DirectX-Programmierung unter Windows 8

14.05.2012
DirectX-Programmierer, die unter Windows 8 aktiv werden möchten, werden bereits bemerkt haben, dass das DirectX SDK nunmehr in das Windows SDK integriert wurde, und bereits seit Mitte 2010 keine neue Version des DirectX SDK erschienen war. Diese ist zwar, bei Nutzung mit Visual Studio 11 Ultimate Beta (nicht der Express Edition) auch unter Windows 8 mit Visual C++ weiterhin nutzbar. Mit Blick in die Zukunft sollten Interessierte an der Lowlevel-Grafikprogrammierung jedoch dem neuen Windows SDK ihre Aufmerksamkeit schenken, das mit Direct2D und Direct3D weiterhin auf DirectX 11 basiert. Sam Stokes schildert in seinem Blogbeitrag auf unserer Zielseite subjektiv die Vor- und Nachteile dieser Entwicklung.


Up-to-date bleiben

MSDN Flash Newsletter

    Vorschau