Channel 9 zeigt IntelliTrace in Aktion

12.10.2012

Das Debugging-Tool IntelliTrace zeichnet die Ausführung von Programm-Code auf und speichert diese Informationen. Auf diesem Weg können Bugs relativ schnell und einfach gefunden werden. Das eigenständige Programm IntelliTrace Collector for Visual Studio 2012 arbeitet ähnlich, wurde aber speziell für das Debugging von Apps entwickelt, die sich bereits in der Produktions-Umgebung befinden.

Larry Guger und Robert Green zeigen in diesem Webcast auf Channel 9, wie sich IntelliTrace Collector for Visual Studio 2012 verwenden und konfigurieren lässt und vor allem, wie die so gesammelten Daten anschließend ausgewertet werden können.



Up-to-date bleiben

MSDN Flash Newsletter

    Vorschau