factor Authentication aktivieren und nutzen lässt, geht zum Beispiel aber auch auf weitere Neuerungen wie die neue VM-Größe A5 oder die Beta-Version der Unterstützung von Oracle-VMs ein.

Für Interessierte, die Windows Azure und seine Möglichkeiten testen wollen, bietet Microsoft eine einmonatige Testversion im Wert von Windows Azure-Leistungen bis zu 150 Euro. MSDN Subscriber erhalten über Ihr Abonnement zudem kostenlosen Zugang zu Windows Azure und diverse Vergünstigungen. Außerdem finden sich in der Microsoft Virtual Academy zahlreiche kostenlose Entwicklerkurse, auch speziell zu Windows Azure.

Mehr erfahren
Testen Sie Microsoft Azure. Kostenlos.