C++ REST SDK: Windows Live Services in Windows Store-Apps einbinden

06.03.2013
Durch die Einbindung der Windows Live Services können Entwickler Anwendungen mit Daten interagieren lassen, die Nutzer in ihren jeweiligen Live Services verwenden. Der Visual C++ Team Blog zeigt, wie sich dies für Windows Store Apps über das kürzlich als Open Source Software veröffentlichte C++ REST SDK bewerkstelligen lässt. Weitere Informationen finden sich auch im Live Connect Developer Center.


Up-to-date bleiben

MSDN Flash Newsletter

    Vorschau