Anleitung: Mäuse

Wie verwende ich die SideWinder X8 Mouse?

gm_swmx8_ci

Ihre SideWinder X8 Mouse verfügt über die folgenden Features:

  • Variable DPI-Tasten, mit denen Sie sofort zwischen drei individuell einstellbaren Empfindlichkeiten wechseln können.
  • Eine Schnellstarttaste zum schnellen Öffnen von Apps.
  • Individuell zuweisbare obere und untere Daumentasten für die wichtigsten Bewegungsaktionen während des Spiels.
  • Eine 4-Wege-Mausradtaste. Klick- und Kippfunktionen können neu zugewiesen werden, um Ihnen bei wichtigen Spielaktionen Ihren Vorteil zu sichern.
  • Eine in die Maus integrierte LCD-Anzeige, die Aufforderungen bei der Makroaufzeichnung, die Schnelldrehungskalibrierung und DPI-Einstellungen der Maus anzeigt.
  • Verschiedene austauschbare Füße, sodass Sie für den jeweiligen Untergrund die optimale Auswahl treffen können.
  • Ein Ladekabel zum Anschließen an die Maus. Wenn die gelbe Leuchte blinkt, laden Sie die Maus für jede Stunde, die Sie sie verwenden, ungefähr fünf Minuten auf. Sie können die Maus weiterverwenden, während sie aufgeladen wird.

DPI-Einstellungen für die Mausempfindlichkeit

Mit den variablen DPI-Tasten können Sie über die DPI-Einstellungen die Zeigergeschwindigkeit für Präzisionsaufgaben anpassen, z. B. zur Zielerfassung in Spielen oder zur Fotobearbeitung. Bei einer höheren Einstellung bewegt sich Ihr Zeiger schneller, eine niedrige Einstellung macht Ihren Zeiger langsamer. Für eine optimale Gesamtleistung der Maus wählen Sie zunächst eine hohe DPI-Einstellung und senken Sie dann die Zeigergeschwindigkeit ab.

  • Drücken Sie eine der variablen DPI-Tasten.
    Die LCD-Anzeige auf der Maus zeigt kurz die neue DPI-Einstellung an. Bei höheren DPI-Einstellungen bewegt sich Ihr Zeiger schneller, niedrige DPI-Einstellungen machen Ihren Zeiger langsamer.

Hinweis:
Sie können die variablen DPI-Tasten nicht neu zuweisen.

Erstellen eines Makros

Mit der Makroaufzeichnungstaste können Sie während des Spielens eine Reihe von Aktionen mit dem Klicken einer Taste verknüpfen. Zeichnen Sie beispielsweise ein Makro auf, mit dem Sie alle Ihre Waffen auf einmal neu laden können, und weisen Sie dieses Makro dann einer Maustaste zu. Für die Unterstützung beim Aufzeichnen eines Makros werden auf der LCD-Anzeige der Maus entsprechende Aufforderungen angezeigt.

Ausführliche Informationen zur Verwendung von Makros finden Sie unter Wie erstelle ich Makros?

Verwenden der Schnelldrehung

Mit der Funktion "Schnelldrehung" können Sie wie ein echter Profi spielen. Bei aktionsreichen Spielen können Sie Ihre Figur mit der Schnelldrehung um die eigene Achse drehen, um sich in die entgegengesetzte Richtung zu bewegen oder zu feuern.

Informationen zur Kalibrierung der Funktion "Schnelldrehung" und Zuweisen zu einer Maustaste finden Sie unter Wie kalibriere ich die Schnelldrehung für meine Gamingmaus?

Maustasten neu belegen

Die IntelliPoint-Software stellt Standardbefehle für alle Maustasten bereit. Sie können einigen Tasten andere Befehle oder Tastenkombinationen zuweisen, um sie an Ihren Arbeitsstil anzupassen. Zudem können Sie Tasten deaktivieren, die Sie u. U. versehentlich drücken, z. B. die Radtaste. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Wie belege ich Maustasten neu?

Microsoft